Final Fantasy VII: Xbox One Version erscheint im März

Square Enix hat den offiziellen Release Termin zu Final Fantasy VII für Xbox One und Nintendo Switch bekannt gegeben.

Square Enix gibt bekannt, dass das originale Final Fantasy VII-Spiel am 26. März 2019 für Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht wird. Weitere Details wurden nicht genannt.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Eminenz 0 XP Neuling | 14.02.2019 - 08:24 Uhr

    Da werden Erinnerungen wach.
    Damals haben mir die ff Spiele noch Spaß gemacht.

    2
    • Murky Claw 28010 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.02.2019 - 09:18 Uhr

      Ich glaub das wird noch dauern, bis der Remake fertig sein wird. Als die den Trailer damals gemacht haben, hatten die noch gar nicht mal angefangen, sondern nur sich um den Trailer gekümmert gehabt, habe ich mal gelesen.

      0
      • Homunculus 75385 XP Tastenakrobat Level 3 | 14.02.2019 - 10:25 Uhr

        Das wird auch noch sehr lange dauern, 2015 kam der Trailer.
        Ende letzten Jahres kam dann die Meldung, dass das Remake vom derzeitigen Entwicklungsteam zurückgezogen wurde und esnun intern bei Square Enix programmiert wird. Ich rechne also frühstens 2020/2021 mit dem ersten Teil.

        0
  2. -SIC- 55135 XP Nachwuchsadmin 7+ | 14.02.2019 - 08:31 Uhr

    Sollte ich vielleicht mal nachholen. Wobei ich letztens gehört habe, das der 8. Teil ziemlich unterschätzt sein soll und eventuell sogar besser. Ich freue mich jedenfalls über soviel Final Fantasy auf der Xbox in der nächsten Zeit.

    0
    • Eminenz 0 XP Neuling | 14.02.2019 - 08:32 Uhr

      Teil 8 ist top. Hat mir deutlich besser gefallen als der siebte.

      0
    • WWF ATTITUDE 32325 XP Bobby Car Bewunderer | 14.02.2019 - 08:46 Uhr

      Ist 20 Jahre her seit ich 8 das letzte mal gespielt habe aber ich weiß noch das ich es extrem nervig fand da man vor jedem Endgegner tagelang grinden musste, sonst hätte man kaum eine Chance. Irgendwann bei einer Hexe habe ich dann aufgegeben und das Spiel nie wieder angefasst, war mir einfach zu nervig. Ansonsten fand ich 8 ziemlich weichgespült im Vergleich zu 7, welches ich in all den Jahren immer wieder mal gespielt habe. Aber auch ich kenne Leute die 8 besser finden, also am besten selber ausprobieren.

      0
    • Lord Maternus 39950 XP Bobby Car Rennfahrer | 14.02.2019 - 08:52 Uhr

      Ich habe das Gefühl, bei Teil 8 scheiden sich die Geister. Ich habe immer gesagt, es ist ein tolles RPG, aber ein blödes FF. Musik, Charaktere und Sequenzen fand ich super, auch wenn Squall der Proto-Emo ist, ist seine Gunblade eben auch eine ikonische Waffe, wie Clouds Schwert in Teil 7.
      Aber 1000 EXP pro Level sind eine seltsame Designentscheidung. Am Ende der zweiten CD war ich auf Level 100 und konnte gar nichts. Auch die Zaubermechanik – man muss die Zauber von Gegnern oder bestimmten Punkten „drawen“ und hat dann eben X Aufladungen dieses Zaubers, keine MP oder so – ist sehr gewöhnungsbedürftig. Die Sache mit den Substanzen in Teil 7 ist auch für viel eine große Einstiegshürde, aber dennoch besser gelöst in meinen Augen.
      Teil 7 hat aber auch einfach für das Genre an sich eine größere Bedeutung, auch wenn das nichts über das Spiel selbst aussagt.

      0
    • Homunculus 75385 XP Tastenakrobat Level 3 | 14.02.2019 - 10:30 Uhr

      Ich liebe FF8 und spiele es auch heute noch ab und an auf meiner PS Vita (sieht da einfach am besten aus). Es gehört mMn zu den besseren Teilen der Serie und ich finde es echt schade, dass davon kein Port erscheint.

      0
    • Sephiroth88 53890 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.02.2019 - 10:55 Uhr

      also ich habe ab FFVI bis FFXV alle Teile gespielt und auf der PS1 war, meiner Meinung nach Teil VIII am schlechtesten.

      Teil VII ist einfach genial, ein wahres Epos eines Rollenspiels!

      Teil VIII war aus folgenden Gründen nicht wirklich gut:
      Zeitreisen, Beschwörungen über Drawn und die fehlende Tiefe der Zusatzquests

      1
    • Crusader onE 24625 XP Nasenbohrer Level 2 | 14.02.2019 - 11:52 Uhr

      Machst mit 7 und 8 auf keinen Fall was falsch 🙂

      Mein lieblingsteil ist 7 und kurz danach 8. Bei einem guten Freund genauso andersrum. Ist also echt Geschmackssache. Ist auf jeden fall klar, dass das die beiden besten Teile sind 🙂

      0
  3. xXxTanithxXx 41510 XP Hooligan Krauler | 14.02.2019 - 08:37 Uhr

    Was soll das den kosten wenn es unter 20€ ist bin ich dabei ansonsten warte ich auf das Remake.

    0
    • Dewy 17420 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.02.2019 - 08:40 Uhr

      Werden definitiv die gleichen Preise sein wie auf der PS4. Also denke ich mal für FF VII 16,99. FF IX hat auch den gleichen Preis mit 20,99 € . Würde für Switch und Xbox um 0:00 freigeschaltet zum Kaufen.

      0
      • Lord Maternus 39950 XP Bobby Car Rennfahrer | 14.02.2019 - 08:53 Uhr

        Bei den Preisen bleibe ich lieber bei der PS1-Version. Autosave und die Möglichkeit, Zufallskämpfe auszuschalten, brauche ich nun wirklich nicht. Macht nicht gerade das einen Teil des Abenteuers aus? xD

        1
    • de Maja 81390 XP Untouchable Star 1 | 14.02.2019 - 08:53 Uhr

      Nicht ganz, ist etwas aufgebohrt und die PC Version . Aber im Grunde trotzdem noch sehr hässlich gealtert.

      1
      • Dickschwein 19820 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.02.2019 - 09:09 Uhr

        Hatte Mal die Ursprungsversion auf der ps3 gespielt. Nach 2h hatte ich aufgrund der Optik die Nase echt voll.. Ein Remake klingt für mich interessanter. RE2 hat ja gezeigt wie es geht.

        0
        • MCG666 36795 XP Bobby Car Raser | 14.02.2019 - 09:13 Uhr

          Aber FF7 Remake ist nicht das FF7 was man kennt. Keine Rundenbasierende Kämpfe usw. Ich würde eher das als das Remake kaufen. Gibt leider kaum noch solche Games

          1
  4. de Maja 81390 XP Untouchable Star 1 | 14.02.2019 - 08:56 Uhr

    Ich weiß nicht, würde es so gerne mal spielen aber das ist ja das PC Remaster und sieht dementsprechend schlecht gealtert aus. Aber das Remake was in Arbeit ist, da weiß ich nicht ob das überhaupt noch soviel gemeinsam hat mit dem Original, sie verändern da ja nicht nur die Grafik sondern auch die Story und das Gameplay also von der Struktur her ein komplett anderes Spiel.

    0
  5. Brokenhead 35735 XP Bobby Car Raser | 14.02.2019 - 09:22 Uhr

    Meiner meinung nach total überschätzt. Es ist gut für seine zeit gewesen, aber sehr schlecht gealtert. Story telling ist solala… dazu kommt die miese schlechte englische übersetzung und die richtig schlechte deutsche Übersetzung die auf der englischen basiert… da finde ich teil 9 und 8 besser

    2
    • Ash2X 121505 XP Man-at-Arms Bronze | 14.02.2019 - 09:51 Uhr

      Ich glaube auch das FF7 sicherlich nochmal durch die schlechte Story von 8-13 bei den Leuten aufgewertet wurde (Teil 8 war ziemlicher Blödsinn,aber jetzt Jahre später nicht so eindimensional wie die Nachfolger),aber die Story selbst war schon ziemlich gut.Das Setting ist natürlich auch noch ein Bonus der da mitspielt.Futuristische JRPGs die nicht in alle Fantasy-Clichees abfallen kann man bis heute an einer Hand abzählen.

      0
  6. MARVEL 1680 XP Beginner Level 1 | 14.02.2019 - 09:39 Uhr

    Also das Remake wäre mir auf der One erheblich lieber.
    FFVII sah damals schon nicht sooo hübsch aus. Da fand ich VIII erheblich schicker.

    0
    • Ash2X 121505 XP Man-at-Arms Bronze | 14.02.2019 - 09:42 Uhr

      1997 war die Optik von FF7 der Hammer und ja,FF8 sah besser aus…es war aber auch das mehr als deutlich schlechtere Spiel.

      1
      • MARVEL 1680 XP Beginner Level 1 | 14.02.2019 - 09:48 Uhr

        Ich weiß nicht mehr, wann genau ich VII gespielt habe. Ich fand es damals aber schon recht hässlich.
        VIII habe ich im Gegensatz dazu durchgespielt. Subjektiv macht es das insgesamt klar zum besseren Spiel.

        0
        • Ash2X 121505 XP Man-at-Arms Bronze | 14.02.2019 - 10:06 Uhr

          Ich habe beide bei Release gespielt (ja auch da waren die Figuren hässlich,aber die Umgebung war besser als alles andere auf dem Markt),bzw FF8 bei US-Release 😀
          …und dann nochmal als PAL-Fassung einfach weil ich bei der US nicht in den letzten Dungeon konnte aufgrund eines massiven Bugs der auftrat wenn man zuviele Karten oder so im Spiel gesammelt hat…da hab ich dann lieber die Slow-Motion Variante genommen als nochmal 70 Stunden in den Sand zu setzen…

          FF8 war leider ein bisschen…die kinderleichten Kämpfe bestanden daraus das man einfach einen Aufruf nach dem anderen inkl QTE durchgehämmert hat.Zauber waren ein Item das verbraucht werden konnte.
          Die Geschichte bestand daraus das eine Hexe aus der Zukunft die Vergangenheit beeinflusst hat…oder umgekehrt…ist ein bisschen her.Es war extrem an den Haaren herbeigezogen und die Herleitung die das Spiel dazu gemacht hat war extrem schlecht umgesetzt.
          Die Kunst bei Spielen,Büchern,Filmen und Serien ist halt fantastische Dinge so zu erzählen das es sich nicht mit dem Rest der Darstellung beißt und da war FF8 echt hart weil ich nur noch kopfschüttelnd davorsaß und dachte „was für ein unglaublicher Blödsinn“.

          Es ist aber nicht so als wäre es ein schlechtes Spiel gewesen und technisch wars der Hammer.Der Hauptcharakter wurde clever designt damit man auch bei den Mädels landet (wie die Entwickler auch damals ganz klar bei einem Interview sagten),aber nicht der schlimmste der Reihe,der Soundtrack war toll,man konnte sich ewig mit dem Spiel beschäften…Es war halt nur nicht so gut wie die meisten Vorgänger.

          0

Hinterlasse eine Antwort