Far Cry 6: Peta protestiert gegen Hahnenkämpfe im Spiel

Die Tierschutzorganisation Peta setzt sich gegen die Hahnenkämpfe in Far Cry 6 ein.

Es steht völlig außer Frage, dass Gewalt gegen Tiere in jeglicher Form nicht tolerierbar ist. Ob das Stierkämpfe, Hundekämpfe, schlechte Haltung in Massentierställen, überlange Transporte zu Schlachthöfen oder Hahnenkämpfe sind.

Peta Latino hat sich jetzt via Twitter gegen die grausamen Kämpfe zwischen Hähnen ausgesprochen – allerdings im gerade erschienen Far Cry 6, welches in einem fiktiven lateinamerikanischen Land angesiedelt ist und eben diese Kämpfe dort als zur Kultur gehörend dargestellt werden.

„@Ubisoft: Rassistisch und speziesistisch. Im Gegensatz zu dem, was sie in ihrem Minispiel verteidigen #FarCry6 Hahnenkampf, Grausamkeit ist keine „lateinamerikanische Kultur“. Die Verherrlichung von Gewalt gegenüber Tieren als Unterhaltung muss aufhören. Sie sollten sich schämen.“

Zuletzt hatte sich die nicht unumstrittene Organisation gegen Schmetterlinge fangen in Animal Crossing: New Horizon und Fische angeln in Final Fantasy 15 ausgesprochen und einige andere Videospiele.

Im folgenden Far Cry 6: Chicharrón Run Cinematic TV-Werbespot könnt ihr euch davon überzeugen, welches Chaos so ein Federvieh anrichten kann:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

71 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 299020 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 11.10.2021 - 21:18 Uhr

    Ach JA Peta,die würden mir sogar meine Träume verbieten wenn sie gegen ihre Ansichten wären 🙄

    0
  2. freecbe 34490 XP Bobby Car Geisterfahrer | 12.10.2021 - 06:42 Uhr

    Können nicht mal zwischen Fiction und Realität unterscheiden,kann man nur den Kopf schütteln!

    0
  3. YavinF95 1780 XP Beginner Level 1 | 12.10.2021 - 08:38 Uhr

    ES IST NUR EIN SPIEL.
    Da stirbt in echt weder ein Mensch noch ein Tier.

    0
  4. Strangebrick369 13095 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 12.10.2021 - 10:52 Uhr

    In einem Spiel, in dem man hunderte NPCs grausam abschlachten muss, ist genau das der richtige Ansatz 😀

    0
  5. DrDrDevil 204825 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.10.2021 - 11:52 Uhr

    Protestiert die Peta nicht jedes Jahr gegen Ubisoft 😂😂

    0
  6. Linkhunter 9960 XP Beginner Level 4 | 12.10.2021 - 14:09 Uhr

    So ein bullshit,
    Ich warte ja nur drauf bis alle sachen dann dabei sind.

    Wenn ich ein Spiel erstelle: Dann muss ich unbedingt ein schwarzen dabei haben ein schwulen natürlich frauen und verschiedende Gender-Geschlechter, ein behinderten am besten auch noch hoffentlich hab ich nichts vergessen.

    0
  7. BigJohnny82 1740 XP Beginner Level 1 | 13.10.2021 - 13:30 Uhr

    Ach ja Peta immer wieder das selbe wenn man nach ihnen gehen würde dürfte man auch nicht Angeln da haben sie sich ja in Far Cry 5 aufgeregt. Und Bauern dürften auch keine Kühe mehr melken da ihnen ja in 1 2 Switch das mini spiel auch gegen den strich ging.
    Merken Peta es eigendlich wie sie sich immer wieder blamieren. Zum anderen ist es nicht echt.

    0
    • dancingdragon75 124390 XP Man-at-Arms Silber | 13.10.2021 - 13:51 Uhr

      Ich warte ja drauf dass mal ein windiger Anwalt kommt und denen vorschlägt, wen auch immer zu verklagen, da es ja in der IT PETAbyte gibt ^^

      da wurden wir nicht gefragt 😉

      1

Hinterlasse eine Antwort