Forza Motorsport 3: Rennsportgeschichte aus 1990

Die Forza Fans unter euch zählen mittlerweile sicherlich jeden Tag, jede Stunde und jede Minute bis zum Release von Forza Motorsport 3. Jetzt heißt es noch vier mal Schlafen, bevor ihr endlich die Reifen quietschen lassen könnt…

Die Forza Fans unter euch zählen mittlerweile sicherlich jeden Tag, jede Stunde und jede Minute bis zum Release von Forza Motorsport 3. Jetzt heißt es noch vier mal Schlafen, bevor ihr endlich die Reifen quietschen lassen könnt: Zuerst auf dem Weg zu eurem Händler, damit ihr das Spiel so schnell wie möglich in den Händen haltet, und anschließend auf Rennstrecke, denn ihr wollt ja schließlich kein Rennen in Forza Motorsport 3 verlieren, oder? Bevor es soweit ist, sind es aber wie gesagt noch vier Nächte. Damit die Wartezeit nicht noch länger wird, könnt ihr entweder unseren Test über die Rennsimulation aus dem Hause Turn 10 lesen, euch in der Galerie durch die über 300 Screenshots kämpfen, oder euch von den bewegten Bildern faszinieren lassen.

Zuerst empfehlen wir euch einen Blick in die Galerie zu werfen, denn dort findet ihr seit heute vier frische Screenshots vom Chevrolet Camaro IROC-Z aus dem Jahre 1990. Der Wagen ist nach dem International Race Of Champions benannt, einer Rennserie in der die besten Fahrer aus allen Arten des Motorsports gegeneinander antreten. Die Rennfahrer aus der ganzen Welt sitzen dabei in identischen Rennwagen. Von ’75 bis ’80 und von ’84 bis ’89 war der Camaro der Wagen der Wahl. Wir wollen euch jetzt allerdings auch nicht mit Buchstaben über Buchstaben erschlagen und überlassen euch deshalb nun der Galerie.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort