FIFA 20: Neue Infos zum Karrieremodus veröffentlicht

Electronic Arts und EA SPORTS haben neue Informationen zum FIFA 20-Karrieremodus veröffentlicht.

Electronic Arts hat neue Informationen zum Karrieremodus in EA SPORTS FIFA 20 veröffentlicht. Neue Features sorgen für noch mehr Spieltiefe und Authentizität. Spieler können so dem Karrieremodus ihren eigenen Stempel aufdrücken.

Zu den neuen Features des Karrieremodus zählen:

  • Neue Anpassungsoptionen: Die Erstellung eines Managers, anpassbar mit zusätzlichen Optionen. Änderungen von Körper- und Hauttyp sowie Kleidung und Frisuren sorgen für noch mehr Individualität. Erstmals können auch weibliche Manager erstellt werden.
  • Kommunikation mit Spielern: Die Moral und Leistung der Mannschaft lässt sich durch interaktive Pressekonferenzen, Team-Rotationen, 1-zu-1-Chats und mehr beeinflussen.
  • Dynamische Benutzeroberfläche: Authentisches Branding der Bundesliga, der Premier League, der Ligue 1, der LaLiga Santander, der MLS sowie der UEFA Champions League und der UEFA Europa League.
  • Spielerpotenzial: Mit dem Dynamischen Spielerpotenzial wird der Gesamtwert eines jeden Spielers beeinflusst: Je besser die Spieler auf dem Rasen agieren, desto stärker wächst auch das Potenzial.
  • Karrieremomente: Im Newsfeed werden dank neuer Live-News-Screenshots aus den absolvierten Partien die besten Karrieremomente hervorgehoben.

Weitere Informationen zum FIFA 20 Karrieremodus findet ihr hier. Dazu haben wir neue Screenshots für euch:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 236760 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.08.2019 - 09:07 Uhr

    Ich hab nen Kumpel der steht voll auf Fußball-Manager, dem hab ich das mal geschickt. Ich selber haab seitr 20 Jahren so ein modi nicht gezockt. Aber es liest sich ganz passabel auch wenn ich mir Körpereinstellungen wie bei Conan oder Ark wünschen würde 😉

    2
    • IVleafclover 44215 XP Hooligan Schubser | 08.08.2019 - 09:48 Uhr

      Macht trotzdem kein Fußball Manager Spiel aus Fifa. Wird also nur bedingt was für deinen Kumpel sein, denke ich.

      0
  2. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 08.08.2019 - 09:09 Uhr

    Was mir noch fehlt, ist eine Match – Simulation wo man richtig zuschauen kann. Gab es irgendwann auf dem PC beim „FIFA“ Manager auch schon mal.?

    4
  3. TheMarslMcFly 91320 XP Posting Machine Level 1 | 08.08.2019 - 09:35 Uhr

    Mal abgesehen davon dass das alles Dinge sind die schon seit Ewigkeiten drin sein müssten, mal von den erstellbaren Trainern abgesehen, das sind alles Features die den Spielfluss nur unnötig langsam machen. Als die „echten“ Transferverhandlungen in FIFA 17 angekündigt wurden klang das auch alles ganz cool, effektiv ist es aber ein Feature was, zumindest mich und alle meine Freunde, extrem nervt. Es zieht sich einfach immer viel zu lang, ist viel zu sehr gescripted und dass der Trainer eigentlich absolut gar nichts mit Transfers zu tun hat, oder sich der Sportdirektor nicht mit jedem U19 Talent persönlich trifft lass ich mal außen vor. Alles in allem will ich eigentlich im FIFA Karrieremodus nur schnellen Fußball Spaß. Klar, die Tiefe dabei darf nicht fehlen aber nicht wenn es zu Lasten des wirklichen spielens ist. Da steckt ich meine Zeit dann doch lieber in mein geliebten Football Manager am PC.

    2
  4. MARVEL 56285 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.08.2019 - 09:42 Uhr

    Also vor Jahren konnte man sich bei Fifa selbst fotografieren und war dann selbst Teil der Mannschaft, die man gespielt hat. Mich selber im Trikot meines Heimatvereins, zusammen mit Klose Tore feiern zu sehen, war schon echt abgefahren.
    DAS war Individualisierung… ein paar Frisuren… gaaaanz toll EA.
    Sobald das mit den Fotos, wie damals, wieder geht, kaufe ich vielleicht auch mal wieder ein Fifa.

    0

Hinterlasse eine Antwort