Final Fantasy XVI: Spiel ist Action-orientiert und will weniger erfahrene Spieler unterstützen

In Final Fantasy XVI geht es actionreicher zu und man will weniger erfahrene Spieler unterstützen.

In einer Radiosendung hat der Produzent von Final Fantasy XVI einige Worte über das Rollenspiel verloren.

Produzent Naoki Yoshida sagte demnach, dass Final Fantasy XVI ein Action-orientiertes Spiel sei.

Das Entwicklerteam bemühe sich außerdem darum, auch Spieler, die weniger geübt im Umgang mit Actionspielen sind, zu unterstützen.

Weiterhin arbeite man noch hart an der Story des Rollenspiels.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Namma87 2660 XP Beginner Level 2 | 23.02.2021 - 11:49 Uhr

    Ich bin zwar jemand der dem alten rundebasierten Kämpfen ziemlich hinter her trauert, aber spielen werde ich diesen Teil definitiv auch.

    0

Hinterlasse eine Antwort