FIFA 21: Next-Gen-Upgrade ausgerollt

EA SPORTS hat das Next-Gen-Upgrade für FIFA 21 ausgerollt.

FIFA 21-Fans aufgepasst, ab sofort könnt ihr euch das Next-Gen-Upgrade für das Fußballspiel auf der Xbox Series X, Series S und die PlayStation 5 herunterladen. Des Weiteren können Xbox Game Pass Ultimate und EA Play Abonnenten das Spiel noch immer testen und mit einem Rabatt kaufen.

Falls ihr Fragen zum FIFA 21 Upgrade habt, dann schaut euch das umfangreiche EA-FAQ genauer an. Welche Verbesserungen auf euch warten, erfahrt ihr hier. Dazu gibt es das Opening-Cinemativ in 4K.

61 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.12.2020 - 13:21 Uhr

      Zitiere es hier nochmal:

      „Hab mir soeben ein paar Gameplay-Videos angesehen und stelle fest: es ist bei weitem nicht das, was der Gameplay-Trailer einen wahrmachen will. Es ist eigentlich die totale Ernüchterung. Außer, dass die Mannschaften nun mit den Bussen am Stadion ankommen und ab und an auch Zuschauer gezeigt werden, wie sie die Spielstätte betreten. Ist wirklich so gut wie alles gleich geblieben.

      Die Kinder sind nicht zu sehen und auch das Feuerwerk wie im Cinematic-Trailer ist nicht vorhanden. Das ist wirklich nur ein Aufhänger, wenn man die erste Partie als CL-Partie austrägt, wird dieser Cinematic-Opening als Film abgespielt vor dem Anpfiff und das war’s. Selbiges mit der Grafik, die im Trailer so viel besser ausschaut, ist Ingame nicht der Fall.

      Es gibt nur eine neue Kameraeinstellung und einige überarbeitete Faces. Kaum Spielertunnelszenen und die Entrances sind immer noch dieselben „zu tausendsten Male gesehenen“ Langweiligen mit den genauso alten Animationen.

      Man hätte es ahnen können, dass EA sowas sonst nicht als kostenloses Upgrade angeboten hätte. Für wirkliche Veränderungen wären wieder Vollpreis verlangt worden. Kann nur davon abraten, sich dieses Spiel zu holen wegen den Next-Gen-Neuerungen. Es wird euch enttäuschen.“

      0
      • FabiX 2740 XP Beginner Level 2 | 03.12.2020 - 13:48 Uhr

        Hätte EA wirklich mehr gemacht wäre das sicher so gelaufen wie bei 2k. Es ist und bleibt halt EA :/

        Nur frage ich mich tatsächlich, warum man das jetzt erst im Dezember launchen konnte. Hat man zwischendurch das Geld durch Ultimate Team zählen müssen?

        So nehmen sie das bisschen Ruhm halt mit, dass man mit einer Version auf allen Konsolen spielen kann, es aber eine „richtige“ Series X/S Version ist.

        0
    • stoffl24 1160 XP Beginner Level 1 | 03.12.2020 - 13:33 Uhr

      Bin auch enttäuscht, kaum ein Unterschied, im Spiel fallen nur die etwas schärfer dargestellten Spieler auf, die Zuschauer sind identisch, keine Fahnen und auch wenig Leben in der Bude, nur bei den Zwischensequenzen und dem Vorspann wurde verbessert.
      Next Gen kommt wohl erst mit Fifa 22

      0
      • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.12.2020 - 13:38 Uhr

        Im Trailer haben die echt was hergemacht, auch wie der Vorspann mit den Zuschauer am Rande vor dem Eintreffen des Liverpools Mannschaftsbusses und den tollen Lichtquellen, davon ist rein gar nix im Spiel zu sehen. Die eigentlichen Zwischensequenzen sehen viel generischer und detailärmer aus, im Vorspann.

        0
        • greenkohl23 34420 XP Bobby Car Geisterfahrer | 03.12.2020 - 13:49 Uhr

          Danke für deine Ausführungen. Ich hatte mir die Frage gestellt, ob EA wirklich mal dem Kunden etwas ohne Aufpreis anbietet… Das scheint wohl ein klares Nein zu sein… Hatte es nicht anders erwartet. Deswegen bleibe ich dabei, das Spiel kommt nur in Frage, wenn es Teil von EA Play wird.

          0
      • Kirby 11320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.12.2020 - 14:00 Uhr

        Lol träum weiter, Next Gen wird in Fifa spät bis nie kommen

        0
    • IamPandalicious 27615 XP Nasenbohrer Level 4 | 03.12.2020 - 14:08 Uhr

      Ich denke halt, dass nur das nötigste angepasst wird und wahrscheinlich ist sicher macht das nicht nur EA so – die werden ihre Energie in FIFA 22 stecken, davon kannst du ausgehen

      0
      • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.12.2020 - 17:10 Uhr

        Was auch ein Grund war, wieso Konami diesmal nur ein Update rausgebracht hat, die nehmen sich mehr Zeit um nächstes Jahr jeweils ihre Spiele zu revolutionieren. Aber EA sollte nicht mit so einem Gameplay-Trailer werben, wenn es letztlich dem nicht im Geringsten entspricht.

        0
  1. Testave 53040 XP Nachwuchsadmin 6+ | 03.12.2020 - 13:28 Uhr

    Und immer noch keine 60 FPS bei den Replays und Intros. Das ist ja wirklich „Next-Gen“ alles in glorious 30 FPS zu sehen. 🙂

    1
  2. Phonic 102095 XP Profi User | 03.12.2020 - 13:30 Uhr

    Da der Pro Club Fortschritt nicht übernommen wird werden wir bei der alten Version bleiben! Und vor allem kein Fifa mehr kaufen sondern nach nem halben Jahr durch GP EA Play zocken

    0
  3. Riplex 2845 XP Beginner Level 2 | 03.12.2020 - 13:35 Uhr

    Also ich finde das Gameplay um einiges flüssiger als die Xbox One Version.

    0
  4. Xbox117 21640 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.12.2020 - 13:42 Uhr

    Na ja, da pro club und Karriere nicht übernommen werden können, bleib ich eh bei der One X Version, selbst wenn ich ne Series X hätte. Finde das schon richtig bescheiden, dass man das nicht möglich gemacht hat, dafür aber Ultimate Team und Volta. Gerade bei Volta wundert es mich schon, da dass ja eh keiner spielt.

    0
  5. 3xcision 8160 XP Beginner Level 4 | 03.12.2020 - 13:43 Uhr

    Sorry aber wer sich jedes Jahr den selben Mist kauft darf sich auch nicht wundern ? ist doch jedes Jahr das gleiche Spiel und die Leute kaufen es auch noch dann darf man sich nicht wundern wen ea es jedes jahr bringt ist gutes geld für die ?

    0
    • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.12.2020 - 13:50 Uhr

      Kauf es seit 19 nicht mehr. Genauer genommen habe ich nur FIFA 18 und 19 gespielt, davor war mein letztes FIFA 2004. Bin normalerweise PES-Veteran, aber nach 2017 aufgehört, weil keine Fortschritte zu erkennen waren und Konami die PC-Spieler mit der Last-Gen-Version abgespeist haben, bin ich zu FIFA gewechselt um es nach Ewigkeiten wieder eine Chance zu geben. FIFA 18 konnte mich zwar noch halbwegs unterhalten, haben die mit 19 das Gameplay komplett zerstört. Und das kurze Intermezzo war wieder vorüber. Wollte allerdings jetzt mit dem NG-Patch es nochmal versuchen, aber das ist echt ein Witz.

      Nächstes Jahr steht Rückkehr zu PES an, mit der neuen Unreal Engine.

      0
  6. therealpit 920 XP Neuling | 03.12.2020 - 13:45 Uhr

    Habe die Disc-Version von Fifa. Muss das Update aus dem Store heraus aktiviert werden?

    0
      • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.12.2020 - 13:59 Uhr

        Falls du meinen Beitrag zu deinem Series-X-Test noch nicht gesehen hast, war wirklich astrein detailliert und informativ. Hab ihn aber erst heute morgen vollständig lesen können. ^^

        0
        • Z0RN 310910 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 03.12.2020 - 14:05 Uhr

          Ich danke dir, dass du dir die Zeit genommen hast ein so ausführliches Feedback zu hinterlassen. ?

          1
  7. Nehcoj81 1965 XP Beginner Level 1 | 03.12.2020 - 14:00 Uhr

    Oje das ärgert mich zu lesen ich hab mir das Spiel noch vorgestern nach langem überlegen im Sale geholt

    0

Hinterlasse eine Antwort