Fortnite: Mobile Version brachte bisher 1 Milliarde Dollar Umsatz ein

Die mobile Version von Fortnite brachte Epic Games bisher 1 Milliarde Dollar Umsatz ein.

Epic Games feiert mit Fortnite nicht nur Erfolge auf Konsolen und PC. Auch die Version für Mobilgeräte bedeutet für den Entwickler ordentlich Umsatz.

Wie Sensor Tower berichtet, wurden mit der mobilen Version des Battle Royale Shooters zwei Jahre nach seiner Einführung 1 Milliarde US-Dollar umgesetzt. Im April erst schossen die Umsätze in die Höhe, was wohl der Corona-Pandemie geschuldet ist. Dort wurden 44,3 Millionen umgesetzt und 6 Millionen neue Installationen registriert, womit man neue Rekorde erzielte.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 189850 XP Battle Rifle God | 15.05.2020 - 20:25 Uhr

    Bei dem Aufwand den EPIC damit hat schätze ich mal das die sogar dann 1,2 Mrd. Gewinn haben 🤣🤣

    1
  2. Crusader onE 53745 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.05.2020 - 09:03 Uhr

    Ey, kein scheiss. Das sind zahlen, die sind einfach unglaublich 😂😂 kein Wunder, dass jeder sein eigenes Fortnite will.

    Schade, dass dann im Umkehrschluss für gute Spiele kein Geld ausgegeben wird und sich so geile spiele, sie tomb Raider für die Entwickler kaum lohnen. 🙁

    1
    • MR.A-K 4960 XP Beginner Level 2 | 16.05.2020 - 19:23 Uhr

      Finde es nur um BF5 schade, da stecken sie Zeit und Geld rein, anstatt mal ihr Hauptspiel vernünftig hinzubekommen.
      Und anstatt einen von beiden hinzubekommen, verkacken sie beides.
      Dabei liebe ich Battlefield.

      0

Hinterlasse eine Antwort