FIFA 21: Early Access gestartet und Deadline Day-Paket für Vorbesteller

Der Early Access für FIFA 21 ist gestartet und Vorbesteller erhalten das Deadline Day-Paket.

Wer nicht erst am Freitag den Stadionrasen betreten möchte und schon jetzt in FIFA 21 gegen das Leder treten will, der kann mit dem Kauf einer der beiden Special Edition schon jetzt loslegen.

Ab sofort sind sowohl die Champions als auch die Ultimate Edition im Microsoft Store erhältlich. Neben diversen Extras bieten beide Versionen auch einen 3 Tage Vorabzugriff auf das Spiel.

Electronic Arts feiert den Release zudem mit dem neuen Deadline Day-Paket für alle Fans, die bis zum 10. Oktober 2020 um 08:59 Uhr deutscher Zeit in die Vollversion auf PlayStation 4, Xbox One oder PC einsteigen. Dieses Paket enthält neben einem untauschbaren „Team of the Week“-Spieler-Item auch die „FIFA Ultimate Team Ones To Watch Leih-Items“ mit einigen der aufregendsten Transfers des Sommers. Details dazu gibt es hier.

Darüber hinaus können Fans in FIFA 21 auch vom Dual Entitlement profitieren, das es ihnen ermöglicht, ihre Version des Spiels ohne zusätzliche Kosten von PlayStation 4 auf PlayStation 5 oder von Xbox One auf Xbox Series X zu aktualisieren.

Alle Fortschritte oder Inhalte, die innerhalb des FIFA 21 Ultimate Teams erzielt oder erworben wurden (einschließlich Spieler, Gegenstände, Münzen, FIFA-Punkte, Spielstatistik und Platzierung in der Rangliste), sowie alle Fortschritte bei Volta Football werden auf die PlayStation 5 oder Xbox Series X übertragen.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 24260 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.10.2020 - 14:51 Uhr

    Echt? Es klappt alte Spielstände von der PS4 auf der PS5 zu nutzen? Respekt 👍🏻😂

    0
  2. stephank2711 12675 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 06.10.2020 - 15:19 Uhr

    Ich habe wie üblich bei der Standardvariante zugeschlagen. Durch EA Play habe ich eh noch knapp 8 Stunden die ich spielen kann, das reicht bis Freitag. FUT ist nicht so meins, vom spielerischen fand ich es auf dem Platz allerdings wieder besser gelungen…und hoffe das bleibt trotz Nachpatchen so 😉

    1
  3. Phex83 24260 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.10.2020 - 15:41 Uhr

    Ich denke nächstes Jahr wird mein FIFA-Jahr. Dieses Jahr setze ich aus, Fallout 1st bis 7.11, ab 9.11 AC Valhalla, ab 10.11 Series X 😍 und dann mal gucken was der GamePass bietet. Bei FIFA 22 hab ich dann endlich mal eine Herausforderung und werde Schalke von der zweiten wieder in die Bundesliga führen 😢

    1
  4. 187Spy 4420 XP Beginner Level 2 | 06.10.2020 - 22:49 Uhr

    Fands eigentlich OK, aber im Karrieremodus noch vorm ersten Saisonspiel, ein Bug der einen jedes mal auf die Dasboard Startseite schmeisst. Ausserdem wirds wahrscheinlich wieder kaputt gepatcht wie jedes Jahr. Diesmal bin ich raus.
    Meiner Meinung nach bauen die die Bugs in die anderen Modi mit absicht um einen zu UT zu nötigen. So schlechtes Produkt testing die letzten Jahre gibt es nich.
    Für Karriere Spieler uninteressant.

    0

Hinterlasse eine Antwort