Fortnite

Update 3.5 bringt Taschenfestung, 50-gegen-50 Modus und mehr

Für Fortnite ist das Update 3.5 erschienen, welches unter anderem die neue Taschenfestung im Battle Royale und einen 50-gegen-50 Modus enthält.

Mit dem neuen Fortnite Update 3.5, welches ab sofort als Download erhältlich ist, hat Epic Games die neue Taschenfestung in den Modus Battle Royale gebracht. Mit der Taschenfestung könnt ihr blitzschnell eine turmhohe Verteidigung errichten und euch so aus einer aussichtslosen Situation retten. Im PvP Modus erwarten euch hingegen vier neue Helden im Cyberpunk-Look sowie neue Neonwaffen.

Alle weiteren Neuerungen und Änderungen in Fortnite, erhaltet ihr in den ausführlichen Patch Notes auf Deutsch.

Patch Notes für Fortnite Update 3.5

Wir freuen uns, euch heute ein brandneues Feature für Battle Royale vorstellen zu können … die Wiederholung. Ausgestattet mit einer Reihe Filmfunktionen könnt ihr jetzt eure denkwürdigsten Spielmomente und Höhepunkte festhalten. Wir freuen uns schon auf eure Kreationen. Vielleicht könnt ihr bald sogar phänomenale Preise mit dem Wiederholungssystem gewinnen … und das schon sehr bald.

Überlebe den Sturm ist zurück! Den Überlebenden winken wertvolle Belohnungen. Wie lange haltet ihr durch?

Taschenfestung (Battle Royale)
Eine Festung zum Mitnehmen … quasi eine Taschenfestung! Baut euch in Sekunden eure eigene Festung – locker aus dem Handgelenk.

50v50 2.0 (Battle Royale)
In der aktualisierten Version des zeitlich begrenzten Modus 50 gegen 50 treffen zwei große Teams aufeinander. Kämpft an vorderster Front mit.

Cyberpunk-Helden (Rette die Welt)
4 neue Helden mit krassem Modegeschmack! Welcher entspricht eurem Stil?

Neonwaffen (Rette die Welt)
Taucht das Schlachtfeld in grelles Neonlicht und schickt die Hüllen mit energiegeladener Wucht in die Stratosphäre!

ALLGEMEIN

  • Holz-, Stein- und Metallressourcen stehen jetzt in der Inventarliste immer an erster Stelle (anstatt beispielsweise Fallen).
  • Gekaufte V-Bucks sind jetzt systemübergreifend (Xbox One, PC und Mobilgerät) verfügbar.
  • Verbesserungen an der Login-Warteschlange:
    • Während des Wartezeitraums wird eure Position in der Warteschlange jetzt gespeichert, wenn ihr das Spiel verlasst und später zurückkehrt.
    • Auf Mobilgeräten werdet ihr pro Anmeldeversuch nur noch einmal in die Anmeldewarteschlange versetzt.
    • Bei Zweifaktor-Authentifizierungsaufforderungen landet ihr nicht mehr erneut in der Anmeldewarteschlange.

Fehlerbehebungen

  • Das Layout des Anmeldungsbildschirms wurde angepasst, um die verschiedenen Bildschirmgrößen und sicheren Zonen besser zu unterstützen.
  • Ein seltener Absturz beim Abmelden wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf PS4 nach einer Partie aus der Gruppe geworfen wurden, wenn sie mit Spielern auf anderen Plattformen spielten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Überlebenden- und Heldeneinheiten nach einem Wechsel von Rette die Welt zu Battle Royale gesperrt waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Xbox-Tasten auf dem PC angezeigt wurden, obwohl ein PS4-Controller verwendet wurde, auch nachdem der Controller-Typ in den Einstellungen geändert wurde.
  • Seltene Fehler wurden behoben, bei denen Charakterteile unnatürlich langgezogen wurden.
    • (Beispiel) Ohren des Langohrmarodeur-Outfits.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Elemente im Battle Royale-Spind nach dem Kauf eines Lamas in Rette die Welt nicht mehr gedreht werden konnten.

BATTLE ROYALE

WIEDERHOLUNGSSYSTEM

  • Speichert eure Partien und seht sie euch aus jedem Winkel an!
  • Macht die Action schneller oder langsamer.
  • Mit Spielersilhouetten und Namensschildern könnt ihr eure Story besser erzählen.
  • Mehrere Kameramodi zur Auswahl:
    • Dritte Person
      • Folgt dem Spieler und umkreist ihn.
      • 3 verschiedene Folgen-Modi: Aus, Auto, Faul.
    • Drohne folgt
      • Eine Drohnenkamera, bei der der ausgewählte Spieler immer im Bild zu sehen ist.
    • Drohne fokussiert
      • Drohnenkamera, die den ausgewählten Spieler fokussiert.
    • Drohne frei
      • Drohnenkamera, mit der ihr euch frei auf der Insel bewegen könnt.
    • Gameplay
      • Mit dieser seht ihr das Geschehen aus der Sicht des ausgewählten Spielers.
    • Kinokameraeinstellungen anpassen
      • Belichtung
      • Blende
      • Brennweite
      • Fokusentfernung
    • Aktuell nur auf dem PC und auf Konsolen verfügbar.

WAFFEN UND GEGENSTÄNDE

  • Die Taschenfestung wurde hinzugefügt.
    • Häufigkeitsgrad: episch
    • Ist in Einerstapeln zu finden. Kann bis zu fünfmal im Inventar gestapelt werden.
    • Wenn die Taschenfestung eingesetzt wird, wird am Einschlagsort sofort eine Festung errichtet.
      • Die Taschenfestung ist aus Metall, und ist drei Stockwerke hoch.
      • Das Erdgeschoss hat eine Größe von 1×1 und eine Eingangstür. Über Reifen im Inneren gelangt man schnell aufs Dach.
  • Die maximale Drehgeschwindigkeit Ferngelenkter Raketen wurde um 75 % verringert.
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit Ferngelenkter Raketen wurde um 15 % verringert.
  • Viele Waffen haben eine kurze Zeit zum Ausrüsten erhalten (vor allem die mit niedrigerer Schussrate).
    • Damit soll die Effektivität schneller Waffenwechsel für hohen Schaden auf kurze Zeit verringert werden.
    • Die Nachladeanimation der Pumpgun wurde entfernt.
    • Betrifft die folgenden Waffen:
      • Raketenwerfer
      • Handkanone
      • Revolver
      • Taktische Schrotflinte
      • Pumpgun
      • Schwere Schrotflinte
      • Repetier-Scharfschützengewehr
      • Jagdgewehr
      • Armbrust
  • Die Verfügbarkeit von Gegenständen in Verkaufsautomaten wurde angepasst.
    • Chance auf Saufkrug um 50 % reduziert.
    • Chance auf Waffen mit mittlerer Munition in seltenen Verkaufsautomaten um 100 % erhöht.
    • Chance auf Waffen mit explosiver Munition in seltenen Verkaufsautomaten um 50 % reduziert.
    • Chance auf Waffen mit explosiver Munition in epischen Verkaufsautomaten um 25 % reduziert.
    • Chance auf Waffen mit schwerer Munition in epischen Verkaufsautomaten um 25 % erhöht.
    • Chance auf Waffen mit explosiver Munition in legendären Verkaufsautomaten um 25 % reduziert.
    • Chance auf Waffen mit schwerer Munition in legendären Verkaufsautomaten um 25 % erhöht.
  • Chance auf Fernzündladung in Bodenbeute um ca. 33 % reduziert.
  • Inventarsymbol für mittlere Munition aktualisiert, um sie leichter identifizieren zu können.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Waffen unter bestimmten Netzwerkbedingungen nach einem schnellen Gegenstandswechsel in der Luft schwebten.
  • Fehlerbehebungen bei Ferngelenkten Raketen:
    • Wenn ein zu Boden gegangener Spieler mit einer Ferngelenkten Rakete eliminiert wird, zählt dies nicht mehr als Selbsteliminierung.
    • Wenn ein Gegenstand aufgenommen wird, während gerade eine Ferngelenkte Rakete abgefeuert wird, verschwindet der aufgenommene Gegenstand jetzt nicht mehr.
    • Wenn eine Ferngelenkte Rakete kurz vor Anzeige des Siegesbildschirms abgefeuert wird, führt dies jetzt nicht mehr dazu, dass der Spieler nicht mehr in die Lobby zurückkehren kann.
    • Spieler sehen jetzt wie vorgesehen den Spieler, der sie eliminiert hat, anstatt ihre eigene aktive Rakete.
    • Wenn ein Spieler beobachtet wird, folgt die Kamera jetzt der Rakete und nicht mehr dem Spieler.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Spieler eine schwebende Ferngelenkte Rakete auf der Startinsel beobachten musste, wenn er während der Partie durch eine Rakete eliminiert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Spieler keine Ferngelenkte Rakete abfeuern konnte, während er selbst auf einer Ferngelenkten Rakete reitete.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Namensschild des Spieler über einer Ferngelenkten Rakete angezeigt wurde, während er diese lenkte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das seltene Sturmgewehr mit Zielfernrohr fälschlicherweise als epische Variante in Verkaufsautomaten angeboten wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Beutelama in zeitlich begrenzten Modi leer war.

GAMEPLAY

  • Zeitlich begrenzter Modus: 50V50 2.0
    • Zwei Teams mit je 50 Spielern kämpfen um den Sieg!
      • Da dies ein Modus mit „großen Teams“ ist, werden Profilstatistiken nicht aufgezeichnet. Tägliche und wöchentliche Herausforderungen können in diesem Modus abgeschlossen werden, ausgenommen teambezogene Herausforderungen („Unter die obersten 6 im Team kommen“ usw.).
    • Sturm und Karte
      • Jedes Team erreicht die Insel von gegenüberliegenden Seiten mit dem Bus. Auf der Karte hat der eigene Bus eine blaue und der feindliche Bus eine rote Silhouette.
      • Der finale Sturmkreis ist von Beginn an auf der Minikarte sichtbar.
      • Die Spieler haben 10 Minuten Zeit, die Karte nach Beute abzusuchen, bevor sich der Sturm dem Kreis nähert, dann 5 Minuten zum Kämpfen und nochmal 5 Minuten, bis der Sturm schrumpft und verschwindet.
      • Es fallen stets 3–6 Vorratslieferungen vom Himmel und das alle 2 Minuten. Sie landen außerdem nur im finalen Sturmkreis.
      • Es wurde eine gestrichelte Linie zur Karte hinzugefügt, um die „Kampflinien“ zwischen den zwei Teams zu symbolisieren. Wer diese Linie übertritt, läuft erhöhte Gefahr, auf einen Gegner zu treffen.
    • Beute
      • Das Sammeln von Ressourcen wurde im Vergleich zum Standardwert um 75 % erhöht.
      • Die Chance auf Bodenbeute wurde um 15 % erhöht.
      • In Bodenbeute befindet sich jetzt die doppelte Menge Munition.
      • In Munitionskisten befindet sich jetzt die dreifache Menge Munition.
      • In Truhen befindet sich jetzt die doppelte Menge Munition und Verbrauchsmaterialien.
      • In Vorratslieferungen befindet sich jetzt die doppelte Menge Munition sowie ein zusätzliches Verbrauchsmaterial, eine zusätzliche Ressource und eine zusätzliche Falle.
    • Fehlerbehebungen und Verbesserungen an Modi
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem ungleiche Teams zusammengestellt wurden und eine Seite mehr als 50 Spieler hatte.
      • Zu Boden gegangene Spieler verlieren Kondition schneller als normal (10 Kondition pro Tick).
  • Neue Tastenbelegung „Baumeister Pro“
    • Diese Tastenbelegung ähnelt „Kampf Pro“, wurde aber für das schnelle Platzieren von Gebäudeteilen optimiert.
    • Wänden, Böden, Treppen und Dächer wurden eigenen Tasten auf dem Controller zugewiesen.
    • Beim ersten Tastendruck wird der zugewiesene Gebäudeteil aufgerufen, mit jedem weiteren Tastendruck wird das Teil in der Spielwelt platziert.
    • Mit dem linken Steuerkreuz lässt sich zwischen Materialien und Fallen wechseln.
  • Neues Team-Sprach-Chat-Rad
    • Damit könnt ihr auch ohne Sprach-Chat schnell miteinander kommunizieren.
    • Aktuell sind die folgenden Ausrufe verfügbar:
      Feind gesichtet, Benötige Heilung, Benötige Schilde, Benötige Materialien, Benötige Waffe (kontextabhängig) und Benötige Munition (kontextabhängig).
    • Standardmäßig auf Taste „V“, rechtem Steuerkreuz auf dem Controller oder im Emote-Menü auf Mobilgeräten.
  • Das Beutelama kann jetzt durch Zerstörung sowie durch eine Interaktion geöffnet werden.
  • Freundliche Fallen haben einen blauen Schimmer erhalten, um sie von feindlichen Fallen zu unterscheiden.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, das Spieler am Bearbeiten ihrer eigenen Gebäude hinderte.
  • Fehlerbehebungen bei Vorratslieferungen:
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in seltenen Fällen keine Vorratslieferungen öffnen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Vorratslieferungen beim Herabfallen flatterten, wenn ein Spieler das Objekt zerstörte, auf dem sie gelandet waren.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Beute aus einer Vorratslieferung in der Luft gespawnt ist, nachdem die Lieferung vom Himmel geschossen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler unter die Karte gedrückt wurden, wenn sie unter einer herunterfallenden Vorratslieferung standen.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler aus der Karte geworfen wurden, nachdem sie auf einer Vorratslieferung gelandet waren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem bei schlechter Netzwerkverbindung das Errichten von Gebäuden bis zu 3 Sekunden am Stück nicht möglich war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Controller während der Fallschirmsprungphase zu Vibrieren begannen, wenn Verkaufsautomaten in der Welt platziert wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Konditionsleisten von Gebäuden ausgeblendet wurden, wenn der Spieler mit seiner Waffe zielte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem beim Zielen mit dem Zielvisier der vorherige Zustand nach dem Neuladen nicht wiederhergestellt werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine schlechte Netzwerkverbindung dazu führen konnte, dass Gebäude nicht angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem in Battle Royale nicht dieselbe Kombination aus Bannersymbol und Bannerfarbe ausgewählt werden konnte wie in Rette die Welt.

AUDIO

  • Die folgenden Waffen haben einzigartige Soundeffekte fürs Ausrüsten und Nachladen erhalten (unverändert für alle anderen Waffen):
    • Episches/Legendäres Sturmgewehr
    • Schwere Schrotflinte
    • Pumpgun
    • Scharfschütze mit Repetierer
    • Jagdgewehr
  • Die Schussgeräusche der taktischen Maschinenpistole haben jetzt mehr Abwechslung.
  • Die Schussgeräusche des epischen/legendären Sturmgewehrs mit mittlerer Reichweite haben jetzt mehr Abwechslung.

Fehlerbehebungen

  • Der zweite Soundeffekt fürs Einführen des Magazins während der Nachladeanimation des Granatwerfers wurde entfernt.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Die Download- und Patch-Größe für Spieler ohne Zugang zu Rette die Welt wurde verringert (nur PC).

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Controller-Tastenbezeichnung für „Karte an-/abschalten“ nach der Eliminierung nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem im Spind wurde behoben, bei dem die Vorbei auf den Sprung ohne die richtige Animation angezeigt wurde.
  • Zu kleiner Text auf der Minikarte wurde vergrößert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Kartenmarkierung beim Heran-/herauszoomen nicht die Position beibehielt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kartenmarkierungen nicht am Cursor platziert wurden, wenn die Karte herangezoomt war.
  • Der Analogstick des Controllers kann jetzt zum Scrollen der Karte verwendet werden, während diese herangezoomt ist.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Anzahl eliminierter Spieler als Null angezeigt wurde, wenn eine Ferngelenkte Rakete beobachtet wurde.

GRAFIK UND ANIMATIONEN

  • Die Pop-In-Animation für Objekte wurde überarbeitet, damit Objekte jetzt langsam sichtbar werden, anstatt plötzlich.

Fehlerbehebungen

  • Das Problem mit den uneinheitlichen Schlachtenbuspositionsveränderungen, die alle paar Sekunden auftraten, wurde behoben.
  • Das Problem mit dem „Schere, Stein, Papier“-Emote wurde behoben. Es sollte jetzt korrekt in der Lobby funktionieren.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Erntewerkzeuge „Regenbogenwucht“ und „Zuckerhacke“ nicht immer aktiviert wurden.
  • Ein Problem bei der Abschussanimation der Ferngelenkten Rakete wurde behoben. Sie wird jetzt korrekt abgespielt, wenn der Spieler, der die Waffe abgefeuert hat, beobachtet wird.
  • Die Größe der zu großen Pilze wurde verringert.

PERFORMANCE

  • Es wurden mehrere Probleme behoben, bei denen das Spiel sich aufhängte bzw. ruckelte, wenn Ressourcen geladen wurden, vor allem auf Konsolen. Diese Ressourcen werden jetzt vor Spielbeginn geladen.
  • Die Server wurden optimiert, um die Latenz beim Abfeuern von Waffen und bei Treffern des eigenen Charakters zu reduzieren.

MOBILGERÄTE

  • Geräuschindikatoren werden nicht mehr für schallgedämpfte Waffen, Schritte geduckter Charaktere und bei verbündeten Spitzhacken angezeigt.
  • Himmel, Vegetation und Kantenglättung wurden grafisch überarbeitet.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Befehlseingabe nicht gestoppt wurde, obwohl der Bildschirm nicht mehr berührt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Nachricht nicht angezeigt wurde, dass Geräte, auf denen ein Root/Jailbreak durchgeführt wurde, nicht unterstützt werden.
    • Wer mit einem Gerät spielt, auf denen ein Root/Jailbreak durchgeführt wurde, muss damit rechnen, dass er vom Server entfernt wird.
  • Es wurden Probleme bei verschiedenen Interaktionen behoben, zum Beispiel:
    • Symbole wurden nicht ordnungsgemäß auf leistungsschwächeren Geräten angezeigt.
    • Vorratslieferungen konnten nicht geöffnet werden.
    • Türen ließen sich nicht immer gleich öffnen und schließen.
    • Die Karte konnte nicht gezoomt und verschoben werden.
    • Manchmal traten unbeabsichtigte Tasteneingaben auf.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Munition für Revolver und Granatwerfer außerhalb der Waffe schwebte.

RETTE DIE WELT

GAMEPLAY

  • Fernkampfwaffen können jetzt Umgebungsschaden verursachen.
    • Der Prozentwert des Schadens an der Umgebung hängt von der Waffe ab.
    • Die Umgebungsschadenskalierung für Fernkampfwaffen sollte relativ zur Kondition der Umgebung konsistent bleiben, wobei die Seltenheit und die Abänderungen der Waffe berücksichtigt werden.
      • HINWEIS: Umgebungsschaden steigt nur mit Stufe und Seltenheit und wird nicht mit Angriff multipliziert.
    • Mit Fernkampfwaffen können Gebäude, die du oder dein Team errichtet haben, nicht beschädigt werden.
  • [Überarbeitung] Entdeckerfragment
    • Fragmentfertigkeiten benötigen, abgesehen vom Beutelama, keine ausgerüstete Fragmentmunition mehr, um aktiviert werden zu können.
    • Fragmentfertigkeiten haben jetzt wie andere Fertigkeiten auch eine Abklingzeit und Energiekosten.
    • Fragmentfertigkeiten werden jetzt verbessert, wenn der Entdecker Fragmentmunition bei der Aktivierung einsetzt.
    • Die Fragmentmunitionskapazität wurde drastisch erhöht.
  • [Überarbeitung] Nahkampfwaffen und Umgebung
    • Mit Nahkampfwaffen (ausgenommen Spitzhacken) können Gebäude, die du oder dein Team gebaut haben, nicht mehr beschädigt werden. Außerdem wurde ihr Umgebungsschaden erhöht.
    • Die Umgebungsschadenskalierung für Nahkampfwaffen sollte sich jetzt gleichmäßiger anfühlen, relativ zur Kondition der Umgebung.
      • HINWEIS: Umgebungsschaden steigt nur mit Stufe und Seltenheit, und wird nicht mit Angriff multipliziert.
    • Äxte richten erhöhten Schaden gegen Holz an. Metallwaffen richten erhöhten Schaden gegen Stein an. Schwerter, Keulen und Speere richten gegen keinen Materialtyp mehr Schaden an.
  • [Überarbeitung] Anomalie
    • Anomaliebelohnungen wurden erhöht, Änderung von BluGlo zu Missionsbelohnungen.
    • Anomaliesplitter erleiden vollen Schaden durch die Spitzhacke und reduzierten Schaden von anderen Nahkampfwaffen. Sie erleiden durch Projektile (Wurfsterne, Raketen, usw.) keinen Schaden mehr.
  • Größe der Herstellungsliste wurde von 10 auf 20 erhöht (das bedeutet 1 in Produktion und 19 ausstehend).
  • Knisterndes Lagerfeuer gewährt keine Gerätepunktezahl für Heilungen mehr und gibt stattdessen mehr für das Platzieren der Falle.
  • Fallschaden wurde angepasst, damit Schaden bei größeren Höhen erlitten wird.
    • Spieler erleiden nun erst nach über 1300 gefallenen Einheiten Schaden, statt bisher 850.
      • (Beispiel) Es ist nun möglich, unbeschadet von einem dreistöckigen Gebäude zu laufen, allerdings nicht, hinunterzuspringen.
    • Ursprünglicher Fallschaden wurde von 5 % der max. Kondition auf 10 % der max. Kondition erhöht.
    • Der nächste Schadensschwellenwert liegt nun bei 20 % der max. Kondition bei 3 Kacheln.
    • Der nächste Schadensschwellenwert liegt nun bei 50 % der max. Kondition bei 3,75 Kacheln.
    • Der nächste Schadensschwellenwert ist nun zu Boden gehen bei 4,5 Kacheln.
      • Alles über 4,5 Kacheln bringt die Spieler ebenfalls zu Boden.
    • Gegnerischer Fallschaden wurde an diese Änderungen angepasst.
  • Die Fahrzeuge, auf denen Überlebende stehen, erleiden nicht mehr länger Schaden von Fern- oder Nahkampfwaffen.
    • Nur die Spitzhacke kann ihnen Schaden zufügen.
  • Stapelgröße und maximale Tragekapazität von Holz, Stein und Metall wurde erhöht.
    • Die Standardkapazität von Bauressourcen wurde von 999 auf 2.000 erhöht.
    • Knoten der Bauressourcenkapazität haben im Fertigkeitenbaum die zuvor existierenden Waffenfertigkeitsknoten ersetzt. Diese neuen Knoten erlauben es Spielern, ihre Tragefähigkeit für Ressourcen um 1.000 pro Stück bis zu max. 5.000 pro Typ zu verbessern.
      • Waffenfertigkeiten haben seit V.3.3 kein Maximum mehr, wodurch wir ihre Knoten im Fertigkeitenbaum entfernen und umfunktionieren konnten. Also keine Sorge, eure Möglichkeit, Waffen aller Level benutzen zu können, bleibt unverändert! – Kommentar des Entwicklers
    • Existierende Gegenstände werden sich nicht automatisch neu stapeln.
    • Stapel können konzentriert werden, indem Gegenstände fallen gelassen und aufgehoben oder zwischen dem Rucksack und Lager transferiert werden.
  • Verbesserungen der Ökonomie
    • Helden- und Skizzen-Auftrags-ERF wurden von Steinwald bis zur Mitte von Plankerton erhöht.
    • Spieler, die diese Aufträge bereits abgeschlossen haben, erhalten die Differenz.
  • Herausforderungsaufträge wurden auf 20 Phasen erweitert.
    • Der Herausforderungsauftrag „Keiner bleibt zurück“ gibt nun Überlebenden-EP basierend auf der Phase.
    • Spieler, die bereits die Phasen 1–10 dieser Auftragsreihe abgeschlossen haben, erhalten die Überlebenden-EP.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das es beim erstmaligen Beitreten einer Gruppe beim Laden zu langen Verzögerungen gekommen ist (PS4).
  • Ein Problem wurde behoben, durch das BluGlo-Pylonen übereinander spawnen konnten.
  • Der Buff durch BluGlo-Pylonen geht nicht mehr länger nach 10 Minuten verloren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler Gegenstände viel langsamer aufgehoben haben als gewöhnlich.

MISSIONEN + SYSTEME

  • Neue Auftragsreihe: Vorstoß in den Sturm: Die Vorgruppe
    • Begleite Lars und Ray auf Ihrer Reise in Lars‘ Vergangenheit, in der brandneuen Auftragsreihe „Vorstoß in den Sturm“!
    • Brandneue „Überlebe den Sturm“-Karte – Thunder Route 99
    • Das Vorstoßende Sturmlama ist im Beute-Reiter verfügbar.
      • Kosten: 1.000 Sturmtickets
      • Das Event-Lama garantiert mindestens eine Neonwaffe oder einen Cyberpunk-Helden der Seltenheit Episch (oder höher)
      • Alle 1.000 Knallfroschtickets werden in ein Frühlingslama umgewandelt.
    • Auftragsbelohnungen:
      • Eine Legendäre Neon-Fernkampfwaffe eurer Wahl (Pistole, Schrotflinte, Sturmgewehr).
  • Überlebe den Sturm kehrt zurück!
    • Verbesserte Belohnungen.
      • Frühjahrssturm-Gold wurde hinzugefügt, gestaffelt nach Schwierigkeit und abgeschlossenen Tagen.
      • Verdiente Helden-, Skizzen-, und Überlebenden-EP wurden erhöht.
        • Weiter erhöht, je höher die Schwierigkeit ist und je mehr Tage abgeschlossen wurden.
      • Seltenheit der Gegenstände (Überlebende, Skizzen, Umwandlungsschlüssel usw.), die im Überlebensmodus fallengelassen werden, wurde erhöht, besonders auf höheren Schwierigkeiten.
        • Menge der Gegenstände mit niedriger Seltenheit, die fallengelassen werden, wurde reduziert.
    • Missionsalarme geben zwischen 300 und 1.500 Tickets, basierend auf der Schwierigkeit und wie lange überlebt wurde.
      • Quote: Drei dreitägige Überlebensmodi alle 24 Stunden.
      • Quote: Ein siebentägiger Überlebensmodus alle 24 Stunden.
    • Nebenaufträge mit neuen Bannerbelohnungen wurden hinzugefügt!
      • Banner mit „Stärke 15 Event“-Thema + 1.000 Sturmtickets.
      • Banner mit „Stärke 40 Event“-Thema + 1.000 Sturmtickets.
      • Banner mit „Stärke 70 Event“-Thema + 1.000 Sturmtickets.
    • Abstimmungen im Überlebensmodus wurde geändert, damit der Tag von der Mehrheit bestimmt wird (statt durch Einstimmigkeit), um mit allen anderen Abstimmungen konsistent zu sein
    • Mutantenstürme
      • Mutantenstürme sind während dieses Events aktiver und geben je nach Schwierigkeit 100 bis 240 Sturmtickets.
        • Quote: 10 alle 24 Stunden.
      • Wiederholbarer Auftrag, um 2 Mutantensturm-Missionen abzuschließen, die 100 Frühjahrssturm-Gold geben.
    • Boost durch angepasste Schwierigkeit und Gruppenmissionen geben während dieses Events keine Tickets.
  • Miniboss-Missionsalarme können nicht länger ausgewählt werden, wenn die Mission, zu der der Alarm gehört, noch nicht freigeschaltet wurde.
    • Dadurch werden Spieler mit niedrigem Level davon abgehalten, sich an Missionsalarmen zu versuchen, die zu schwierig für sie sind, außer, sie werden von einem Freund mit höherem Level in eine Gruppe eingeladen.
  • Updates für Imitator-Belohnungen:
    • Imitatoren geben immer eine Belohnung, die gleichwertig mit einer Schatztruhe der Stufe 3 (blau) ist.
    • Manche Imitatoren geben stattdessen eine Belohnung, die gleichwertig mit einer Schatztruhe der Stufe 4 (violett) ist.
  • Anpassungen bei „Evakuiere den Schutzbunker“:
    • In Missionen, die nicht für Gruppen gedacht sind, wurde die Anzahl der Gegner, die getötet werden müssen, nachdem man den Schutzbunker erreicht hat, auf 10 pro Spieler in der Zone reduziert (statt vorher 35).
    • Das letzte Gefecht in Missionen, die nicht für Gruppen gedacht sind, wurde von 8 auf 6 Minuten reduziert.
  • Anpassungen bei „Repariere den Schutzbunker“:
    • Glotz-Bot wird nicht mehr länger bei der Ankunft angegriffen.
      • Glotz-Bot kommt nun mit einem 5-Minuten-Zähler an. Nach 5 Minuten verschwindet er, um sich wiederaufzuladen, um später zu einem anderen Ort auf der Karte zurückzukehren.
      • Der Angriff der Hüllen beginnt nun, wenn der Spieler den Glotz-Bot platziert. Davor ist der Glotz-Bot sicher.
      • Spieler haben 5 Minuten Zeit, um den Scan zu starten und Glotz-Bot danach zu verteidigen.
    • Die Schwierigkeit des Hüllenangriffs wurde für die ersten zwei Angriffe reduziert.
    • Der Schutzbunker startet nun automatisch einen Diagnose-Scan, wenn der Spieler ihn erreicht, ohne, dass damit interagiert werden muss.
      • Das Senken der Schwierigkeit der Mission und des ersten Gefechts erlaubt es uns, uns auf den Kern der Mission zu konzentrieren: die Rettung eines besetzten Schutzbunkers und das Schaffen von Zeitdruck. – Kommentar des Entwicklers
    • Mit dem automatischen Diagnose-Scan erhöht sich die Zeit bis zum ersten Überfall auf 8:30 Minuten nach abgeschlossener Diagnose, was zu mehr Vorbereitungszeit führt (früher 6:30 Minuten).
  • Fortschritt im Auftrag „Luftanführungszeichen“ findet nun nach Eliminierung der ersten 25 Feinde nach Aktivierung der Sturmtruhe statt. Zuvor mussten alle Wellen an Gegnern eliminiert werden, bevor die Zeit abgelaufen ist.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Spieler aus ihrem Sturmschild gesperrt wurden.
  • Das visuelle Level von Belohnungstruhen aus Überlebensmodus-Missionen wurde erhöht (max. Level des Truhen-Erscheinungsbildes wird in 7 statt 14 Tagen erreicht).

HELDEN

  • Cyberpunk-Helden wurden hinzugefügt und sind im neuen Lama des „Vorstoß in den Sturm“-Events verfügbar.
    • Kugelhagel-Jonesy (neue Soldatenunterklasse)
      Kugelhagel: Nutzt Waffen mit großem Magazin, um mit einer erhöhten Angriffsgeschwindigkeit Feinde niederzumähen.

      • Neue Vorteile:
        • Schießwut – Wenn du mit einer Fernwaffe schießt, erhöht sich die Schussrate um 1,2 % pro Schuss für 20 Schüsse. Wird durch Nachladen oder Waffenwechsel zurückgesetzt.
        • Wilde Ballerei – Erhöht die zusätzliche Schussrate von „Schießwut“ auf 2,4 % pro Schuss.
    • Ernterin Sarah (neue Ninjaunterklasse)
      Ernter: Ein Sensenninja für kurze Distanzen, der Rauchbomben und Schattenhaltung verwendet, um auf dem Schlachtfeld zu überleben.

      • Neue Vorteile:
        • Jetzt ist Sense – Sensenangriffe erteilen für 1 Sekunde 30 % Festhalten.
        • Langsame Ernte – Sensen verursachen 48 % mehr Schaden bei verlangsamten und festgehaltenen Zielen.
    • Macht-BASIS-Kyle (neue Konstrukteurunterklasse)
      Macht-BASIS: Ein Konstrukteur, der Feinde nahe seiner BASIS erledigt, um eine mächtige Energienova aufzuladen.

      • Neue Vorteile:
        • BASIS-Rhythmus – Die BASIS generiert Energie, wenn Feinde in ihrem Wirkungsbereich sterben. Nach 30 Kills erzeugt die BASIS eine Explosion, die nahe Hüllen wegstößt und Schaden innerhalb von 3 Kacheln verursacht.
        • BASIS-Stakkato – Erhöht den Radius von BASIS-Rhythmus um 2 Kacheln und den Schaden um 80 %.
      • Neuer taktischer Vorteil:
        • BASIS-Rhythmus – Die BASIS generiert Energie, wenn Feinde in ihrem Wirkungsbereich sterben. Nach 30 Kills erzeugt die BASIS eine Explosion, die nahe Hüllen wegstößt und Schaden innerhalb von 3 Kacheln verursacht.
    • TEDDY-Schützin Jess (neue Entdeckerunterklasse)
      TEDDY-Schütze: Stellt einen TEDDY auf, um ihr Deckung zu geben, während sie ihre Feinde aus der Distanz ins Visier nimmt.

      • Neue Vorteile:
        • Zieltechnik – Erhöht die Schussrate von Scharfschützengewehren um 35 %.
        • Waffengeschick – Kopfschusstreffer beschleunigen das nächste Nachladen um 7 % (max. 35 %). Effekt wird nach dem Nachladen aufgehoben.
        • Augen aufs Ziel – Gewährt für je 15 Kopfschuss-Kills 1 Ladefragment.
      • Neuer Unterstützungsvorteil:
        • Sicherer Schuss – Erhöht den kritischen Schaden von Scharfschützengewehren um 35 %, 53 %, 70 %.
  • Entdecker
    • Elektroschockturm
      • Benötigt zur Bedienung kein Fragment mehr.
      • Abklingzeit wurde auf 60 Sekunden festgesetzt.
      • Ausdauerkosten wurden auf 50 festgesetzt.
      • Bei Benutzung eines Fragments reduzieren sich die Abklingzeit um 30 % und die Ausdauerkosten auf 0.
      • Schaden wurde nicht angepasst.
    • TEDDY
      • Benötigt zur Bedienung kein Fragment mehr.
      • Abklingzeit wurde auf 60 Sekunden festgesetzt.
      • Ausdauerkosten wurden auf 50 festgesetzt.
      • Bei Benutzung eines Fragments reduzieren sich die Abklingzeit um 30 % und die Ausdauerkosten auf 0.
      • Schaden wurde nicht angepasst.
    • Unwahrscheinlichkeitsmatrix
      • Verbessert jetzt die Verringerung der Abklingzeit für TEDDY und Elektroschockturm bei Benutzung von Fragmenten auf 50 %.
    • Fragmentmunition
      • Maximum wurde auf 25 + Lamafragmente erhöht.
    • Llamafragment
      • Beim Erhalten eines Lamafragments werden nun sofort die Abklingzeiten aller Fragmentfähigkeiten zurückgesetzt.
  • Konstrukteur:
    • Wiederverwertung
      • Maximale Lagerkapazität der BASIS-Wiederverwertung wurde von 150 auf 450 erhöht.
    • Parallelverarbeitung
      • Maximale Lagerkapazität der BASIS-Parallelverarbeitung wurde von 300 auf 900 erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das im „Plasmapuls“-Tooltip die aktuelle „I.F.F.-Kodierung“-Funktion nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der „Energetisiert“-Unterstützungsbonus von Fragmentchaos-Jess und Shamrock-Streiter nicht korrekt an mehrere Sternenlevel angepasst wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Ninjas bei „Drachenschlitzer“ nicht mehr mit Helden und Gegnern kollidiert sind.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das „Köder“ keinen Schaden von Hüllen erlitten hat.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das „Gottesanbeterinnen-Sprung“ unendlich Geschwindigkeit gestapelt hat.

WAFFEN UND GEGENSTÄNDE

  • Neonwaffenset wurde hinzugefügt und ist im neuen Lama des Events „Vorstoß in den Sturm“ verfügbar.
    • Fernwaffen:
      • Argonsturmgewehr
      • Heliumschrotflinte
      • Kryptonpistole
    • Nahkampfwaffen:
      • Argonaxt
      • Kryptonschwert
      • Neonsense
  • Impulsgranate
    • Wegstoßdistanz gegen Gegner wurde verdoppelt.
    • Verbündete sind nicht länger betroffen.
  • Eier aus dem Ostereierwerfer explodieren nicht länger, wenn ein Spieler zu Boden geht, sondern werden entfernt, wenn ein Spieler respawnt oder die Verbindung trennt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Kristallnahkampfwaffen des Sammlers die gleiche Haltbarkeit hatten wie Erznahkampfwaffen des Sammlers.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegner von Elektronenröhrenspeer und -axt nicht betäubt sondern weggestoßen wurden.
  • Projektile der Drachenmacht-Schrotflinte prallen nicht länger von tiefem Wasser ab.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Projektile der Drachenmacht-Schrotflinte bei Kontakt mit Gegnern nicht explodiert sind.
  • Schussspuren von Einzelschusswaffen anderer Spieler wandern nicht länger durch Wände.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Boost-Falle bei der Wiederverwertung mehr Ressourcen als gedacht gegeben hat.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Die Option, eine Sammlungsmarkierung bei Gegenständen in Waffenlagermenüs anzuzeigen, wurde hinzugefügt.
  • Ein Tooltip für Lautstärke-Einstellungen für Filmsequenzen wurde dem Audioeinstellungen-Reiter hinzugefügt.
  • Gegenstände im Waffenlager ohne Werte zeigen kein Wertefeld mehr an.
  • Das Wort „Tresorraum“ wurde bei Fertigkeitenbaum-Knoten durch „Waffenlager“ ersetzt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler beim Benutzen der Tastenbelegung „Kampf Pro“ die Nachricht „Gebäude kann nicht bearbeitet werden“ gesehen haben, wenn sie die Schaltfläche zur Benutzung des Hoverboards betätigt haben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das „Falle platzieren“-Symbol beim Benutzen der Tastenbelegung „Kampf Pro“ gefehlt hat.
  • Belohnungszusammenfassungen werden nicht länger angezeigt, sobald sie sich außerhalb des Bildschirms befinden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schadensanzeige von Fallen, die Elementarschaden verursachen, nicht angezeigt hat, welche Art von Elementarschaden angerichtet wurde.
    • Die Beschreibungen von Elektrischen Wand- und Deckenfallen wurden um die Merkmale des Elementarschadens ergänzt.
  • Ein Rechtschreibfehler in der Beschreibung des Mythischen Berserkers Wukong wurde korrigiert (englische Version).
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler im Chat keinen Optionen auswählen konnten (Stumm schalten, Freund hinzufügen usw.).
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kamera gesprungen ist, wenn bei einer Stufe des Fertigkeitenbaums gezoomt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Freunde-importieren-Schaltfläche mit einem Controller nicht verfügbar war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schwierigkeit für 4 Spieler im Missionszielebildschirm in der Zone abgeschnitten wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kostenanzeige der Kaufschaltfläche für Forschung bei der Benutzung eines Controllers versetzt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Ausrüsten-Schaltfläche für BluGlo im Inventar in der Zone aktiviert war.
  • Ein Absturz wurde behoben, der aufgetreten ist, wenn beim Benennen der Heimatbasis ein Komma benutzt wurde.
  • Der Bildschirmtext beim Wiederbeleben eines Spielers wurde aktualisiert.

AUDIO

  • Metalltoiletten geben nun einen Metallklang von sich, wenn sie zerstört werden.
  • Nicht durchsuchte Einkaufswägen geben nun ein Geräusch beim Einschlag von sich.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Spongebuu 65040 XP Romper Domper Stomper | 11.04.2018 - 16:10 Uhr

    das „Fort“ is komisch, weil unten halt ne Tür drin is :f am besten das Ding platzieren, ein paar Fallen an die Wände klatschen, hoch springen und nen Deckel drauf machen.




    0
    • Tatue 8235 XP Beginner Level 4 | 11.04.2018 - 20:46 Uhr

      Klappt genauso Wunderbar. Allerdings sind die Lags immer noch da. Was echt nervt, wenn man selbst 5mal auf den Gegner schiesst, der nur 2mal, man direkt down ist und der Gegner kaum Leben verloren hat. Sollten mal lieber alle Fehler beheben anstatt immer neues dazu zu bringen…




      1
  2. Ash2X 92220 XP Posting Machine Level 1 | 11.04.2018 - 19:40 Uhr

    Ich halte nicht viel vom BR-Modus,aber der 50vs50-Modus war irgendwie unterhaltsam.




    0

Hinterlasse eine Antwort