FIFA 22: Electronic Arts und FIFPRO erneuern ihre Partnerschaft

Electronic Arts und FIFPRO erneuern ihre Partnerschaft für FIFA 22 von EA SPORTS.

Electronics Arts und die FIFPRO, die weltweite Vertretung der Profi-Fußballer, geben die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekannt.

Dieses erneute langfristige Engagement unterstreicht die kontinuierlichen Investitionen, die EA SPORTS in die Zukunft des Fußballs tätigt, und ermöglicht es EA SPORTS, mehr als 150 Millionen Spielenden weltweit das beste und authentischste Fußballerlebnis zu bieten.

Über die letzten 28 Jahre hat EA SPORTS das größte Sportspiel der Welt immer weiterentwickelt – von Fans, Spielern und der Fußballgemeinde weltweit wird es geliebt. Die kollektive Stärke des EA SPORTS Fußball-Franchises wird von mehr als 300 Lizenzpartnern einschließlich der FIFPRO getragen, die allesamt bis heute dazu beitragen, die unvergleichliche Authentizität des Spiels zu schaffen und dies auch in Zukunft weiterhin tun.

Neben Tausenden von Spielernamen und -grafiken als Inhalte, die durch die FIFPRO-Lizenzvereinbarung unterstützt werden, sind die EA SPORTS-Fußballerlebnisse die einzigen, in denen Fans die UEFA Champions League, CONMEBOL Libertadores, Premier League, Bundesliga und LaLiga Santander spielen können.

„Unsere Spieler erinnern uns regelmäßig daran, dass einer der wichtigsten Aspekte einer EA SPORTS-Spielerfahrung das umfassende Eintauchen in die Welt des Spiels ist, was wir durch den Einsatz der echten Ligen, Teams und Talente untermauern. Auf diese Weise verwischen wir auf einzigartige Weise die Grenzen zwischen physischer und digitaler Fußballwelt“, so David Jackson, VP EA SPORTS Brand.

„FIFPRO wird weiterhin ein bedeutender Partner sein, wenn wir die nächste Generation der EA SPORTS-Fußball-Erfahrungen für Spieler auf der ganzen Welt erstellen.“

„Wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft mit EA SPORTS fortzusetzen, um das weltweit beste interaktive Erlebnis für Fußballfans zu schaffen, die es unseren Mitgliedern im Profifußball ermöglicht, die Liebe zum Fußball auf einer globalen Bühne zu verbreiten“, so Theo van Seggelen, Generalsekretär der FIFPRO.

EA SPORTS FIFA 22 wird von EA Vancouver und EA Romania entwickelt und ist für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PC (Origin und Steam), Google Stadia, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Die FIFA 22 Legacy Edition erscheint für Nintendo Switch.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 09:28 Uhr

    Naja wenigstens etwas, nach dem Thema Namensänderung wenigstens etwas erfreuliches, trotzdem hoffe ich das der Name Fifa für die Reihe erhalten bleibt… weiß man was zur Dauer dieses Vertrages?

    0
  2. Thor21 4805 XP Beginner Level 2 | 13.10.2021 - 09:46 Uhr

    Was hat EA weiterentwickelt? Die Methoden den Fans das Geld aus den Taschen zu ziehen.

    3
    • Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 10:01 Uhr

      Das Spiel entwickelt sich schon stetig weiter in allen Bereichen, zwar nicht schnell und nicht viel pro Jahr aber auf die Jahre gesehen schon… spiel mal Fifa das älteste Fifa im gamepass und das aktuelle dann weißt du was ich meine… klar würde ein Spiel alle zwei Jahre reichen und das Jahr dazwischen mit einem Upgrade überbrücken… das steht nicht außer Frage, aber so schlimm ist es auch nicht, und ich persönlich habe noch nie für fut einen Cent ausgegeben, es steht ja keiner mit einer 🔫 neben mir und sagt gib Geld aus…

      3
      • CromagStlyeDone 12020 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.10.2021 - 10:45 Uhr

        Seh ich auch so!
        Hab auch keinen Cent ausgegeben und Fifa nur über den GPU bzw früher EA Access gezockt.
        Klar bin dann später dran als die die den Vollpreis für das Game zahlen aber das stört mich nicht. Ist aber reine Einstellungssache, ich muss nicht immer alles sofort haben (zumindest kein FIFA).

        Und ich hatte trotzdem ne Menge Spaß mit FUT, auch ohne Echtgeid rein zu buttern

        0
        • Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 12:31 Uhr

          Ich bin eh einer der wenigen die so gut wie nie fut spielen, und durch die 9,99 Aktion von gamestop spiele ich es immer ab Tag eins, und das für ca 30-35€ (in Zukunft eher immer 35 da für die neuen Konsolen 15€ zugezahlt werden müssen) den Code für Vorbesteller kann man auch noch immer verkaufen da das aber variabel ist ziehe ich das nicht ab in der Rechnung… und wenn ich dann die Anzahl Stunden rechne lohnt es sich schon, wenn man halt mit Kleinigkeiten leben kann und nicht jedes Jahr eine Revolution erwartet… für diese würde man eine neue Energie brauchen…

          1
      • Final18 48040 XP Hooligan Bezwinger | 13.10.2021 - 19:50 Uhr

        Sehe ich genau so 👍 Fifa ist bestimmt nicht jedes Jahr das gleiche. Wenn man zb das erste Fifa für die one und jetzt Fifa 22 ansieht hat die Serie sich schon um einiges weiterentwickelt. Und niemand wird gezwungen extra für was zu bezahlen. Es ist halt ein fussball Spiel. Im Real life ändert sich der Sport ja auch nicht Jahr für Jahr.

        1
        • Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 19:56 Uhr

          Ich hatte genau deswegen bevor die ganzen alten Teile von Ea die Version von 2014 installiert, alleine optisch hat sich schon viel getan (Videos gibt es ja bei YouTube genüge) vom spielerischen ganz zu schweigen, und jedes Jahr wird auch an kleinen Schrauben gedreht… mehr geht halt nicht auf einen Schlag…

          0
  3. Takrag 10130 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.10.2021 - 09:52 Uhr

    Wenn Sie es nicht machen würden, würde auch Fifa nicht mehr so verkauft werden… an den Lizenzen hängt denk ich sehr viel.. Namensrechte sind für so ein Spiel schon wichtig

    0
  4. Phonic 150625 XP God-at-Arms Bronze | 13.10.2021 - 11:29 Uhr

    Finde ich gut, irgendwann ist es bei den Lizenzen wie mit Sky, Dazn, Amazon usw. Wenn man alles möchte brauch man 5 Games. Diese Geldgeier hinter dem Fussball sind echt zum kotzen. Normal sollte man kein Fussball mehr schauen, denn um die Fans und Teams geht’s schon sehr lange nicht mehr, nur noch Kohle, Kohle, Kohle

    1
    • Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 12:35 Uhr

      Du hast RTL Now vergessen 😱, was du sagst ist allerdings leider richtig, schön war die Zeit als wir uns nur über Premiere aufregen konnten… aber im Gegensatz zu England stehen wir uns hier ja noch gut, leider muss man noch betonen…

      0
      • Phonic 150625 XP God-at-Arms Bronze | 13.10.2021 - 12:40 Uhr

        Ich weiß leider nicht wie es in England genau ist. Mich kotzt es nur tierisch an mein VFB jat von den ersten 6 Spieltagen ,1x Freitags und 3x hintereinander Sonntags gespielt, ist richtig geil wenn man Sky hat, naja zumindest konnte ich nen Probemonat Dazn machen. Ich seh nicht ein mir 2- 100 Abos zu machen. Eins ist genug

        0
        • Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 13:12 Uhr

          In England kannst du selbst wenn du alle Abos hast nur die Hälfte der Spiele ca sehen wegen irgendwelchen Gesetzen…

          Ich kann mit dir fühlen, als Köln Fan war ich dieses Jahr mit Sky auch arm dran bis jetzt und der Oktober läuft ja noch mit drei weiteren Spielen… 🤯

          Hatte ich nicht bei der Deal Seite mit dem Krokodil als Maskottchen drei Monate Dazn als probemonat sichern können für lau wäre ich diesen Monat echt in Versuchung gekommen es abzuschließen… Der fc und vfb müssten ihr Sold für dieses Jahr bei denen bald voll haben… und das als als Vereine die nicht international spielen…

          0
          • Phonic 150625 XP God-at-Arms Bronze | 13.10.2021 - 14:10 Uhr

            Ich glaube uns erwischt es noch weitaus öfter. Die Kack Bayern werden eher sehr selten Sonntag spielen, wahrscheinlich war es das schon, das eine mal.
            Dir ist aber schon bewusst das wir für die 90 min im Pokal keine Freunde sein 🤪werden

            0
            • Ich-bin-ich 40755 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 14:21 Uhr

              Der läuft wenigstens aber auf sky 😂 ok Sport hab ich nicht als einziges Paket mit gebucht… ich gehe eh von über 120 min aus und da kann man keinen Sieger vorhersehen, aber lieber im Pokal raus und sich auf den Klassenerhalt konzentrieren denk ich mir auf das ganze Jahr gesehen…

              Aber ein paar Sonntage wird Bayern bestimmt noch bekommen wenn sie gegen Mannschaften aus dem Uefa Cup (ich werde ihn noch in 30 Jahren so nennen 😂) spielen… aber prozentual werde ich das am Ende echt mal gerne aufgeschlüsselt sehen…

              andererseits hat Köln bisher bei den Freitagsspielen bzw Dazn nie gut ausgehen, dieses Jahr haben sie da die meisten Punkte geholt…

              Aber wir driften ab, wir sind hier ja nicht beim Doppelpass oder im Kicker… 🤪

              0
              • Phonic 150625 XP God-at-Arms Bronze | 13.10.2021 - 14:39 Uhr

                Ihr seid zu gut drauf, das packen wir nicht. Für uns geht es ebenso nur um den Klassenerhalt bei all den verletzten und jetzt noch Corona Infizierten 🤦‍♂️

                Du ich hab volle Hütte bei Sky + Zweitreceiver + 2x HD Plus zu nem unschlagbaren Preis😉

                1
  5. NGDestiny90 21030 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.10.2021 - 15:39 Uhr

    War eigentlich ja schon vorauszusehen, dass EA hier verlängert. 🙂 Wenn man sich das Desaster von Konami dieses Jahr anschaut, sind die Lizenzen auch sicherlich bei EA am besten positioniert… 😉

    0
  6. Bockwurscht78 19095 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.10.2021 - 21:53 Uhr

    Die brauchen ja die Namensrechte , den spielerisch ist das Ding ja der größte Schmutz

    0
  7. Zecke 48665 XP Hooligan Bezwinger | 13.10.2021 - 22:51 Uhr

    Wer hat nn mehr bezahlt, EA für den Namen oder Katar für die WM. Vermutlich letzteres.

    Mich würde einmal interessieren wo die ganze Kohle hinwandert?

    0

Hinterlasse eine Antwort