Far Cry 4: Framerate-Test auf Xbox Series S mit FPS Boost

Der Framerate-Test zeigt Far Cry 4 auf der Xbox Series S unter Abwärtskompatibilität und mit FPS Boost.

Die Profis von VG Tech haben Far Cry 4 einem Framerate-Test auf der Xbox Series S unterzogen, der eine reine Augenweide ist. Dabei rendert die kleine Schwester der Xbox Series X mit einer Auflösung von 1440×1080 den abwärtskompatiblen Shooter mit FPS Boost.

Seht euch das sechs Jahre alte Spiel in stabilen und butterweichen 60fps in etwas mehr als 11 Minuten an:

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. uNikat73 14555 XP Leetspeak | 21.02.2021 - 18:34 Uhr

    ALLES sollte minimum 60FPS haben ab jetzt. Hab genug ruckelrei erleben müssen in den letzten 42 Jahren 😀

    1
    • xXWinchesterXx 9420 XP Beginner Level 4 | 21.02.2021 - 19:23 Uhr

      Schön wäre es jedenfalls 🙂
      60fps sollte der neue Standard werden, erst recht für die alten Games

      1
    • Hey Iceman 138985 XP Elite-at-Arms Gold | 22.02.2021 - 11:22 Uhr

      Für die alten spiele stimme ich dir zu, bei denn neuen reichen mir auch 30 Fps wenn mir dafür die Kinnlade runter hängt wegen der Spitzen Grafik.

      0
  2. Mr Bob Kelso 1660 XP Beginner Level 1 | 22.02.2021 - 04:51 Uhr

    Hab das Spiel mal auf der S geladen. Läuft super flüssig nur irgendwie sind aber jetzt im Spiel etliche schwarzen Balken drin. Habs mehrere male neu gestartet aber es wurde immer schlimmer. Hat irgend jemand auch solche Probleme???

    0

Hinterlasse eine Antwort