Freitag der 13. Das Videospiel

Update der Game Engine erfolgt erst im April

Das Update der Game Engine in Freitag der 13. Das Videospiel erfolgt erst im April.

Freitag der 13. Das Videospiel hatte zwar keinen reibungslosen Start, Entwickler Illfonic setzt aber alles daran, das Spiel stabiler zu machen und Fehler zu beseitigen. Einige Fehler sind aber einer alten Version der Unreal Engine zuzuschreiben, die nicht so einfach behoben werden können. Daher kündigte man bereits im Oktober 2017 an, auf die neue Unreal Engine zu wechseln.

In einem Foreneintrag gab Daniel Nixon nun bekannt, welche Verbesserungen zu erwarten sind:

  • Potenzielle Verbesserung der Physik sowie Fehlerbehebungen bei Fahrzeugen, Ragdoll, Haaren und mehr
  • Bessere Performance auf allen Plattformen
  • Notwendige Unterstützung für dedizierte Server auf Xbox One und PlayStation 4
  • Automatische Behebung von anhaltenden Fehlern durch Wechsel der Engine

Auf die genannten Verbesserungen müssen Fans aber noch bis April warten. Denn so lange dauert die Umstellung. Auch wird es bis dahin keine regelmäßigen Updates geben, da man sich jetzt damit beschäftigt, jedes Element des Spiels zu prüfen und fit für den Wechsel zu machen. Mit der neuen Engine im April werden die dedizierten Server aber noch auf sich warten lassen. Einen Termin gibt es dafür nicht. Mit der neuen Engine wird erst einmal die Grundlage für die dedizierten Server geschaffen.

Die Umstellung bedeutet auch eine Verschiebung der geplanten Inhalte laut Roadmap. Über neue Inhalte will man Fans daher zeitnah informieren.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SyNt4x 3rRoR 72 28975 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.02.2018 - 17:17 Uhr

    Also für mich persönlich ist das vollkommen okay. Klar ist es halt blöd, dass man immer noch aus dem ganzen Spiel zurück ins Menü geworfen wird, sobald der Host das Spiel verlässt, aber das lässt sich noch verschmerzen, zumal es ja auch die Privatspiele gibt. Neue Inhalte muss ich auch nicht zwingend „sofort“ haben; lieber dafür die neue Engine mit verbesserter Performance. Und wenn dann irgendwann auch die dedizierten Server klappen, dann ist doch alles tutti. Das Spiel ist mittlerweile schon echt gut geworden, gemessen an seinem üblen Start bei Release.

    1
    • Erasox 1945 XP Beginner Level 1 | 06.02.2018 - 20:28 Uhr

      Naja das Argument mit den server finde ich schwach der pc hat es seit release und die Konsole bekommt es irgendwann mit der neuen engine. Wo die mal sagten das es relativ zeitnah auch auf konsole kommen sollte.

  2. PureDarkness35 31150 XP Bobby Car Bewunderer | 07.02.2018 - 02:51 Uhr

    Ich überlege schon ne Weile das Spiel zu kaufen. Da meine Multiplayer Zeiten seit Ende der 90er jedoch zu Ende sind bin ich am zögern. Einen Test zum Singleplayer find ich nirgends und 40€ für nen Blindkauf sind mir zu heikel.

Hinterlasse eine Antwort