Fortnite

Wichtige Fragen zum kostenlosen Battle Royale Modus beantwortet

Ab heute steht der Battle Royale Modus von Fortnite kostenlos auf Xbox One, PlayStation 4 und PC zum Spielen bereit und noch offene Fragen dazu werden jetzt geklärt.

Ab heute steht Fortnite Battle Royale kostenlos auf Xbox One, PlayStation 4 und PC zum Download und Spielen bereit. Wenn ihr noch offene Fragen zum vom Hauptspiel separierten Spielmodus habt, bekommt ihr jene hoffentlich nun im offiziellen FAQ von Epic Games beantwortet. Nachfolgend findet ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Ist Battle Royale wirklich kostenlos?

Ja, und zwar ab 26. September. Wir haben einen Public Test gestartet – und der lief besser als erwartet. Wir wollen mit dem Spiel so viele Spieler wie möglich erreichen. Deshalb haben wir uns entschieden, Battle Royale nicht nur kostenlos, sondern auch früher als ursprünglich geplant zu veröffentlichen.

Teams. Wo bleiben die Teams?

Der Modus ist ab 26.9. im Team spielbar. In den Fortnite-Release-Notes wirst du dazu mehr erfahren.

Wo bleiben die Fahrzeuge?

Dazu testen wir derzeit einige Ideen, aber noch sind wir nicht sicher, wie sie ins Spiel passen könnten. Die Spieler werden dazu bald mehr erfahren.

Wird es weitere Karten geben?

Ja, allerdings nicht sofort.

An welchen anderen Neuerungen und Verbesserungen arbeitet ihr als Nächstes?

Wir arbeiten daran, das Spielgefühl der Kämpfe, die Steuerung, Waffen und die Bewegung zu verbessern. Außerdem wollen wir die Inventarverwaltung optimieren..

Ich habe mir das Spiel letzte Woche für PC gekauft, um Battle Royale spielen zu können. Bekomme ich eine Rückerstattung, jetzt, wo der Modus kostenlos ist?

Ja. Solltest du dir Fortnite zwischen dem 12. und 19. September gekauft haben, um Zugang zu Battle Royale zu erhalten, dann kannst du uns hier wegen einer Rückerstattung kontaktieren – und du wirst sie erhalten. Fortnite Battle Royale wird weiterhin kostenlos verfügbar sein.

Warum ist nur Battle Royale kostenlos? Wann wird das komplette Spiel kostenlos sein?

Wir fügen noch sehr viel Neues zur PvE-Kampagne hinzu, bis sie fertig ist. Die PvE-Kampagne „Weltrettung“ wird im Jahr 2018 kostenlos sein.

Battle Royale ist jetzt kostenlos verfügbar – bedeutet das, dass es keine PvP-Inhalte mehr geben wird?

Nein. Fortnite befindet sich noch in der Entwicklung. Wir werden die PvE- und PvP-Modi weiterhin verbessern und erweitern.

Werdet ihr euch wegen Battle Royale nicht mehr um den PvE-Aspekt von Fortnite kümmern?

Nein, unser Team hat da noch Großes vor. Wir arbeiten weiterhin an neuen Features und Spielmodi, wozu auch der bereits angekündigte Modus „Blockparty“ gehört. Demnächst erhältst du einige gruselige Infos zu den Oktober-Updates.

Wird mein Fortschritt in der PvE-Kampagne von Fortnite auf Battle Royale übergehen?

Derzeit besteht keine Verbindung zwischen PvE und PvP, und noch ist nicht entschieden, ob das irgendwann so sein wird. Im Moment ziehen wir in Betracht, kosmetische Gegenstände sowohl für PvP als auch PvE verfügbar zu machen, sowie Hintergrundstorys herauszubringen. Keine dieser Ideen ist jedoch in Stein gemeißelt. Du kannst uns ja mitteilen, woran du Interesse hättest.

Wird Fortnite Battle Royale „Pay-To-Win“ sein?

Nein. Wir werden dir keine Gegenstände verkaufen, die dir einen Vorteil im PvP verschaffen. Irgendwann in der Zukunft werden kosmetische Gegenstände und Hintergrundstorys zum Kauf verfügbar sein.

= Partnerlinks

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Testave 48940 XP Hooligan Bezwinger | 26.09.2017 - 14:44 Uhr

    Wie immer bei solchen FAQs fehlt meine Frage natürlich: werden noch Erfolge implementiert ?

    2
  2. DeMaXns 10125 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.09.2017 - 20:57 Uhr

    Wird nachher direkt mal geladen, sobald ich Feierabend hab und vielleicht ist es auch zur Überbrückung, bis PUBG auf der XBOX ist, ganz gut.

    Vielleicht ist das jetzt eine blöde Frage, aber funktioniert CrossPlay zwischen XBOX und PC bei dem Spiel/Modus?

  3. HaLoFaN91 88585 XP Untouchable Star 4 | 27.09.2017 - 07:03 Uhr

    echt überraschend dass immer mehr Entwickler ihre Spiele free to Play anbieten. .das System mit den mikroteansaktionen scheint sich zu bewehren…leider nicht meins.
    Spielen werd ich’s wohl trotzdem bis zu dem Punkt, an dem es ohne Geld nur noch schwer weitergeht.nem geschenkten Gaul schaut man schließlich nicht ins maul😉

    1
  4. HaLoFaN91 88585 XP Untouchable Star 4 | 27.09.2017 - 07:04 Uhr

    btw. beantworten sie auch die Frage, warum ihr Spiel so ähnlich zu pubgs battle royale ist oder warum sich bluehole so aufregt? begründet/unbegründet?😁

Hinterlasse eine Antwort