Follia: Dear Father: Stealth-Survival-Horror-Spiel angekündigt

Spieler irren im Stealth-Survival-Horror-Spiel Follia: Dear Father durch die Gänge einer Universität.

Der Publisher Destructive Creations hat das Stealth-Survival-Horror-Spiel mit Namen Follia: Dear Father für Xbox One, PlayStation 4 und PC angekündigt. Der Titel erscheint auch als VR-Version für PlayStation und Steam.

In dem von Real Game Machine entwickelten Titel werdet ihr in der Rolle des Marcus durch die Hallen und Räume einer Universität geschickt, der eigentlich nur auf der Suche nach seinen Eltern ist, aber sich inmitten eines tödlichen Albtraums wiederfindet.

Über Follia: Dear Father

Marcus Pitt, dessen einziger Anspruch auf Ruhm seine beiden an der Universität arbeitenden Eltern sind, wird in ein Horror-Szenario verstrickt, das mit den üblichen Uni-Erfahrungen nur wenig zu tun hat – und für ihn zu einem Spiel auf Leben und Tod wird. Auf der Suche nach seinen Eltern, und jeglichen Hinweisen auf ihren Verbleib, wird er mit seinen schlimmsten Albträumen konfrontiert: Dies ist nicht länger ein Ort der Bildung, sondern eine Brutstätte des Todes und der Verzweiflung. Um den Wahnsinn zu überstehen, muss Markus um sein überleben kämpfen und dabei versuchen, seinen Verstand nicht zu verlieren.

Zu Beginn seiner Reise besitzt Marcus gerade mal eine Handvoll Gegenstände, die ihm helfen, sich durch die nur spärlich beleuchteten Korridore zu schlagen. Um zu überleben und die Suche nach seinen Eltern fortzusetzen, muss er alle Kräfte aufbringen, die er in sich finden kann. Auch wenn es bereits zu spät sein könnte, gibt er die Hoffnung nicht auf, seine Eltern noch lebend vorzufinden … im Gegensatz zu all den anderen Personen, die auf dem Universitätsgelände bereits ihr brutales Ende gefunden zu haben scheinen.

Erkundet eine finstere Universität und such nach Hinweisen, die euch dabei helfen, zu verstehen, wie diese Bildungsstätte zu einem Schlachthaus werden konnte. Haltet eure Augen offen – und denkt daran, dass eure Taschenlampe jeden Moment den Geist aufgeben und euch allein in der Dunkelheit zurücklassen könnte.

Schleicht durch die Korridore, erkundet jeden Raum und kehrt an bereits besuchte Orte zurück, um weitere Hinweise zu finden und verschafft euch so nach und nach Zugang zu zusätzlichen Bereichen der Universität. Eines solltet ihr während eurer Reise stets im Hinterkopf behalten: Egal, was sich in den Hallen dieser riesigen Universität zugetragen hat … das Böse hat jeden Korridor fest im Griff.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 55080 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.05.2019 - 08:02 Uhr

    Der Trailer sieht schon mal sehr nett aus. Das Selberspielen bei solchen Survivaltiteln ist nicht unbedingt mein Fall, doch werde es mir auf jeden Fall mal merken. Auch die VR-Version könnte sehr interessant werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort