FIFA 22: Grafikvergleich und FPS-Test zwischen Xbox Series X und PlayStation 5

FIFA 22 stellt sich einem Grafikvergleich und einem FPS-Test auf der Xbox Series X/S und PlayStation 5.

Die FIFA 22 Trial-Vollversion ist seit gestern verfügbar und ab sofort muss sich das neue Fußballspiel einem Vergleich zwischen Xbox Series X, PlayStation 5 und mehr stellen.

Die Analyse hat aber keinerlei großen Unterschiede oder Überraschungen feststellen können. Die Auflösung teilt sich wie folgt auf:

FIFA 22 Auflösung

  • Xbox Series X: 2160p 60FPS
  • PlayStation 5: 2160p 60FPS
  • Xbox Series S: 1080p 60FPS

Die Zwischensequenzen laufen dazu auf allen Konsolen in 30FPS. Dazu gibt es keinerlei Ladezeiten vor dem Start eines Matches.

Die vollständige Analyse gibt es hier zu sehen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 23.09.2021 - 09:39 Uhr

    Aber in dem Video konnte ich explizit mal auf die Bewegung der Tornetze achten, die sehen echt besser aus 😅

    2
  2. Robilein 525065 XP Xboxdynasty MVP Silber | 23.09.2021 - 09:40 Uhr

    Wahnsinn was die Series S wieder für einen guten Job macht. Das Teil ist schon ein kleines Monster.

    2
    • buimui 60565 XP Stomper | 23.09.2021 - 10:52 Uhr

      Langsam scheint es mir das 1080p und 60FPS Standart sind auf der Series S. Wenn es bei jedem Game so sein sollte, verzichte ich gerne auf RT und zusätzlichen Schnickschnack. 👍

      0
      • Robilein 525065 XP Xboxdynasty MVP Silber | 23.09.2021 - 11:11 Uhr

        Denke ich auch. Die Entwickler bekommen ja mit der Zeit immer mehr Erfahrung mit den Optimierungen. 1080p bei 60FPS wird für die bald ein Klacks sein 😂😂😂

        1
      • OzeanSunny 205320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.09.2021 - 12:38 Uhr

        Ja für Leute mit wenigen Ansprüchen ist sie natürlich interessant. Für mich persönlich definitiv nicht 😉

        0
        • Robilein 525065 XP Xboxdynasty MVP Silber | 23.09.2021 - 12:46 Uhr

          Hat ja nichts mit Ansprüchen zu tun. Die geringe Verfügbarkeit der Series X, Menschen die auf einem Monitor zocken, andere die es als Zweitkonsole nebenher benutzen, andere die es irgendwo hin mitnehmen wollen. Gibt verschiedene Gründe.

          Ich würde es deswegen nicht so pauschalisieren. Heißt ja nicht das jeder der eine besitzt geringe Ansprüche hat. Ich werde es mir auch kaufen, hab ich somit geringe Ansprüche? Eher nicht😂😂😂

          1
          • Der falsche Diego 93075 XP Posting Machine Level 2 | 23.09.2021 - 15:47 Uhr

            Ich würde die Series X auch auf 2 TV´s nutzen. Ein älterer Full HD und der neuere 4K, und ich bin mir sicher ich werde auf beiden genauso viel spaß haben wenn die Performance stimmt! 😁

            0
        • buimui 60565 XP Stomper | 23.09.2021 - 15:31 Uhr

          @ozeansunny Wir beide haben diese Diskussion schon einmal geführt und zum Schluss haben wir uns darauf geeinigt das jeder Mensch andere Ansprüche stellt und das es am Ende nicht zählt auf welcher Konsole jemand spielt, sondern das man Spaß hat. Ich glaube darauf können wir uns auch dieses mal einigen. 🤝😘😂

          0
    • OzeanSunny 205320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.09.2021 - 12:38 Uhr

      Jein. Sie ist natürlich in ihrem Segment stark das will ich nicht klein reden. Wie gesagt unser junior hat die auch. Aber glaub mir hängt das Ding an einem richtigen 4K Fernseher oder Oled dann siehst du den unterschied gewaltig.

      0
    • Jeridian 8785 XP Beginner Level 4 | 23.09.2021 - 15:24 Uhr

      Bei der Xbox finde ich macht eine kleine Konsole ohne Laufwerk auch Sinn dank des GamePass. Bei der PS würde ich nie die kleinere Version ohne Laufwerk kaufen.

      Werd mir in kürze wohl auch noch eine kaufen, um Sie an meinen PC Monitor zu hängen, damit wir „Multiplayer“ spielen können wenn Freunde zu Besuch sind.

      Aber jetzt erstmal noch warten bis die Halo Edition da ist.

      0
      • Robilein 525065 XP Xboxdynasty MVP Silber | 23.09.2021 - 15:44 Uhr

        Genau. Für sowas ist die Konsole zum Beispiel auch praktisch.

        Glückwunsch das du eine Halo Edition ergattern konntest.

        0
  3. Thendres 26615 XP Nasenbohrer Level 3 | 23.09.2021 - 09:47 Uhr

    Ist eigentlich immer das selbe.. aber die Grafik wird gefühlt jedes Jahr immer besser.. naja, wer auf sowss steht der kann sich darauf freuen. 🙂 aber wie man schon sieht, es schaut nett aus.

    0
    • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 23.09.2021 - 09:58 Uhr

      Aber mal ehrlich was soll sich auch großartig ändern außer das es schöner wird… es ist und bleibt Fußball… hier ein paar Stellschrauben gedreht da ein paar Haare oder das tornetz… es ist ja nicht Assassin’s Creed (auch wenn da viele sagen es ändert sich nichts) das es um die Umgebungen geht, jetzt wurde doch auch an der ki der Torhüter gearbeitet viel verändern kann man ja nicht… zusätzlich gibt es ja noch die ganzen minispiele…

      1
      • HakunaTraumata 16765 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.09.2021 - 10:10 Uhr

        Ach lass es bei manchen Kommentaren sieht man doch das sich Leute gar nicht wirklich mit dem Spiel befassen 🙂

        0
        • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 23.09.2021 - 12:36 Uhr

          Du hast schon recht, obwohl der ursprüngliche Post ja auch nicht so negativ war wie manch anderer, viele erwarten wohl das weil es jetzt eine neue Generation ist das es so aussehen soll wie das neue f1 das es fast fotorealistisch ist, dazu würde Ea aber eine neue Energie brauchen (wobei bräuchte man das überhaupt für mehr Spielspaß?) und schlimm finde ich nur wenn einer sagt das sich null ändert, denen kann man dann ja zum Glück durch den gamepass das Gegenteil beweisen indem man das älteste was drin ist einfach mal startet😂 wer dann keinen Unterschied merkt kann man auch die Switch Version andrehen 🤪 (die ja wirklich ein Witz ist…) und wie gesagt ich meine jetzt keinen hier persönlich, aber das ist inzwischen bei den meisten großen Serien oder Fortsetzungen ein Problem das die Leute das Rad immer neu erfunden haben wollen…

          2
          • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 23.09.2021 - 13:55 Uhr

            @ich-bin-ich Naja, FIFA könnte so einiges noch drehen. Angefangen bei der immer noch schwachen Ballphysik, dem nicht existenten Mittelfeld, bis hin zum unglaubwürdigen schnellen Pacing bei Skills. Die Spieler bewegen sich immer noch wie Eisläufer über das Feld und der Ball bewegt sich wie eine Schnur über das Feld bei Pässen. Der Spielkugel fehlt es an glaubwürdigen Gewicht. Auch das Hypermotion-Feature kann diesen Makel nicht überdecken. FIFA braucht eine neue Engine und grafisch ist das wirklich nicht allzu berauschend dafür dass es eine neue Generation einläuten will. Schau dir zum Vergleich NBA2k22 an, so sieht ein Sportsspiel aus, welches top präsentiert ist und zeitgemäßer ausschaut. Abgesehen von der Ingame-Shop-Mechanik, aber FIFA ist da ja in vielerlei Hinsicht kaum besser mit ihren Pay2Win-FUT. 😉

            1
      • Phex83 57210 XP Nachwuchsadmin 7+ | 23.09.2021 - 11:27 Uhr

        Ich bin noch Fifa-Fan der alten Schule, als es klassisches verteidigen gab… dann kam tactical defending und ich hab es nie auf die Kette gekriegt. Erst mit der Änderung in Fifa 21 hab ich es geschafft. Von daher, ein paar Änderungen gibt es schon, jedenfalls für mich

        0
        • Innuendo 29380 XP Nasenbohrer Level 4 | 23.09.2021 - 11:41 Uhr

          klassisches verteidigen geht doch immernoch. nehme das auch weil es besser ist und man einen 2. verteidiger ranholen kann. blöd ist nur, dass man damit nur stellen kann und nicht angreifen durch doppel a, dadurch ist das verteidigen in fifa allgemein sehr schwer.

          0
          • Phex83 57210 XP Nachwuchsadmin 7+ | 23.09.2021 - 11:47 Uhr

            Genau darum hab ich dann mit Tutorials das „neue“ verteidigen gelernt. Ist einfach effektiver

            0
            • Innuendo 29380 XP Nasenbohrer Level 4 | 23.09.2021 - 11:52 Uhr

              das stimmt beim tactical defending geht das, dafür fehlt mir aber der 2. spieler den ich aus pes so gewohnt bin. ich verstehe auch nicht, warum man nicht einfach doppel a für angriff drücken kann, dass wäre perfekt. genauso die flachen schüsse, dass war früher sehr bequem mit doppel x, jetzt muss man sich die finger verränken.

              0
  4. Royal Ace 28 2440 XP Beginner Level 1 | 23.09.2021 - 10:00 Uhr

    Leider keine grosse änderung wie erhofft wie bei Madden oder so.
    Eher wieder maue Kost

    0
    • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 23.09.2021 - 14:11 Uhr

      EA muss auch nicht, die Leute „schenken“ ihnen das Geld auch so durch FUT. xD

      Solange der Modus so profitabel bleibt, wird das Spiel weiterhin nur minimal „verbessert“.

      Da Konami leider die Fahne geworfen hat, muss sich EA nicht mehr Bücken. Gibt zukünftig nichts mehr was man sich beim japanischen Rivalen wieder abschauen darf. xD Wait… EA will nächstes Jahr angeblich ebenso den Weg über Free2Play gehen, also kopieren sie wieder.👈

      1
  5. Karamuto 140850 XP Master-at-Arms Bronze | 23.09.2021 - 10:04 Uhr

    Naja gut, die übliche Kost ein wenig höhere Auflösung und FPS und das wars 🤷‍♀️

    1
  6. Izranor 15785 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.09.2021 - 10:35 Uhr

    Das Spiel sieht grafisch wirklich sehr gut aus, war aber schon immer so bei FIFA.

    Die Frage ist aber, ob das Gameplay nun endlich besser ist. Werde es heute Abend mal anspielen dank GP.

    0

Hinterlasse eine Antwort