Fight Night Round 4: Xbox 360 und PlayStation 3 Server werden abgeschaltet

Electronic Arts nimmt die Xbox 360 und PlayStation 3 Server für das Boxspiel Fight Night Round 4 offline.

In einer Mail hat Publisher Electronic Arts seine Spieler informiert, dass die Server für das Boxspiel Fight Night Round 4 offline genommen werden. Betroffen sind die Server auf Xbox 360 und PlayStation 3.

Grund für die Abschaltung der Server ist die zu geringe Anzahl an Spielern, die einen Tiefstand erreicht haben, die den weiteren Betrieb nicht rechtfertigen.

Als Termin für die Abschaltung der Server auf beiden Plattformen wurde der 9. März 2020 genannt. Danach kann das Spiel mit all seinen Offline-Modi aber noch weiter genutzt werden.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Bo4suchti 2500 XP Beginner Level 2 | 11.12.2019 - 23:23 Uhr

    Das gibt’s ja schon ewig kein Wunder das es keiner mehr spielt. Ist ja irgendwann mal ausgelutscht

    0
  2. CaNNoNRuLeS 43340 XP Hooligan Schubser | 11.12.2019 - 23:56 Uhr

    lange durchgehalten, aber schlussendlich das selbe schicksal wie all die anderen davor – wenn sie wenigstens alle paar jahre die server von solchen games mal fuer eine woche hochfahren wuerden, damit man noch eine chance auf die online erfolge haette…

    0
  3. NuKoKeCo 3660 XP Beginner Level 2 | 12.12.2019 - 07:26 Uhr

    naja, so richtig verstehen werde ich es wohl nie, weshalb solche Server abgeschaltet werden.
    Durch die stetige technische Entwicklung, ist es kein Hexenwerk, damalige Hardwaremonster von Server mittlerweile auf virtuellen Systemen laufen zu lassen.
    Mal grob gescherzt, mit nem Hauch Wahrheit:
    Was damals ein Rechenzentrum füllte, kann Heute auf einer Workstation laufen.

    Auch wenn es nur noch wenige Spieler sind, alte Server sollten erhalten bleiben.
    Für den Übergang von alten Servern auf neue VM´s mal ne Downtime von paar Stunden, dann sollt das aber auch wieder laufen.
    Sooo teuer ist das auch nicht, ne VM laufen zu lassen, um Onlinespieler weiterhin den Service zu bieten.
    Zudem kann die Kapazität angepasst werden.
    Was damals für 10 Millionen Spieler ausgelegt wurde, kann doch Heute auf 1000 Spieler runtergesetzt werden.

    Ich vermisse noch immer die Server der ersten XBOX Generation.
    PSO ist auf der XBOX kann nicht gestartet werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort