Free Play Days

Kostenlose Spieltage mit Ghost Recon Wildlands und extra Rabatt

Ghost Recon Wildlands gibt es in der Year 2 Gold und der Ultimate Edition mit einem dicken extra Rabatt. Dazu gibt es kostenlose Spieltage!

Ubisoft gab bekannt, dass Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 20. bis zum 23. September ein Gratis-Wochenende für PlayStation 4, für die Xbox One-Gerätefamilie, einschließlich Xbox One X und Windows PC anbietet. Während des Gratis-Wochenendes haben die Spieler vollen Zugriff auf die Inhalte des Basisspiels, sowie auf Ghost War PvP und thematische Spezial-PvE-Missionen.

Spieler, die nach dem Gratis-Wochenende das Spiel erwerben wollen, haben die Wahl zwischen zwei neuen Versionen, der Year 2 Gold Edition und der Ultimate Edition. Beide sind ab heute erhältlich und mit einem extra Rabatt versehen:

Zusätzlich zum Hauptspiel enthält die Ultimate Edition:

  • Den Season Pass für Year 1, der die beiden großen Erweiterungen Narco Road und Gefallene Ghosts beinhaltet.
  • Den Season Pass für Year 2, der einen einwöchigen früheren Zugang zu allen sechs Year 2 Ghost War PvP-Klassen und Spezialausrüstungspaketen gewährt.
  • Zusätzliche exklusive Vergünstigungen, einschließlich spezieller Waffen und Zubehör, 4x Schlacht-Kisten , 1x Fertigkeitspunkte-Paket, 1x Ressourcen-Paket und 1x Langer EP-Booster.

Die Year 2 Gold Edition beinhaltet das Hauptspiel und den Year 2 Season Pass. Ab heute bis zum 2. Oktober werden verschiedene Editionen, darunter die neuen Year 2 Gold und Ultimate Editionen, mit bis zu 60 % Rabatt angeboten.

Zusätzlich zu diesen neuen Editionen und dem bevorstehenden Gratis-Wochenende wird Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands auch das Title Update 16 (TU16) veröffentlichen. Dieses Update wird die allgemeine Qualität des Spiels verbessern und ein Update für den Year 2 Season Pass beinhalten, der mit jedem zukünftigen Title-Update ein neues Item-Paket für Besitzer des Year 2 Pass anbietet. Diese kostenlose Erweiterung wird auch die neue Mood Matchmaking-Funktion einführen, die es den Spielern ermöglicht, ihre Koop-Erfahrung mit Mood-Präferenzen und -Optionen im öffentlichen Matchmaking für PvE sowohl im Hauptspiel als auch im Ghost Modus weiter anzupassen. Dies wird den Spielern helfen, andere Geister zu finden, die die gleichen Ziele verfolgen und sich ihnen anzuschließen.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands Year 2 wird auch in Zukunft weiteren Post-Launch-Support, in Form von kostenlosen Special Operation Updates liefern. Jedes Update beinhaltet ein einzigartiges Thema, Updates für die PvE-Kampagne mit speziellen Missionen, besonderen Herausforderungen und damit verbundenen einzigartigen Belohnungen. Außerdem Updates für die Ghost War 4vs4-PvP-Erfahrung und von der Community gewünschte Neuerungen. Das Team arbeitet mit großem Einsatz daran, das Spiel weiter zu verbessern und neue Inhalte zu kreieren.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Darth Monday 27500 XP Nasenbohrer Level 4 | 19.09.2018 - 07:09 Uhr

    Cool, bislang hab ich das noch nicht angetestet. Für mich sind die free play days dieses Mal sogar sehr sinnvoll. Wie bei jedem Ghost Recon bisher werde ich nach zwei Stunden merken, dass mir der skill fehlt und ich werde es lassen. 🤫

    • xOEx Jabba81 45235 XP Hooligan Treter | 19.09.2018 - 07:19 Uhr

      Das geht schon gut… eines der besten Games aus dem letzten Jahr für mich. Vorallem jetzt in 4K wahnsinnig gut. Habe hunderte Stunden in den wilden Landen verbracht bis ich alles auf 100% hatte.

      4
    • Oskari 16535 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.09.2018 - 12:33 Uhr

      Für Wildlands muss man nicht viel draufhaben. Das spielt sich wie GTA. Macht sogar mehr Laune als das letzte GTA, weil die Protagonisten nicht solche Vollpfosten sind.

Hinterlasse eine Antwort