FIFA 22: Next-Gen HyperMotion-Technologie vorgestellt

Das Team von EA SPORTS und Electronic Arts stellen die HyperMotion-Technologie genauer vor.

FIFA 22 setzt auf Next-Gen-Gameplay, das von einer neuen Hypermotion-Technologie angetrieben wird. Diese neue Technik wird nur auf der Xbox Series X/S, PlayStation 5 und dem PC zum Einsatz kommen.

Nun geht das Entwickler-Team von EA SPORTS genauer auf diese Technologie von FIFA 22 ein und stellt euch die Besonderheiten in einem Video vor:

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Colton 116615 XP Scorpio King Rang 3 | 22.07.2021 - 15:05 Uhr

    Is doch „nur“ Motion Capture oder? Warum soll das denn nicht in den alten Konsolen laufen können!?

    0
  2. HakunaTraumata 7365 XP Beginner Level 3 | 22.07.2021 - 15:06 Uhr

    Ich hab mir lieber Video angeguckt von YouTubern die das Spiel anzocken durften.
    Bin gespannt ob das alles so eintrifft wie es jetzt ist da es natürlich erst 60-70% fertig ist.
    Und ob EA es wieder schafft bis zur Demo dann Free Access und dran Release das Gameplay dreifach zu ändern

    0
  3. AndroniKx 15285 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.07.2021 - 15:11 Uhr

    Also hätte EA jetzt die Next-Gen Hyper-Monetarisieungstechnologie vorgestellt wäre ich mir sicher das es eine Bahnbrechende Weltneuheit.

    Aber so, cool down und EA erst mal machen lassen. Gerupft wird das Huhn erst zu Release.

    0
  4. Zecke 38365 XP Bobby Car Rennfahrer | 22.07.2021 - 15:23 Uhr

    Bin mal gespannt ob es ansatzweise ein NextGen FIFA ist. Eventuell würde ich dann später in einen Sale oder guten Angebot zuschlagen.

    0
      • Zecke 38365 XP Bobby Car Rennfahrer | 22.07.2021 - 15:32 Uhr

        Ginge auch. Aber ich möchte mal wieder ein Spiel besitzen. Das würde dann doch (zumindest schlechter?) auch auf der One laufen. Sowas kann man immer mal mit zum Campingplatz nehmen. Da steht aber meine alte One S und die SX bleibt schön zuhause!

        0
  5. Skyline1212 2340 XP Beginner Level 1 | 22.07.2021 - 15:27 Uhr

    Spiele seit über 20 Jahren Fussball und schaue extrem viele Spiele, ich liebe den Sport einfach.

    Aber sorry Fifa hat nichts mehr mit Fussball zu tun, z.B: Sprintgeschwindigkeiten der Spieler sind extrem OP. Oder aber die „absichtlichen“ Stellungsfehler, seht euch mal Tore an und wie sich dabei die Verteidiger verhalten die gerade von der KI gesteuert werden. (kurz 2 Meter in die falsche Richtung rennen, 5 Meter vom Gegenspieler weg stehen etc.)

    Ich spiele FIFA wirklich nicht mehr gerne, leider kommt es trotzdem jedes Jahr wieder ins Haus für die Kids die lieben es. Und wundern sich nachher beim Fussball spielen draussen wieso das nicht so klappt wie im Game.

    0
  6. Phonic 134900 XP Elite-at-Arms Silber | 22.07.2021 - 15:28 Uhr

    Glaube kaum das es eine große Revolution einer unrealistischen Simulation in Richtung Realität wird

    1
  7. Banshee3774 16265 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.07.2021 - 15:42 Uhr

    Ich probiere es immer wieder, weil es ja echt schick aussieht. Aber ich bin einfach zu blöd für Sportspiele 🙁

    0
  8. BenBook84 980 XP Neuling | 22.07.2021 - 15:45 Uhr

    Bin gespannt wie sich Fifa dieses Jahr mit der PES Free-2-Play Version schlägt. Ist ausser der HyperMotion-Technologie der Vollpreis gerechtfertigt?…

    0

Hinterlasse eine Antwort