For Honor

In-Game-Event Reigning Inferno mit neuem Spielmodus und Belohnungen gestartet

In For Honor läuft noch bis Ende August das In-Game-Event Reigning Inferno mit einem neuen Spielmodus und Belohnungen.

Ubisoft kündigte das In-Game-Event Reigning Inferno für For Honor Season VII: Storm and Fury an. Das Event läuft ab sofort und dauert bis zum 30. August. Reigning Inferno bietet Spielern den neuen exklusiven Spielmodus Infernal Dominion sowie exklusive Belohnungen. Bis zum 15. September können Xbox One-Spieler For Honor kostenlos im Zuge des Games with Gold-Programms erhalten.

Die Wut des Mount Ignis hat das Antlitz des Schlachtfeldes verändert, die Umgebung in Brand gesetzt und den Himmel mit Asche verdunkelt. Im zeitlich begrenzten Dominion Modus werden die umkämpften Zonen von einem Feuerring umschlossen, welcher die Spieler zwingt, einen Nahkampf auf Leben und Tod zu riskieren oder massive Verbrennungen zu erleiden. Reigning Inferno beinhaltet außerdem eine Reihe zeitlich begrenzt erhältlicher Loot-Belohnungen, inklusive feuriger neuer Waffen, Kampfrüstungen, Fraktions-Ornamenten und einer flammenden neuen Untätigkeits-Animation. Vollkommen neue Masken Bekleidungen sowie eine neue Geste werden ebenfalls während des Reigning Inferno Events verfügbar sein. In der zweiten Woche des Events können Spieler das Reigning Inferno Bundle erhalten, welches das Masken-Outfit, Geste, Ornament und Kampfrüstung für ihren Helden bereithalten.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes 111605 XP Scorpio King Rang 1 | 20.08.2018 - 07:16 Uhr

    Spiele gerade noch Doom durch und dann werde ich mich der Kampagne von For Honor widmen. Finde es gut dass das Spiel immer noch mit solchen Events supported wird




    0
  2. Artorias Hollow 2575 XP Beginner Level 2 | 20.08.2018 - 08:35 Uhr

    Aber hast Spieler zahlen im 1000der Bereich.
    Selbst jetzt wo es Free ist.
    Das System ist einfach zu plump und wird Mega schnell öde.
    Damals nach 5runden in der Beta schon kein Bock mehr gehabt.
    Und habe da schon gesagt wenn das alles sein soll floppt das Game. Und war ja auch so. Verkaufszahlen waren weit unter dem erwateten




    1
    • TheTurboRider 805 XP Neuling | 20.08.2018 - 09:41 Uhr

      Also ich glaube nicht dass du nach 5 Runden Beta das Spiel durchschaut hast. Ich spiele es seit Release und dass das Spiel ein Flop wäre ist aus der Luft gegriffen. Das Spiel wird weiter supported, in Kürze folgt eine 4. Faktion. Ubi würde wohl kaum weiter Ressourcen in das Game stecken wenn es ein Flop wäre. Nischenprodukt, ja, aber mit einer soliden Fanbase.




      1
      • Artorias Hollow 2575 XP Beginner Level 2 | 23.08.2018 - 09:18 Uhr

        Das es sich gut verkauft hat mag sein aber wenn de mal im Netz guckst dann siehst ja die Spieler zahlen.
        2 Wochen nach Release waren es bei Steam nur noch 20.000 Spieler von über 100.000. Nach drei Wochen 15.000 und Tendenz war weiter fallend.
        Jetzt durch GwG ist das wieder gestiegen aber auch schon wieder gefallen. Beim ersten Tag sind die Zahlen auf 8.000 hoch und sollen schon wieder auf über die Hälfte gesunken sein.

        Und das Ubisoft sogar Tote Kühe melkt ist doch schon lange klar.




        0
    • EYEJupi 11335 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.08.2018 - 10:10 Uhr

      Ich habe das Spiel durch GWG bekommen.
      Bei den bsiherigen MP Partien habe ich nie länger als 20-30 Sekunden auf ein Spiel gewartet.
      Auch die wirtschaftlichen Zahlen von Ubi waren für das letzte Quartal sehr gut.
      Das liegt vor allem an For Honor und Rainbow Six Siege da die großen Releases erst im Herbst kommen




      1

Hinterlasse eine Antwort