Forza Horizon 5: Das sind die sechs Festivals der Kampagne

Hier gibt es die ersten Informationen zu den sechs Festivals der Kampagne aus Forza Horizon 5 für Xbox und PC.

Heute stellen wir euch die ersten Informationen aus den sechs Festivals von Forza Horizon 5 vor. Die Informationen und Screenshots stammen aus den verschiedenen Streams der Entwickler. Diese wurden bearbeitet, um euch die Kartenansichten besser zu veranschaulichen.

In Forza Horizon 5 gibt es nicht nur ein einziges Festivalgelände, sondern insgesamt sechs und im Laufe der Kampagne schaltet ihr somit bis zu fünf weitere Außenposten frei. Das Hauptgelände, an dem ihr im Anschluss an das Intro ankommt, ist natürlich die Main-Stage.

Horizon Festival Mexico!

Hier gibt es vier Herausforderungen und das sogenannte Line-up ist zu erfüllen:

  • Nach dem Intro ankommen
  • Das Schaurennen fahren, das bereits präsentiert wurde
  • Einen Scheunenfund finden und restaurieren
  • Den Goliath fahren, das stets längste reguläre Rennen eines Forza Horizon-Titels

Tatsächlich reicht es aus, die ersten drei Herausforderungen zu meistern, um den Online-Modus freizuschalten. Ab diesem Zeitpunkt kann die gesamte Kampagne im Koop gespielt werden. In Forza Horizon 4 war dafür noch das Erreichen von Level 20 erforderlich.

Auf dem Gelände des Festivals gibt es außerdem den Zugang zur Horizon Tour, dem Autotreff-Modus des Spiels, wie er schon aus den Teilen 2 und 3 der Forza Horizon-Serie bekannt war.

Horizon Apex

An der tropischen Ostküste der Karte gelegen, dreht sich bei Apex alles um Straßenrennen (auf abgesperrten Kursen, die deutsche Übersetzung macht die Unterscheidung zwischen Road Racing und Street Racing recht schwierig). Wir wissen sehr präzise, dass dieser Außenposten westlich der Tempelanlage Tulum liegt:

Im Line-up des Apex-Festivals gibt es nur drei Herausforderungen zu erfüllen, um mehr Straßenrennveranstaltungen freizuschalten:

  • Expedition nach Tulum, um den Außenposten zu eröffnen
  • Den Segen von El Campéon erhalten
  • Den Colossus abschließen, eins der längsten Straßenrennen im Spiel

Horizon Wilds

Tief im Dschungel im Süden der Karte liegt der Ort des Wilds-Festivals, dem Zuhause der Dirt-Rennserie. Hier wurde das Gelände noch nicht im Gameplay gezeigt, aber die Kampagnenkarte deutet auf einen Platz zwischen Wasserfällen und Tempelanlage hin, was vermutlich hier ist:

Das Line-up des Wilds-Festivals umfasst vier Herausforderungen, die bisher unbekannt sind. Vermutlich wird die erste Herausforderung die Expedition zur Eröffnung dieses Außenpostens und eine weitere der aus Forza Horizon 4 bekannte Höhepunkt der Dirt-Rennserie, der Gauntlet, sein.

Horizon Baja

An der Westküste der Karte befindet sich der Baja-Spielplatz und es darf mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit angenommen werden, dass sich hier auch der Außenposten befindet, bei dem es um die Querfeldein-Rennserie geht.

Im Line-up des Baja-Festivals gibt es vier – wieder unbekannte – Herausforderungen. Erneut liegt die Vermutung nahe, dass eine die Expedition zur Eröffnung ist und eine weitere, wie im Vorgänger, das Rennen quer über die Karte: Der Titan.

Horizon Rush

Für Freunde der gepflegten Stunts ist der Horizon Rush-Außenposten im Canyon genau richtig. Wie das Festival-Gelände aussieht, wurde bereits gezeigt:

Aufgrund der Umgebung kann darauf geschlossen werden, dass sich dieser Außenposten nahe der Seilbahn auf diesem Hügel befindet:

Die PR-Stunts umfassen nicht nur die aus dem vorherigen Teil bekannten Blitzer, Blitzerzonen, Driftzonen und Gefahrenschilder, sondern neu auch im Hauptspiel die Wegbereiter-Herausforderungen, welche zuerst mit der Fortune Island-Erweiterung eingeführt wurden. Hier gilt es, möglichst schnell auf welchem Weg auch immer von der Start- zur Ziellinie zu kommen, während das Zeitlimit runter tickt. Welche Aufgaben euch dieses Line-up stellt, ist bisher nicht bekannt.

Horizon Street Scene

Zu guter Letzt landet nun die (eigentlich illegale) Straßenszene auf dem offiziellen Festival-Flyer. Etwas gewöhnungsbedürftig – und Fans dürfen gespannt sein, wie das in die Story des Spiels integriert wird. Vermutlich wird der Außenposten auf einem Lagerplatz nahe der Autobahn errichtet:

Im Line-up gibt es drei Herausforderungen, wieder ist noch unbekannt, was hier zu erledigen ist. Es sind aber weitere Informationen bekannt. Die Kampagne stellt euch frei, wie ihr die Festivals angeht. So können zuerst alle Außenposten eröffnet und dann die Herausforderungen abgearbeitet werden, oder es wird ein Line-up komplettiert bevor es zum nächsten geht. (Ich weiß, dass ich so schnell wie möglich das Horizon Rush öffnen möchte.)

Forza Horizon 5 erscheint am 9. November 2021, Käufer der Premium Edition oder des Premium Add-ons-Bundle erhalten Early Access ab dem 5. November 2021.

Anmerkung: Die verwendeten Kartenausschnitte wurden in Let’s ¡Go! Episode 3 gezeigt und haben aufgrund der Tatsache, dass sie eine gezoomte Ansicht der Karte im Spiel zeigen, eine höhere Auflösung als die über die sozialen Kanäle geteilte stilisierte Karte.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Hey Iceman 274040 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.09.2021 - 16:51 Uhr

      Ja meins auch da Halo noch eine Überraschung im positiven aber auch negativen sinne sein kann.

      1
  1. fr0ntXile 23580 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.09.2021 - 11:36 Uhr

    Jesus, was ein mega Zeitfresser…
    Ok, erst alle Festivals freischalten, dann alle Straßen erkunden…dann die einzelnen Events…
    oder andersherum!!!
    Das wird ein Fest!!!😎🙏🍀🤣💕

    2
  2. DrDrDevil 195905 XP Grub Killer Master | 16.09.2021 - 11:21 Uhr

    Das wird einfach nur nice.. unwahrscheinlich das ich es durchspielen werde aber freue mich drauf

    0

Hinterlasse eine Antwort