Football Manager 2023: Disc-Version enthält keine Disc mehr

Heute erscheint der Football Manager 2023 und die Disc-Version enthält – Überraschung – gar keine Disc!

Fans, die eine physische Kopie von Football Manager 2023 gekauft haben, werden heute feststellen, dass in diesem Jahr kein Datenträger enthalten ist.

Stattdessen enthält die Packung einen Code, mit dem das Spiel bei Steam, Epic Games oder im Microsoft Store eingelöst werden kann.

Die Verantwortlichen geben bekannt: „Der Verzicht auf den Datenträger und das Notizbuch sowie weitere Verbesserungen unserer umweltfreundlichen Verpackung sorgen dafür, dass der CO₂-Fußabdruck der Verpackung von FM23 um 47 % geringer ist als der von FM22.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. burito361 53890 XP Nachwuchsadmin 6+ | 08.11.2022 - 16:15 Uhr

    MW2 hab ich nur auf Disc geholt, ansonsten weiss ich gar nicht wann ich zuletzt auf Disc was gekauft hab. nur noch Digital oder Codes Online

    0
  2. Phonic 190470 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 16:20 Uhr

    Kaufe sowieso keine Disks mehr aber für Leute sie ne Disk wollen ist das bitter

    0
  3. wildschnubbs 31435 XP Bobby Car Bewunderer | 08.11.2022 - 16:33 Uhr

    Mal eine andere Frage zu dem Spiel. Sind es eigentlich verschiedene Versionen? Also Gamepass FM und der bei Steam? Evt weiß das jemand? Da mir bei dem Spiel der Editor speziell wichtig ist

    0
    • TheMarslMcFly 144360 XP Master-at-Arms Silber | 08.11.2022 - 19:44 Uhr

      Der im GamePass ist die leicht abgespeckte Variante FM Mobile (zumindest glaub ich heißt die so). Das ist die, die du auch aufm iPad bekommst und deinen Save am PC weiterspielen kannst. Der Editor ist bei der XBox Variante nicht dabei, den gibts nur auf Steam.

      0
  4. aleXdeluXe86 12740 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 08.11.2022 - 16:38 Uhr

    Ich kaufe seit der einigen Jahren nur noch digital. Aber ich kenne auch Sammler usw für solche ist das eine bittere Nachricht

    0
  5. deRoemer 94970 XP Posting Machine Level 2 | 08.11.2022 - 16:53 Uhr

    Shice auf Disc! Hätte auch gerne die Series X ohne Laufwerk (dafür kleiner, günstiger und/oder mit nicht-proprietärer Speichererweiterung) gehabt.
    Hätte es „damals“ schon Hüllen mit Downloadcode gegeben, wer weiß, vllt hätte ich heute auch paar schöne Coverboxen oder Steelbooks im Regal.. 😉

    0
  6. XGamerX 1180 XP Beginner Level 1 | 08.11.2022 - 17:20 Uhr

    Vor 10 Jahren wollte Microsoft den online zwang. Jetzt ist es anscheinend so weit 🤷

    0
    • buimui 244320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.11.2022 - 22:47 Uhr

      Das schlimme ist, alle ziehen wohl einheitlich mit. Da gibt es leider kein großes Contra mehr. Die finanziellen Vorteile die durch die Vernichtung des Gebrauchtmarks erreicht werden, überwiegen für Firmen und Publisher leider.

      0
      • Zecke 102125 XP Profi User | 08.11.2022 - 22:54 Uhr

        Das fällt euch aber hoffentlich nicht erst jetzt auf? Auf PC, ohne Ahnung davon zu haben, seit Jahren schon fast Standard und diese tollen Disks in Sammlereditionen sind seit einigen Jahren sehr weit von Vollversionen entfernt. Aber wenigstens diese halbfertigen Disks könnte ich noch nachvollziehen.

        Im Prinzip kaufst mit den Download das Auto. Als Sammler berappst noch einmal extra um quasi einen Ersatzschlüssel (eben diesen Rohling) für das Auto zu kaufen und um damit ein wenig protzen zu können. Richtig Sinn ergeben diese Sondereditionen mit Datenträgern doch schon ewig nicht mehr. Ausnahme sind leidenschaftliche Sammler. Aber selbst denen müsste es langsam zu doof werden eine leere Hülle ins Regal zu stellen. Stelle mir jetzt gerade einen Weinliebhaber vor, welcher mit seinen Weinmarken angeben möchte, aber nur leere Flaschen im Regal hat…

        0
        • buimui 244320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.11.2022 - 23:24 Uhr

          Mir fällt es schon länger auf, aber mir kommt es erst jetzt so vor, dass alle eine Stille Vereinbarung getroffen haben um die Sache ein für alle mal durchzuziehen.

          0
          • Zecke 102125 XP Profi User | 08.11.2022 - 23:38 Uhr

            Diese Vereinbarung ist nicht still. Sie wird uns direkt ins Gesicht geklatscht. Wer nur ein wenig mitdenkt wird doch schnell merken, dass dies nur Gewinnmaximierung ist. Übel dann diese Umweltaspekte zu betonen. Es ist so zynisch.
            Leere Hüllen für mehr Geld aus Rohstoffen herstellen, über die Weltmeere schippern, Handelsketten etc.
            Muss alles finanziert werden. Daher tolle Sammlereditionen zu utopischen Preisen. Wofür? Für eine leere Hülle. Darf man eigentlich niemanden erzählen.
            Würde ich das so auf einer Comedy Bühne sagen, die Leute (außerhalb der Gamer-Sammlerszene) würden sich schräg lachen der Naivität.

            Dabei ist das Realität…

            0
            • buimui 244320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.11.2022 - 23:43 Uhr

              Ich habe doch vorhin hier geschrieben, dass die finanziellen Vorteile auf der Hand liegen. Kein Gebrauchtmarkt mehr und volle Kontrolle über den Preis in den Stores ohne Zweitmarkt.

              Ich glaube du verstehst nicht was ich ausdrücken möchte. Es läuft schon die ganze Zeit, aber mittlerweile geht es rasend schnell. Also der Tod der Disk beim Gaming, ist in greifbarer Nähe und kein Schreckgespenst mehr. Der Schritt, dass dir die Disk ohne Internet nichts nutzt und die paar MB die Produktion nicht lohnen die drauf sind, ist ja mittlerweile auch vollzogen.

              0
              • Zecke 102125 XP Profi User | 09.11.2022 - 00:07 Uhr

                Das Gebrauchtmarkt Argument verstehe ich in der Tat seit Jahren nicht. Einfach weil ich eine faule Sau bin. Es wäre mir zu viel Stress über die Kleinanzeigen ein Spiel zu verkaufen, inklusive Versandstress etc. für 5 Euro Gewinn (kaufe auch selten Day 1 , zocke durch und verticke es gleich wieder). Wenn Du Pech hast zahlt der nicht und dann geht es deswegen richtig los. Ich bin alles andere als reich. Da bin ich aber dann doch der Sammler. Habe ja auch einige Diskversionen von Spielen. Natürlich aber in der Schublade.

                0
  7. TheMarslMcFly 144360 XP Master-at-Arms Silber | 08.11.2022 - 19:46 Uhr

    Dann können sie sich auch gleich die Hülle, und 100% CO2 Emissionen sparen. So ne Hülle nur mitm Download Code drin ist ja der größte Unsinn.

    1
    • BLACK 8z 58010 XP Nachwuchsadmin 8+ | 08.11.2022 - 22:15 Uhr

      Selten so nen Mist vorgesetzt bekommen!
      Eine Diskversion ohne Disk, was soll daran umweltfreundlich sein?
      Dann bitte doch gleich einfach ne Papierkarte mit Downloadcode ähnlich der Guthaben/Handykarten an der Kasse!

      1
  8. Darth Monday 131925 XP Elite-at-Arms Bronze | 08.11.2022 - 21:54 Uhr

    Da muss es doch irgendeinen goldenen Sonstwaspreis für die größte Mogelpackung geben, oder? Hole mir selbst fast nur digitale Kopien, aber dann beim Kauf einer Diskversion keine Disk zu bekommen… Bitter.

    1
    • Tobi-Wan-Kenobi 41480 XP Hooligan Krauler | 08.11.2022 - 22:17 Uhr

      Tjoa, einerseits finde ich das in der Konstellation schon bisschen verarsche, auf der anderen Seite begrüße ich alles was Umweltschutz und Ressourcen sparen angeht.

      0
      • Zecke 102125 XP Profi User | 08.11.2022 - 22:29 Uhr

        Dann bist aber auf billiges Marketing bzw. herbe gesagt auf Propaganda reingefallen.

        Das sog. Umweltargument könnte doch nicht weiter vorgeschoben sein um billige Gier noch wie ein Retter aussehen zu lassen.

        0
        • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:30 Uhr

          Das Nicht-Produzieren von egal was, in diesem Fall Discs, spart also keine Ressourcen ein?

          Oder stellen sie die Discs her, schreddern sie und machen daraus dann die Karten, auf denen der Download-Code steht?

          1
          • buimui 244320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.11.2022 - 23:34 Uhr

            Ich finde, mittlerweile sind wir an dem Punkt, an dem die Hersteller den Verkauf von Datenträgern einstellen können. Welcher Sammler hat Interesse an einer leeren Hülle? Das würde die Umwelt dann komplett entlasten in diesem Fall.

            1
            • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:39 Uhr

              Es geht nicht um die Sammler, sondern um die Kunden.
              Sucht man ein Videospiel, hält man Ausschau nach einer DVD-Hülle. Dann schaut man auf die Regalmeter: 18m, Sony. 1,5m, Nintendo, 0,5m, Microsoft.
              Dort sieht man dann die Cover nebeneinander und sucht sich was aus.

              Irgendwo hängen vielleicht sogar Karten mit Downloadcodes für Spiele, aber erste Anlaufstelle sind diese Regale.

              0
              • buimui 244320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.11.2022 - 23:50 Uhr

                Dann reicht eigentlich ein Muster pro Spiel im Laden. Das kann ich mir gut vorstellen. Wer die Hülle dann unbedingt möchte, kann sie wahrscheinlich kostenpflichtig bestellen oder selbst basteln.

                Ich finde es schade, aber mein Problem ist es so oder so schon lange nicht mehr. Ich erfreue mich meiner digitalen Bibliothek auch nicht weniger wie andere ihrer physischen.

                0
                • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:53 Uhr

                  Mir geht es genauso und ich war seit Jahren in keinem Elektromarkt.
                  Und die digitalen Cover verändern sich sogar manchmal noch, das ist lustig. Verwirrend, aber lustig xD

                  0
          • Zecke 102125 XP Profi User | 08.11.2022 - 23:47 Uhr

            Entweder digital oder Vollversion (soweit möglich auf Disk).

            Also, du kaufst Dir eine leere Hülle. Diese hat eine Herstellung hinter sich, Lagerung, Lieferketten, Handelslinien. Downloaden musst das Spiel noch immer.

            Ich denke es ist simpler mir einen Code über eMail zuschicken zu lassen wenn ich es ohnehin auf den gleichen Wege downloaden muss.

            Fazit: ohne die Umweltbilanz zu kennen. Beide müssen den kompletten Download starten. Der eine bekommt einen Code über eMail zum Server, der andere zum Mehrpreis eine leere Hülle mit Code, hergestellt in China (Shipping, Handelswege, Lieferketten etc.)

            Denke die Klimabilanz ist nicht schwer zu verstehen.

            0
            • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:52 Uhr

              Vollständige Spiele auf Disc sind sehr selten, fertige Spiele sogar noch seltener. Die braucht man also nicht zu berücksichtigen.
              Man vergleicht also eine Placebo-Disc mit einem Stück Papier.
              Ich denke, da ist die Klimabilanz auch nicht schwer zu verstehen.

              0
              • Zecke 102125 XP Profi User | 09.11.2022 - 00:15 Uhr

                Doch ist sie.

                Was ist umständlicher:

                -Eine eMail mit Code zum Download zu einer stromfressenden Serverfarm.

                -Eine leere Hülle inklusive Code mit physischen Recourssen herstellen, über die Weltmeere Shippern, Lagern, Handelskette…bis der Code beim Endverbraucher ist. Den muss er dann ebenso von einer stromfressenden Serverfarm runterladen.

                Klingt für mich von der Umweltbilanz logisch oder aber ich mache einen riesen Denkfehler.

                0
                • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 09.11.2022 - 00:18 Uhr

                  Dann reden wir aneinander vorbei. Mir ging es um diese zwei Möglichkeiten:
                  – eine Hülle mit Disc, die bedruckt und bespielt werden muss.
                  Oder
                  – eine Hülle mit einem bedruckten Zettel

                  Mir ging es nur darum, dass das Nicht-Produzieren dieser Disc Ressourcen einspart (vielleicht sogar diese 47%).

                  0
                  • Zecke 102125 XP Profi User | 09.11.2022 - 00:27 Uhr

                    Ja, da haben wir aneinander vorbeigeredet. Mein Aspekt ist, dass diese Editionen einfach nichts für Sammler bieten. Meine Meinung.

                    Aber richtiges Marketing Gelüge ist die Aussage, man mache etwas tolles für die Umwelt wenn man leere Hüllen verschickt. Diese Aussagen empfinde ich als unverschämt.

                    0
                    • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 09.11.2022 - 00:34 Uhr

                      Da bin ich bei allem bei dir, außer bei der Lüge. Ich glaube schon, dass das einsparen der Disc weniger Ressourcen verbraucht und daher besser für die Umwelt ist.
                      Es ist natürlich immer noch PR-Gelaber und soll dem Kunden nur ein gutes Gefühl geben (bald kommen noch das „Vegan“ und das „Glutenfrei“-Label auf Spiele), aber gelogen ist es vermutlich nicht xD

                      Aber ich verstehe auch, dass es dir mehr um die Heuchelei bezogen auf die Intention hinter der ganzen Sache geht und da sind wir dann wieder einer Meinung xD

                      0
      • Darth Monday 131925 XP Elite-at-Arms Bronze | 08.11.2022 - 22:54 Uhr

        Dann ist aber eine Verpackung ein ziemlicher Witz und unnötig, oder? Dann soll es das Spiel halt wie irgendwelche Guthabenkarten auf Pappe geben – oder halt gleich rein digital.

        0
        • Zecke 102125 XP Profi User | 08.11.2022 - 23:08 Uhr

          Natürlich ist es ein Witz. Es gibt aber Menschen die spielen dieses Spiel mit und solange diese weiterhin bereitwillig zahlen werden sie gnadenlos ausgenutzt. Zur Not gibt es zur wahlweise Papp- oder Plastikhülle noch eine in der Herstellung auf nur limitierte 5 000 000 Eineiten reduziert, eine vom Niveau her Ü-Ei Figur dabei, und dann ist es das Elite-Premium-Paket und kostet noch 50 Euro mehr.

          Ich sage es echt nicht gerne und ich bitte vorweg um Entschuldigung. Es gibt einfach kaum naivere Sammler als Gamer. Niemanden kann man so leicht mit billigen Quatsch verarschen.

          0
          • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:36 Uhr

            Geht es beim Sammeln nicht immer nur um einen ideellen Wert, den man den Dingen selbst zuschreibt?
            Ein Steelbook, ein schöner Schuber mit Postern und Artbook, eine Actionfigur in Originalverpackung, die Promo-Mew-Karte aus dem ersten Pokémon-Film … Am Ende ist es alles nur Krempel, der Platz wegnimmt und neben dem ideellen Wert keinen hat, solange man den Kram nicht an einen anderen Sammler verkauft, der eben wieder seinen eigenen Wert der Sache mitbringt.
            Dann kann man auch ne Hülle mit Downloadcode als Sammlerstück ansehen.

            0
            • Robilein 722465 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 08.11.2022 - 23:44 Uhr

              Mir ist da der sentimentale Wert viel wichtiger. Ich sammle meine Sachen weil ich großer Fan bin. Egal ob meine Schallplatten, Merchandise, Filme, Terminator 2 in meinen unzähligen Versionen, meine Gears Sammlung.

              Mag sein das viel Krempel dabei ist, aber es ist MEIN wunderschöner Krempel😂😂😂

              2
              • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:48 Uhr

                Und das ist ja auch vollkommen okay, das ist eben dieser ideelle Wert. Und den kann man als Sammler auch einer leeren Hülle entgegenbringen.
                Ja, ergibt für die meisten keinen Sinn. Muss aber auch nur für den Sammler, den Liebhaber, Sinn ergeben. Ist ja seine (bzw. deine xD) Leidenschaft und nicht meine.

                0
              • OzeanSunny 272760 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.11.2022 - 00:06 Uhr

                Ja da bin ich bei dir. Obwohl bei Terminator 2 nur die letzte Version auf UHD zu gebrauchen ist!
                Die vorigen Versionen waren nur lieblos und mit allen Filtern die es gibt gemastert.

                0
                • Robilein 722465 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 09.11.2022 - 00:24 Uhr

                  Ich habe mir die Terminator 2 Version mit der Vinyl Schallplatte gekauft🥰🥰🥰

                  Habe es aber noch nicht angeschaut. Top Gun: Maverick hat eine Wahnsinns Bildqualität. Da wird so ein grandioses Bild auf den Bildschirm gezaubert.

                  The Expendables 2 habe ich auch echt oft. Für mich als großer 80er Actionfilm Fan eines der besten Actionfilme aller Zeiten, da passt einfach alles.

                  0
                  • OzeanSunny 272760 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.11.2022 - 00:39 Uhr

                    Top Gun Maverick ist absolut fantastisch gemastert. Und die Dolby Atmos Spur haut rein. Expendables ist nix für mich, obwohl ich 80er Kino Fan bin.
                    Bei vielen ist da der Nostalgie Faktor zu groß.
                    Am 3 Dezember sind Van Damme und Chuck Norris auf der Gamescon in Dortmund. Mal schauen was da geht 😉

                    0
            • Zecke 102125 XP Profi User | 08.11.2022 - 23:53 Uhr

              Gutes Beispiel die Actionfigur in Originalverpackung. Die hat einen richtigen Wert. Die unversehrte Verpackung allein eher weniger, wenngleich diese wertvoll sein können.
              Da sind wir wieder bei leeren Hüllen.

              Um eines klarstellen zu wollen. Ich verurteile Sammler nicht, interessiere mich selber für vieles und eines sind und bleiben wir Menschen alleine der Gene wegen: Jäger und SAMMLER.

              Deswegen muss ich aber nicht jede in meinen Augen Abzocke gutheißen, nur weil es auch naive Zeitgenossen gibt.

              1
              • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 08.11.2022 - 23:58 Uhr

                Sorry, ich wollte nicht den Eindruck erwecken, das gutzuheißen. Was digital zur Verfügung gestellt werden kann, sollte in meinen Augen nicht in Masse physisch produziert werden.

                Mir ging es eben nur darum, dass Sammler das eben anders sehen.
                Die Actionfigur hat zum Beispiel auch keinen Wert, du sagst es aber, weil uns beigebracht wurde, an Dinge wie Alter und Verfügbarkeit ein Preisschild zu hängen. Es ist ein Plastikspielzeug. Einen Wert bekommt es erst, wenn man es verkauft (was einen Sammler braucht, der bereit ist, Geld zu zahlen), oder wenn man es auspackt und damit spielt.

                0
                • OzeanSunny 272760 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.11.2022 - 00:03 Uhr

                  Nun ja ich wäre froh die erste Edition von Masters of the Universe Figuren zu haben.
                  Die sind alt und teuer. Der Preis gestaltet sich durch die Nostalgie und Verfügbarkeit. Diese Sachen sind älter und teurer. Für Sammler gerechtfertigt.
                  Jeder hat sein eigenes Preisschild das er dranhängt!

                  0
                  • Lord Maternus 191120 XP Grub Killer Man | 09.11.2022 - 00:08 Uhr

                    Genau das meine ich ja, es ist ein rein ideeller Wert. Und den kann man auch einer leeren Hülle zuschreiben.

                    Ich nicht, aber „man“ eben xD

                    0
                    • OzeanSunny 272760 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.11.2022 - 00:13 Uhr

                      Ja jeder hat so seine Sachen die er möchte 😉😂
                      Es ist ein rein ideeller wert. Deswegen verstehen einige das nicht.
                      Hab mir zwei Replika Lichtschwerter gekauft, einmal das Dunkelschwert aus Mandalorian und einmal das Lichtschwert von Rey aus Star Wars 9 zum Schluss.
                      Wenn Bekannte kommen verstehen die nicht wie ein erwachsener so viel Geld dafür ausgeben kann

                      0
                  • Zecke 102125 XP Profi User | 09.11.2022 - 00:21 Uhr

                    Denke aber für derartige Dinge ist man in Deutschland falsch. Die Masters, Comics im allgemeinen und für Europa eher untypische Dinge erzielen in den Staaten oft enorme Summen. Sammler sind so verschieden.

                    Das gilt für viele Themenbereiche. Unter anderem deutsche oder auf historisch gesehen europäische Militärhistorie. Wenn man da was findet, auf keinen Fall auf den deutschen Markt anbieten. Direkt in die USA. Die zahlen wie bescheuert dafür.

                    So ist das eben wenn Männer nie erwachsen werden 😉

                    0
                    • OzeanSunny 272760 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.11.2022 - 00:36 Uhr

                      Erwachsen werden? Niemals 😉😂
                      Ja ist immer wieder Angebot und Nachfrage

                      0
              • OzeanSunny 272760 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.11.2022 - 00:00 Uhr

                Da geb ich dir recht.
                Vieles ist abzocke. Wenn man Editionen sieht wo man schon merkt billigstes China Plastik und es nur um Profit geht finde ich auch nicht gut.
                Es ist seltener geworden eine gute Edition zu bekommen die ihrem Wert gerecht ist.
                Und ich sammle auch gerne.

                0
        • Tobi-Wan-Kenobi 41480 XP Hooligan Krauler | 09.11.2022 - 14:22 Uhr

          Falls ich gemeint war. 🤗 Hab ja Eingangs geschrieben das es in der Konstellation schon verarsche ist. 🍻 Sehe das genauso.
          Ich kaufe auch sowieso mittlerweile fast nur noch digital. 95%+

          0

Hinterlasse eine Antwort