Forza Horizon 4: Gerücht: Nächste Erweiterung mit LEGO-Lizenz

Die nächste Erweiterung für Forza Horizon 4 soll einem Gerücht nach eine LEGO-Lizenz haben.

Nach Fortune Island sind Spieler gespannt, wohin die zweite Erweiterung zu Forza Horizon 4 führt und welches Thema Playground Games dafür nutzt.

Einem aktuellen Gerücht zufolge soll sich der Entwickler eine LEGO-Lizenz mit den bunten Steinen gesichert haben, um damit die nächste Erweiterung zu gestalten.

Ob Fans wirklich ein DLC zu Forza Horion 4 im LEGO-Universum erwartet? Dem Gerücht nach sollen verschiedene LEGO-Universen möglich sein.

Wie das Ganze ausschauen könnte, ist noch gar nicht richtig vorstellbar. Am Sonntag wird es dazu sicherlich im Xbox E3 Briefing Neuigkeiten geben und dann wird sich zeigen, ob an diesem Gerücht etwas dran ist.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerZeroCool 48310 XP Hooligan Bezwinger | 04.06.2019 - 21:17 Uhr

    och … ich will kein lego mist , ich will FM8 !!! aber ich glaub das bringen sie exclusive für die NeXtGen Konsole -.-

    2
  2. Archimedes 162180 XP First Star Bronze | 04.06.2019 - 21:31 Uhr

    Warum nicht wenn es gut gemacht ist. Der Hot Wheels DLC wurde am Anfang auch nicht gerade jubelnd empfangen und nachher wurde er als großartig befunden.
    Ich lass mich gerne überraschen.
    Das einzige was dagegen spricht ist, dass dieses Jahr ja kein Forza kommen soll. D.h. der Horizon-DLC muss groß genug sein um dieses Jahr zu überbrücken. Und ob das so eine „Spaß“ Erweiterung leisten kann weiß ich nicht

    8
  3. Buxtebub 56475 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.06.2019 - 23:08 Uhr

    Ich lass mich gerne überraschen, aber das hotwheel addon war eins der schwächeren

    3
  4. IamSchmiddy 7560 XP Beginner Level 4 | 05.06.2019 - 12:25 Uhr

    Kann es mir jetzt aktuell auch nicht vorstellen, aber ich habe nichts gegen Lego! Ich bin offen für Erweiterungen, auch wenn ich das Game lange nicht mehr gespielt habe und auch Fortune Island noch nicht getestet habe

    1

Hinterlasse eine Antwort