Firegirl: Hack ‘n Splash Rescue: Konsolenversion auf das Jahr 2022 verschoben

Firegirl: Hack ’n Splash Rescue erscheint für PC am 14. Dezember. Die Konsolenversion wurde auf das Jahr 2022 verschoben.

Im Vorfeld der Veröffentlichung von Thunderful Publishing & Dejima’s Roguelite-Indie-Firefighter Firegirl: Hack ’n Splash Rescue auf PC am 14. Dezember, hat Dejima einen neuen Entwicklerkommentar veröffentlicht, der einen tiefen Einblick in die Kernmechanik des Titels und sein fesselndes Gameplay bietet:

Um sicherzustellen, dass das Spiel den Qualitätsstandards von Thunderful und Dejima entspricht, wurde die Konsolenversion von Firegirl: Hack ’n Splash Rescue verschoben und erscheint für die Plattformen Xbox, PlayStation und Nintendo Switch erst im Jahr 2022. Firegirl: Hack ’n Splash Rescue wird wie geplant am 14. Dezember auf dem PC erscheinen und bietet eine atemberaubende 2,5D- und Pixel-Art-Grafik, spannende Feuerrettungen und eine fesselnde Roguelite-Struktur, die dich stundenlang zum Hacken und Planschen animieren wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Der falsche Diego 137135 XP Elite-at-Arms Silber | 03.12.2021 - 00:38 Uhr

    Dann halt nächstes Jahr, hatte es eh nicht erwartet. Außerdem kommen noch überraschend viele Games im Dezember, wollte ja noch meine aktuellen Games und den Pile abarbeiten.

    0

Hinterlasse eine Antwort