FIFA 20: Soundtrack mit Songs von Major Lazer, Disclosure und Don Diablo

Electronic Arts hat heute den offiziellen EA SPORTS FIFA 20-Soundtrack verkündet und eine erste Hörprobe auf Spotify veröffentlicht.

Electronic Arts hat heute den offiziellen EA SPORTS FIFA 20-Soundtrack bekannt gegeben. Er umfasst neue Musik von Major Lazer, die im neuen, von der weltweiten Straßenfußball-Kultur inspirierten VOLTA FOOTBALL-Modus enthalten ist.

Die Musik von FIFA 20 vereint aufstrebende und weltberühmte Musiker und sorgt so für eine vielfältige Tracklist, in der sich das Dance-Trio Major Lazer von Grammy-Gewinner Diplo ebenso wiederfindet wie der Nachwuchsstar Anderson .Paak, das weltberühmte Electronic-Duo Disclosure oder der Dance-Pionier Don Diablo. Der vollständige FIFA 20-Soundtrack steht ab 13. September auf Spotify, Apple und Deezer bereit. Bis dahin können sämtliche, in der Demo enthaltenen Songs des EA SPORTS FIFA 20-Soundtracks hier angehört werden:

„Anfangs spiegelten die Soundtracks von EA SPORTS FIFA die weltweite Kultur wider. Im Laufe der Zeit nahmen sie dann auch immer stärker Einfluss auf die Kultur. Heute sind die EA SPORTS FIFA-Soundtracks selbst zur Kultur geworden“, kommentierte Steve Schnur, President of Music bei Electronic Arts. „Erstmals in der Geschichte der Spielereihe haben wir gleich zwei Soundtracks für das Spiel zusammengestellt, mit nie dagewesenen 110+ Tracks aus mehr als 20 Ländern. Die Musiker stehen für den globalen Spirit des Fußballs, von den Stadien bis zu den Straßen, und sie bringen diesen Spirit auf ein völlig neues Niveau.“

Major Lazer ist im VOLTA FOOTBALL-Soundtrack mit dem neuen Song „Que Calor“ vertreten, der gemeinsam mit J.Balvin und El Alfa aufgenommen wurde. Der Lead-Track des Modus wurde von der Kultur und dem Lifestyle des Straßenfußballs und seinen diversen Formen in aller Welt beeinflusst.

„Es freut uns außerordentlich, für den Lead-Track des neuen VOLTA FOOTBALL-Modus verantwortlich zu sein“, sagte Diplo. „Als wir dem EA SPORTS FIFA-Team eine frühe Version des Songs präsentierten, waren alle begeistert. Da wussten wir, dass wir den Track unbedingt komplettieren und als Single releasen mussten. Balvin und El Alfa haben den Track dann noch mal auf ein neues Level gehoben und wir können es gar nicht erwarten, ihn den Fans aus aller Welt vorzustellen.“

Wer FIFA 20 schon frühzeitig erleben möchte, den erwartet jetzt eine Gratis-Demo auf PlayStation 4, Xbox One und PC via Origin. In der Demo können die Fans einen ersten Blick auf den neuen VOLTA FOOTBALL-Spielmodus werfen, ein völlig neues Spielerlebnis in EA SPORTS FIFA 20, das vom weltweiten Kleinfeld-Fußball auf Straßen, in Cages und auf Futsal-Plätzen inspiriert wurde. Darüber hinaus dürfen sich die Fans auf eine UEFA Champions League-Partie im 11-gegen-11-Anstoßmodus freuen.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. -SIC- 56415 XP Nachwuchsadmin 7+ | 11.09.2019 - 20:09 Uhr

    Kenne keinen Einzigen, aber oft ist mir das Treiben in den Charts auch sehr suspekt. Nicht alles, aber doch entschieden das Meiste.

    1
  2. TheMarslMcFly 18740 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.09.2019 - 20:36 Uhr

    Das find ich persönlich immer das schönste an FIFA, der Soundtrack besteht immer aus zum Großteil eher unbekannteren Künstlern aus aller Welt, dadurch hab ich schon den ein oder anderen Gem gefunden der ohne FIFA wahrscheinlich nicht dein Weg in meine Playlist gefunden hätte.

    1
  3. IVleafclover 7455 XP Beginner Level 3 | 12.09.2019 - 06:42 Uhr

    Ich fand den Fifa Soundtrack immer gut und fand es auch cool, dass meist unbekannte Künstler dabei sind, die man für sich entdecken kannn
    Das scheint auch hier wieder der Fall zu sein.

    0
  4. Bonny666 37110 XP Bobby Car Raser | 12.09.2019 - 12:24 Uhr

    Wird immer sofort ausgemacht. Geht für mich persönlich gar nicht, aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden. Lieber Death Angel, Devil Driver und Co. im Hintergrund laufen lassen 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort