Fortnite: Spiel erhält Unreal Engine Mod-Support

Der Creative Modus in Fortnite erhält im kommenden Jahr Unreal Engine Mod-Support am PC.

Der „Creative Modus“ erhält im kommenden Jahr „Unreal Engine Mod-Support“ am PC. Dabei können Spieler dann Dinge für Fortnite am PC kreieren. Genaue Details werden womöglich zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Dabei wird es auch interessant zu erfahren, ob die zertifizierten Mods dann ebenfalls auf der Xbox landen könnten.

Der Mod-Unreal-Editor ist nur auf dem PC verfügbar, das muss aber nicht heißen, dass die Kreationen nicht auch auf der Konsole zur Verfügung stehen und von Epic Games freigeschaltet werden könnten. Irgendwann im nächsten Jahr werden vorerst PC-Spieler in der Lage sein, benutzerdefinierte Mods zu importieren und Karten live im Kreativmodus zu bearbeiten.

Hier gibt es einen ersten Einblick:

Click here to display content from Twitter

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. andyaner 17300 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.12.2020 - 10:55 Uhr

    Coole Sache. Ich spiele zwar kein fortnite aber, aber wenn das zur xbox kommt kann das nur gut sein!

    0
  2. Dr. Fred Edison 14145 XP Leetspeak | 28.12.2020 - 11:31 Uhr

    Coole Sache, ich muss aber hoffen dass das dann auch auf die Xbox kommt weil ich Fortnite lieber auf der Konsole zocke.

    0
  3. scott75 58980 XP Nachwuchsadmin 8+ | 28.12.2020 - 11:55 Uhr

    Für mich nicht interessant , mein Kollege hätte da aber Lust zu . Werd ich mal weiterleiten.

    0
  4. Aeternitatis 29675 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.12.2020 - 16:28 Uhr

    Ein Mod Support ist immer eine tolle Sache! Wäre schon klasse, wenn sowas auch auf der XBox umgesetzt wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort