FIFA 22: HyperMotion-Next-Gen-Technologie und mehr

EA SPORTS gibt weitere Details zu FIFA 22 bekannt und stellt die HyperMotion-Next-Gen-Technologie vor.

Electronic Arts stellt EA SPORTS FIFA 22 mit der HyperMotion-Next-Gen-Technologie vor, die in jeder Partie und in jedem Modus für das realistischste und packendes Spielerlebnis sorgt. Die HyperMotion-Technologie ist nur auf PlayStation 5, Xbox Series X|S und Google Stadia verfügbar.

FIFA 22 erscheint weltweit am 1. Oktober für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PC (Origin und Steam), Google Stadia, PlayStation 4 und Xbox One.

Dank der Power von HyperMotion vereint FIFA 22 hoch entwickeltes 11-gegen-11-Capturing mit einer eigenen Machine-Learning-Technologie und ermöglicht so auf den Next-Gen-Konsolen und auf Google Stadia das realistischste, reaktionsschnellste und flüssigste Fußball-Spielerlebnis und präsentiert die Emotionen, die Leidenschaft und die Körperlichkeit des Fußballs.

Die Technologie der nächsten Generation ermöglicht erstmals das Motion Capturing kompletter Teams inklusive aller Spieler auf dem Rasen, sodass sich in jeder Ingame-Situation realistische Spielerbewegungen ergeben.

EAs eigener Machine-Learning-Algorithmus lernt zudem aus mehr als 8,7 Millionen Frames mit hochentwickeltem Capturing und schreibt in Echtzeit neue Animationen. Das Ergebnis sind organische Fußball-Bewegungen in den unterschiedlichsten Interaktionen auf dem Spielfeld.

HyperMotion verändert die Bewegungen der Spieler mit und ohne Ball, egal ob Schuss, Pass, Flanke oder Ballannahme.

„FIFA 22 gibt Millionen von Fans aus aller Welt die Chance, ihrem Lieblingssport so nah zu kommen wie noch nie“, kommentierte Nick Wlodyka, der GM von EA SPORTS FIFA. „Wir wissen, dass jeder FIFA auf unterschiedliche Art und Weise erlebt. Aber das Gameplay auf dem Rasen ist die Konstante, die sie alle zusammenbringt, und es freut uns außerordentlich, in diesem Punkt umfangreiche Innovationen anbieten zu können. HyperMotion verstärkt dieses Element auf den Next-Gen-Plattformen noch zusätzlich und ermöglicht bahnbrechendes Fußball-Gameplay.“

Das neue Spiel enthält darüber hinaus zahlreiche innovative Features in weiteren Gameplay-Bereichen sowie den beliebtesten Modi, wie Karrieremodus, VOLTA FOOTBALL, Pro Clubs oder FIFA Ultimate Team.

Die Keeper agieren dank des vollständig überarbeiteten Torhütersystems noch konstanter und mit noch größerer Persönlichkeit zwischen den Pfosten, im Karrieremodus wurde die Möglichkeit der eigenen Vereinsgründung erschaffen, das Gameplay in VOLTA FOOTBALL wurde umgestylt und mit den Heroes gibt es in FIFA Ultimate Team neue Items, die die Geschichten und die Legenden absoluter Kultspieler und Fanlieblinge widerspiegeln.

PSG-Stürmer und Fußball-Weltstar Kylian Mbappé ziert bereits zum zweiten Mal in Folge das Cover. Damit ist er nach Lionel Messi und Cristiano Ronaldo erst der dritte Spieler, der zwei Jahre in Folge auf dem Cover zu sehen war.

„Es ist fantastisch, zweimal in Folge auf dem Cover zu sein“, sagte Kylian Mbappé. „Ich habe eine ganz besondere Beziehung zum Spiel und freue mich darauf, FIFA 22 zusammen mit euch allen zu genießen.“

Mit mehr als 17.000 Spielern, über 700 Teams, mehr als 90 Stadien und über 30 Ligen bietet FIFA 22 die exklusive Gelegenheit, legendäre Wettbewerbe wie UEFA Champions League, UEFA Europa League, die neue UEFA Europa Conference League, Premier League, Bundesliga, LaLiga Santander, Ligue 1, Serie A, CONMEBOL Libertadores, CONMEBOL Sudamericana, Liga MX und MLS zu spielen.

Wer die FIFA 22 Ultimate Edition bis 11. August vorbestellt, erhält ab 1. Dezember ein untauschbares FUT-Heroes-Spieler-Item. Die Ultimate Edition enthält außerdem bis zu 4 Tage Vorabzugriff, den Dual Entitlement-Anspruch, FIFA Points und mehr. Mehr Infos folgen. EA Play-Mitglieder können mit einer Early-Access-Trial und monatlichen Ingame-Boni noch mehr von FIFA 22 erhalten.

FIFA 22 wird von EA Vancouver und EA Romania entwickelt und erscheint weltweit am 1. Oktober 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PC (Origin und Steam), Google Stadia, PlayStation 4 und Xbox One. Die FIFA 22 Legacy Edition erscheint für Nintendo Switch.

Weitere Neuigkeiten zu den Innovationen in FIFA 22 folgen im Laufe des Sommers.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SturmFlamme 38970 XP Bobby Car Rennfahrer | 12.07.2021 - 12:13 Uhr

    Klingt, wie immer bei EA und FIFA, richtig toll. Mal schauen, wie es letztendlich im Spiel sein wird.

    0
  2. Ghostyrix 97980 XP Posting Machine Level 4 | 12.07.2021 - 12:36 Uhr

    Das klingt auf dem Papier immer großartig aber bin gespannt, ob das Gameplay dann auch so überzeugen kann.

    0
  3. DanielAUSChemnitz 1100 XP Beginner Level 1 | 12.07.2021 - 20:23 Uhr

    Ich hätte nichts gegen einen neuen aufgemotzen Karrieremodus. Aber am Ende wird nur wieder die FUT-Kuh gemolken.

    0
  4. buimui 20720 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.07.2021 - 20:42 Uhr

    Jetzt neu mit HyperMotion-wie finde ich am besten Kühe zum melken-Modus.

    Wie jedes Jahr wird es das beste FIFA aller Zeiten. Zum Schluss ist es wieder ein Update mit dem Ziel das Jung und Alt FUT suchten und Kohle ausgeben.

    0
  5. vexillarius 4780 XP Beginner Level 2 | 12.07.2021 - 23:07 Uhr

    Wenn es wirklich stimmen sollte, dass ich die ultimate Edition für EUR 100 als full digital benötige, um mit der Series X in voller Pracht spielen zu können, weil es kein Upgrade mehr von der normalen Xbox und Discversion gibt… Dann bin ich wirklich zum ersten mal seit Jahren raus aus der Nummer.

    0
  6. Markus79 45630 XP Hooligan Treter | 13.07.2021 - 09:47 Uhr

    Liest sich natürlich gut aber ob es im Endeffekt so bahnbrechend ist und das Ganze revolutioniert!? 🤔

    0

Hinterlasse eine Antwort