Fortnite: Erwirtschaftet 203 Millionen US-Dollar digitalen Umsatz im Mai 2019

Epic Games hat mit Fortnite im Mai 2019 einen digitalen Umsatz von 203 Millionen US-Dollar erwirtschaftet.

Für Entwickler Epic Games ist Fortnite mit seinem Battle Royale Modus weiterhin eine hervorragende Einnahmequelle.

So hat das Unternehmen mit Fortnite im Mai 2019 auf allen Plattformen einen digitalen Umsatz von 203 Millionen US-Dollar eingefahren. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdiente man allerdings 38 % weniger.

Epic Games veröffentlicht für Fortnite im wöchentlichen Rhythmus Updates und hält mit Balance-Änderungen, neuen Waffen, Gegenständen und Spielmodi das Gameplay frisch. Alle paar Monate erscheint zudem ein neuer Battle Pass und mit Events, wie etwa zu Marvel’s Avengers oder John Wick, gibt es zudem besondere Ereignisse im Spiel.

Diese permanenten Updates haben allerdings auch ihren Preis. Im April haben mehrere Mitarbeiter von Epic Games über anhaltende Überstunden berichtet.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 24605 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.06.2019 - 14:49 Uhr

    Schon krank, was mit so anspruchslosen Games verdient wird 😀 wir sollten froh sein, dass überhaupt noch spiele mit richtiger Story kommen 😀

    9
    • Jogo79 5120 XP Beginner Level 3 | 24.06.2019 - 15:42 Uhr

      Anspruchslos? Da kommt einer mit dem Zeitgeist nicht mehr mit und muss ein Spiel, nur weil es einem selbst nicht gefällt bzw. Nicht klar kommt, als anspruchslos abtun, grenzt schon an Übertreibung. Mein Neffe spielt es auch und wie schnell er etwas baut würde selbst ich niemals wieder hinbekommen. Nur weil man subjektiv nix damit anfangen kann muss man es ja nicht Lieben, aber Fortnite als anspruchslos abzuhandeln ist einfach nur ein Hass, auf das Spiel. Ich mag es auch nicht sonderlich, aber es ist eben ein ziemlich gutes Spiel. BF, CoD, Halo, GoW usw sind sogar eher die anspruchslosen Games, aber es macht Spaß und fertig.

      3
      • II KinGSpawN II 25830 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.06.2019 - 15:55 Uhr

        Jogo teilst gut aus aber BF, CoD, Halo und Gow als anspruchslos zu nennen ist auch nicht wirklich der Zeitgeist wa. GoW ist ein Game wo man krasse Reflexe brauch, bei Halo sauberes Aim und Mapknowless!

        Jedes Spiel bringt was mit was man brauch um gut zu sein!

        3
        • alesstunechi 29995 XP Nasenbohrer Level 4 | 25.06.2019 - 11:16 Uhr

          Naja, verglichen mit Fortnite benötigt man, bei den anderen genannten Spielen, deutlich weniger Skills um mithalten zu können. Fortnite kann einen schon echt an seinen Fähigkeiten zweifeln lassen. Das Spiel ist definitiv nix für schwache Nerven. 😄

          0
      • BANKSY EMPIRE 14665 XP Leetspeak | 24.06.2019 - 16:56 Uhr

        @Jogo79
        „BF, CoD, Halo, GoW usw sind sogar eher die anspruchslosen Games“

        Mit diesem Satz machst du exat das Gleiche, was du an ihm kritisierst: Über Spiele urteilen, welche du offensichtlich selbst nie gespielt hast.

        Battlefield ist wesentlich! komplexer als Fortnite😉

        3
      • Crusader onE 24605 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.06.2019 - 16:58 Uhr

        Hat nichts mit dem aktuellen Zeitgeist zu tun. Es ist ein shooter mit leichter Minecraft-komponente. Da mag man schon seine skills für brauchen. Dennoch ist es anspruchslos. Keine Story, keinen tieferen Sinn oder sonstiges. Da ist mir ein Spiel wie Witcher oder Cyberpunk lieber. 🙂

        Und beim nächsten Kommentar brauchst du nicht so übertreiben von wegen Hass etc. 😀 das war eine reine Feststellung. Subjektiv, wie objektiv 🙂

        5
        • Pantherbuch1980 17570 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 25.06.2019 - 02:22 Uhr

          Der Anspruch eines Spiels, lässt sich aber nicht an einer Story festmachen. Und schlecht gemacht ist es wirklich nicht! Das kann man auch feststellen wenn man kein Freund eines Spiels ist.🙂 ps. Im übrigen finde ich die Aussagen mancher Leute bezüglich der Fortnite Spieler sehr bedenklich. Und irgendwie höre ich hier auch eine große Ignoranz in manchen Aussagen🙄

          0
  2. Colton 87705 XP Untouchable Star 4 | 24.06.2019 - 14:55 Uhr

    Und sie verdienten sich dumm und dämlich ^^ was mich am Meisten wundert ist, dass dieses Game die Leute solange beschäftigen kann.

    3
    • Don Garnillo 15930 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.06.2019 - 15:11 Uhr

      Also wenn ich darüber nachdenke, wie lange uns damals Counterstrike oder der Multiplayer von Half Life (Stichwort „Crossfire“) vor die Bildschirme gefesselt haben… Die hatten spielerisch sicher auch nicht mehr zu bieten 😉
      Man hat hier einfach zum perfekten Zeitpunkt ein Spiel auf den Markt geworfen, dass durch die Mischung aus greller Optik, einfachem aber spannendem Prinzip, kostenlosem Hauptspiel und sehr breiter Zielgruppe (das Alter betreffend) eine sehr sehr lange „Lebenserwartung“ aufweist.

      1
  3. swagi666 58545 XP Nachwuchsadmin 8+ | 24.06.2019 - 15:01 Uhr

    Och kommt – dreht einfach mal die Uhr so 20-30 Jahre zurück. Da haben sich die Leute damals dumm und dusselig mit Klingeltönen verdient.

    Wenn die Kids meinen, die müssen ihr Taschengeld in Dance-Moves stecken, dann sollen sie halt…

    10
    • MeK 187 66195 XP Romper Domper Stomper | 24.06.2019 - 15:08 Uhr

      Ich hab letztens von jemandem gehört der immer noch ein jamba abo hat 😅

      3
        • MeK 187 66195 XP Romper Domper Stomper | 24.06.2019 - 18:17 Uhr

          Die genaue Wortwahl war wohl : Irgendwann verkauf ich diese Rarität an einen schrägen sammler. Und vermutlich wird er auch jemanden finden der ihm den unsinn abnimmt. Heutzutage wundert mich nix mehr.

          0
  4. Thegambler 87545 XP Untouchable Star 4 | 24.06.2019 - 15:27 Uhr

    Die Spieldauer von Destiny 1+2 von manchen Fans ist auch heftig. Gut, ich habe es nie nachvollziehen können, dass man sich hunderte Stunden mit ein und demselben Spiel beschäftigen kann.

    0
  5. Eminenz 0 XP Neuling | 24.06.2019 - 15:35 Uhr

    An mir haben die auch nix verdient und das eint auch so.

    0
  6. Don Lui 1780 XP Beginner Level 1 | 24.06.2019 - 15:48 Uhr

    Ich habs nie gespielt. Aber alleine die Optik schreckt mich schon ab. Und wenn ich erst die adipösen Kiddies sehe mit ihren zu spackengen Fortnite T-Shirts

    1
  7. II KinGSpawN II 25830 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.06.2019 - 15:57 Uhr

    Hab auch kein Cent ausgegeben.. Spiel es nicht mal…

    203 Millionen Euro verdient aber die packen es nimmer das Game samt den ÜberlebensModus da bzw Rettet die Welt endlich mal free für alle zu bringen.

    1
  8. snickstick 135825 XP Elite-at-Arms Silber | 24.06.2019 - 16:23 Uhr

    Mich würde interessieren wie groß die Aufwendungen für den Umsatz in der zeit waren. Nur so eine Frage eines Kaufmanns um den bericht einordenen zu können *-*

    1
  9. LincolnHawk 780 XP Neuling | 24.06.2019 - 17:57 Uhr

    Oh Gott worauf man heute abfährt dafür hätte man sich vor 10-15 Jahren geschämt…also ich finds erschreckend da das ganze zusätzlich auch noch so billig aussieht..Das ist wie mit der mode..😅

    0

Hinterlasse eine Antwort