FromSoftware: Keine Entlassungen unter Miyazakis Führung

Übersicht
Image: - - - - / From Software

So lange Hidetaka Miyazaki für FromSoftware die Verantwortung trägt, wird es keine Entlassungen geben.

Tausende Menschen verloren in der Spieleindustrie in den vergangenen Monaten ihre Jobs durch Stellenabbau oder Schließung. Und es geht in diesen Tagen noch weiter, wie die letzten Meldungen zu Wizard With a Gun, Pieces Interactive oder Sumo Digital gezeigt haben.

Könnte es auch einen Entwickler wie FromSoftware erwischen, der einen Blockbuster wie Elden Ring (25 Millionen verkaufte Einheiten) auf den Markt gebracht hat?

Hidetaka Miyazaki sprach über das Thema und wurde als Präsident von FromSoftware zur Geschäftsbeziehung mit Kadokawa befragt, dem Mutterkonzern des Entwicklers.

„Ich spreche für mich und dieses Unternehmen und möchte sagen, dass ich dies den Mitarbeitern von FromSoftware in keiner Million Jahren wünschen würde. Ich bin mir ziemlich sicher, dass unsere Muttergesellschaft Kadokawa das versteht und diese Ansicht teilt.“

Während die meisten Unternehmen ihre Mitarbeiter vor die Tür setzen, kürzen andere Führungskräfte ihr Gehalt, um das zu verhindern. So etwa der frühere Nintendo-Präsident Satoru Iwata, der dies gleich zweimal tat.

Miyazaki hingegen will keine Mitarbeiter entlassen, nicht so lange er die Verantwortung hat. Dabei zitierte er Iwata und sagte:

„Ich glaube, es war der alte Ex-Präsident von Nintendo, Mr. Iwata, der sagte, dass ‚Leute, die Angst haben, ihren Job zu verlieren, Angst davor haben, gute Dinge zu machen‘. Ich paraphrasiere das, aber ich teile diese Ansicht voll und ganz“, so Miyazaki.

„Ich glaube, das ist wahr. Und ich denke, die Leute bei Kadokawa, unserer Muttergesellschaft, verstehen, dass ich diese Ansicht sehr stark vertrete. Wir können zwar nicht mit 100-prozentiger Sicherheit sagen, was die Zukunft von From und Kadokawa bringen wird, aber zumindest solange ich für dieses Unternehmen verantwortlich bin, würde ich das nicht zulassen. Ich hoffe also, dass unsere Spieler und unsere Fans daraus ein wenig Gewissheit ziehen können.“

FromSoftware ist zuletzt erheblich gewachsen und mittlerweile so aufgestellt, dass man zwei Spiele gleichzeitig produzieren kann, wie man neben Elden Ring im letzten Jahr an Armored Core VI: Fires of Rubicon gesehen hat.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 252185 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.06.2024 - 12:44 Uhr

    Sehr Stark das ist ein Argument und Botschaft 😁😁😁👍

    0
  2. Robilein 987685 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 19.06.2024 - 12:44 Uhr

    Schön das es noch sowas in unserer kapitalistischen und durch materielles geprägten Welt gibt. Hut ab.

    0
  3. Duck-Dynasty 82980 XP Untouchable Star 2 | 19.06.2024 - 12:45 Uhr

    Dann hoffen wir mal, dass er im Zweifel nicht zum Miniboss schrumpft und man in der Story auch nicht an ihm vorbei kommt.

    0
  4. Sagitari GER 3300 XP Beginner Level 2 | 19.06.2024 - 12:59 Uhr

    Zurzeit gibt es bei denen ja auch absolut keinen Grund dazu, egal was Sie veröffentlichen, es ist ein Hit.

    1
  5. Drakeline6 116795 XP Scorpio King Rang 3 | 19.06.2024 - 12:59 Uhr

    Vernünftiger Mann. Da sollten sich mal die Big Player eine große Scheibe von abschneiden.

    2
  6. Peter Quill 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.06.2024 - 13:01 Uhr

    Da können sich viele andere Unternehmen mal ein Beispiel nehmen.
    Ja, auch Microsoft und Sony.

    1
  7. Mineralwasser 35040 XP Bobby Car Raser | 19.06.2024 - 13:09 Uhr

    Solange es gut läuft kann das aber jeder sagen.
    Aber obs dann auch so ist, sollte es mal hart auf hart kommen ist ne andere Geschichte.

    3
    • Peter Quill 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 19.06.2024 - 13:10 Uhr

      Er spricht auch Nintendo an, die waren wirklich mal in einer schwierigen Lae nach dem WiiU flop und es ging auch ohne Entlassungen.

      1
      • Mineralwasser 35040 XP Bobby Car Raser | 19.06.2024 - 13:12 Uhr

        Mag sein, aber immer gehts halt nicht ohne Entlassungen.
        Wenn das Geld nicht reicht um die Mitarbeiter zu bezahlen, dann ist das so. Dagegen könnte auch Hidetaka Miyazaki nichts machen.

        3

Hinterlasse eine Antwort