Forza Horizon 5: Biome und Jahreszeiten vorgestellt

Playground Games stellt die 11 Biome im Spiel und weitere Besonderheiten zum Jahreszeitenwechsel vor.

Mit Forza Horizon 5 hat es sich das Team von Playground Games zur Aufgabe gemacht den bisher vielfältigsten Schauplatz ins Visier zu nehmen: Mexiko.

„Wir wussten von Anfang an, dass dies das bisher größte Forza Horizon werden sollte. Wenn wir aber das größte sein wollten, dann hatten wir auch das Gefühl, dass wir auch die größte Vielfalt und den größten Kontrast bieten mussten“, sagt Mike Brown, Creative Director von Forza Horizon bei Playground Games. „Mexiko ist fast wie die ganze Welt in einem Land: schneebedeckte Gipfel, tropische Dschungel, epische Canyons, wunderschöne Strände, alte Architektur und moderne Städte. Wenn man dann noch die unglaubliche Kultur Mexikos hinzunimmt – die Musik, die Kunst, die Geschichte, die Menschen – gibt es keinen aufregenderen Ort für das Horizon Festival.“

Das Team von Playground Games hat das Mexiko von Forza Horizon 5 in 11 verschiedene und einzigartige Biome unterteilt, von denen jedes vom Team akribisch recherchiert und nachgebaut wurde.

„Unser Team sammelt Referenzen vor Ort und erstellt Konzeptbilder, die die Schönheit und die einzigartigen Details für jedes Biom hervorheben. Wir setzen Techniken wie die Fotogrammetrie ein, um die Umgebung mit präziser Genauigkeit nachzubilden“, sagt Don Arceta, Art Director für Forza Horizon 5 bei Playground Games. „Und wir bringen die Schönheit der Welt durch die Sehenswürdigkeiten und Geräusche ein, die man in jedem Gebiet findet. Das Ziel des künstlerischen Prozesses ist es, das Gefühl zu vermitteln, dass man wirklich dort ist.“

Die Jahreszeiten kehren auch in Forza Horizon 5 zurück und fügen dem Erlebnis eine neue Ebene der Vielfalt und Komplexität hinzu, die über die früheren Forza Horizon-Spiele hinausgeht. Darüber hinaus wird jedes der 11 einzigartigen Biome einen anderen Übergang zu den Jahreszeiten haben.

Zum Beispiel bedeutet der Frühling die Regenzeit im Dschungel und Ackerland Mexikos, während der Sommer intensive tropische Gewitter an den Küsten bringen könnte. Die Jahreszeiten in Forza Horizon 5 sorgen dafür, dass sich Mexiko ständig weiterentwickelt und die Spieler dazu ermutigt werden, die Welt jedes Mal vollständig zu erkunden, wenn sich die Jahreszeiten ändern.

Canyon

Tropische Küste

Ackerland

Arid Hills

Dschungel

Lebendige Wüste

Felsenküste

Sandwüste

Sumpf

Urbane Stadt Guanajuato

Vulkan

Forza horizon 5 – Episode 4 – Live-Stream Aufzeichnung:

Ihr könnt Mexiko ab dem 9. November erkunden, wenn Forza Horizon 5 für Xbox Series X|S, Xbox One, PC auf Windows und Steam und Xbox Game Pass inklusive Konsole, PC und Cloud Gaming (Beta) erscheint.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustig 149530 XP Master-at-Arms Onyx | 27.07.2021 - 10:16 Uhr

    Sieht einfach nur fantastisch aus, die Beleuchtung ist der Hammer, sieht sehr viel realistischer und nicht mehr so Comichaft aus. Richtig geil 🤩

    1
  2. SirFriedrichFist 1380 XP Beginner Level 1 | 27.07.2021 - 10:30 Uhr

    Sieht ja glatt mal erwachsen aus. Bleibt also nur abzuwarten, ob man es mit Shirts und anderem Inhalt wieder tot-simst. Für 100 Euro muss da diesmal schon was vernünftiges kommen und nicht nur n relativ guter arcade Titel ohne Konkurrenz. (zumal bei 100 Euro noch lang nicht alles dabei ist, enthalten sind nur die ersten dlcs!)

    Ach und diesmal bitte ohne Autozugaben für Legacy Content. FH4 war nach 10 Minuten fürn Popo… Eben weils durch alte games schon so gute Autos gab, die man selbst über Stunden im Spiel nicht freispielen konnte. Somit war man gleich zu Beginn mega overpowered.

    0
  3. biowolf 27420 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.07.2021 - 11:26 Uhr

    Das ist schon echt krass was hier gezaubert wird… kann es kaum Abwarten die Gegend unsicher zu machen…

    0
  4. Tomplifier 13290 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 27.07.2021 - 14:12 Uhr

    Seh nur ich das so, oder werden hier Dinge gemacht, die für ein Rennspiel völlig unnötig sind? Ich meine, diese Open World sieht fantastisch aus, keine Frage. Aber könnte man das Geld und die Zeit nicht sinnvoller in wirklich gut designte Rennstrecken stecken? Von mir aus dynamische Strecken mit zig Abkürzungen, aber halt so, dass sie einen Flow entwickeln, wenn man sie beherrscht. Gute KI und ein überzeugendes Schadensmodell wären auch schön. Ich brauche keine Welt, die bis auf den letzten Fels und Strauch wunderschön ist. Vieles davon werden die meisten Spieler gar nicht sehen bzw. befahren. Perlen vor die Säue, wie ich finde.

    0
  5. Pala 12550 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 27.07.2021 - 14:38 Uhr

    Stellt Euch mal vor die Jungs würden nen Shooter oder Rollenspiel entwickeln! Solche Glorreichen Entwickler braucht man wirklich in jedem Unternehmen was das Gaming angeht!

    0
  6. SeptimusFlyte 2980 XP Beginner Level 2 | 27.07.2021 - 15:46 Uhr

    Und wenn es dann noch eine Harley-Davidson gibt, mir der ich gemütlich die ganze Gegend abfahren kann…..😍👍👍👍

    0
  7. xXCickXx 30050 XP Bobby Car Bewunderer | 27.07.2021 - 16:55 Uhr

    Wirklich schick, aber es ist bei mir tatsächlich der Punkt erreicht wo mich stört dass es so gut aussieht. Es wirkt einfach unnatürlich, vor allem da der Boden zu wenig Interaktion bzw Reaktion mit/durch das Auto zeigt.
    Freue mich aber definitiv im November los zu düsen

    0

Hinterlasse eine Antwort