Fight’N Rage: Beat’em Up Trailer zum Release

Der Xbox One Release des Brawlers Fight’N Rage steht kurz bevor und ein neuer Trailer macht Lust auf mehr.

Seba Games Dev, das Ein-Mann-Entwicklerstudio aus Uruguay, ist sicher nicht vielen ein Begriff. Doch wer den Namen kennt, bringt ihn mit Fight’N Rage in Verbindung.

Das Old-school Beat’em Up im Stile von Genre-Perlen wie Final Fight, Battletoads oder auch Captain Commando steht kurz seiner Veröffentlichung auf der Nintendo Switch und der Xbox One. Couch Co-op für bis zu drei Spieler und jede Menge freischaltbare Kostüme, Spielmodi und mehr als 20 verschiedene Helden erwarten euch.

Fight’N Rage erscheint am 27. September für Xbox One. Die Nintendo Switch-Version erscheint bereits einen Tag früher, während es noch keinen Termin für die PlayStation 4 Fassung gibt.

Zu diesem Anlass hat der Entwickler einen neuen Trailer veröffentlicht.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 155595 XP God-at-Arms Gold | 23.09.2019 - 10:39 Uhr

    Verdammt ist das Old School. Finde ich genial.
    Schon der Soundtrack ist ein Traum.

    1
  2. Ash2X 130640 XP Elite-at-Arms Bronze | 23.09.2019 - 10:47 Uhr

    …und der nächste Titel in einem meiner Lieblingsgenres dem Online-Coop fehlt.Yay.

    0
  3. Dreckschippengesicht 66565 XP Romper Domper Stomper | 23.09.2019 - 11:50 Uhr

    Nee, nix für mich, sonst kriege ich nich einen der Anfälle vor dem immer gewarnt wird 😅.

    Wer’s mag dem aber viel Spaß dabei!

    0
  4. Extreme Teddy 2100 XP Beginner Level 1 | 23.09.2019 - 15:08 Uhr

    Das schaut echt nice aus. Zu schade das man zu selten die Zeit hat solche Spiele ausreichend viel zu spielen. Hoffentlich verkauft es sich für den Entwickler ausreichend oft.

    1
    • Lord Maternus 60460 XP Stomper | 23.09.2019 - 15:19 Uhr

      Finde ich auch. Beat’em ups sind aber eben auch oft recht eintönig und ich muss zugeben, auch wenn ich das Genre mag, kann ich das einfach nicht stundenlang zocken.
      Man muss einfach ein gutes Mittelmaß finden, was die Spieldauer anbelangt. Irgendwann im Sommer habe ich mit einem Kumpel Turtles in Time durchgespielt. 27 Minuten hat das gedauert. Sowas geht heute natürlich nicht mehr, aber 10 oder 12 Stunden muss in dem Genre auch nicht unbedingt sein, finde ich. Aber dann muss auch wieder der Preis stimmen und trotzdem für die Entwickler genug abfallen … es ist einfach sehr schwierig heutzutage. Zumindest in dem Genre, würde ich sagen.

      2

Hinterlasse eine Antwort