Far Cry 5

Soundtrack von Dan Romer

Ubisoft gibt bekannt, dass der Far Cry 5 Soundtrack von Dan Romer erstellt wird.

Ubisoft kündigte an, dass der preisgekrönte Filmkomponist, Songwriter und Musikproduzent Dan Romer den Soundtrack für Far Cry 5 komponieren und Songs für das Spiel schreiben wird. Der Soundtrack zu Far Cry 5 wird zeitnah zur Veröffentlichung des Spiels am 27. Februar 2018 erscheinen.

Romer ist bekannt für seine Arbeit an der Filmmusik von Beasts of the Southern Wild und Beasts of No Nation sowie für die mit einem Grammy ausgezeichnete Single „Say Something“ und den weltweiten Hit „Treat You Better“. Sein Ziel ist es, einen Soundtrack zu erschaffen, der die Spieler in das fiktionale Hope County, Montana, entführt, wo die fanatische Weltuntergangs-Sekte The Project at Eden’s Gate die Macht an sich gerissen hat. In Romers Kompositionen kommen zahlreiche Country-Instrumente wie Banjos, Fiddles oder Dobros zum Einsatz.

Die Musik passt sich an das Spielgeschehen an, wenn Spieler die dynamische Welt erkunden und sich mit den Anhängern der Sekte anlegen. In jeder Region wird es eine spezielle, charakteristische Musik geben, die an die Motive des Antagonisten Joseph und seiner Herolde anknüpft.

Zusätzlich zur Musikkomposition wird der Soundtrack zu Far Cry 5 originäre Choräle enthalten, die von Romer geschrieben, von Bobby Chin produziert und vom Bobby Chin Nashville Choir gesungen wurden. Die Liedtexte der Choräle sollen die Beweggründe der Anführer und Mitglieder der Sekte widerspiegeln, sie enthalten außerdem unheilvolle Botschaften an den Widerstand. Jeder Choral wird sich mit der bereits existierenden Musik vermischen, welche die Spieler auf ihrer Reise durch die Welt oder im Gefecht hören.

Far Cry 5 bietet den Spielern erstmals in der Geschichte der Marke die vollständige Freiheit, sich in einem scheinbar beschaulichen, jedoch zutiefst verdorbenen Teil von Amerika frei zu bewegen. Als neuer Junior-Sheriff des fiktionalen Hope County, Montana, werden die Spieler herausfinden, dass ihre Ankunft die bereits seit Jahren schwelenden Pläne von The Project at Eden’s Gate beschleunigt und die fanatische Weltuntergangs-Sekte dazu verleitet, Hope County endgültig gewaltsam zu übernehmen. Unter Belagerung und abgeschnitten vom Rest der Welt besteht die Aufgabe der Spieler nun darin, ein Feuer des Widerstands zu entfachen, um sich selbst und die Gemeinde von Hope County zu befreien.

= Partnerlinks

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sandro 0 XP Neuling | 30.09.2017 - 08:43 Uhr

    Dan Romer sagt mir gar nichts. Schön zu lesen, dass man auf die Musik, Effekte, usw. großen Wert legt. Da macht das Spielen noch mehr Spaß. Siehe auch Cuphead was recht aufwändig erstellt wurde hinsichtlich Musik und Grafik.
    Kann man ja nur profitieren davon als Spieler.

  2. Robilein 96565 XP Posting Machine Level 3 | 30.09.2017 - 09:59 Uhr

    Der Soundtrack vom dritten Teil war einfach am geilsten. So wie der Bösewicht. Alles richtig einprägsam.

Hinterlasse eine Antwort