Game of Thrones: Testartikel: Abgesang oder Loblied von Eis und Feuer?

"Im Spiel der Throne gewinnst du oder du stirbst" – kurz nach dem zweiten Staffelfinale von Game of Thrones erobert die brillante Fantasy-Saga endlich die Konsole. Das ambitionierte Rollenspiel trumpft auf mit original Seriendarstellern …

"Im Spiel der Throne gewinnst du oder du stirbst" – kurz nach dem zweiten Staffelfinale von Game of Thrones erobert die brillante Fantasy-Saga endlich die Konsole. Das ambitionierte Rollenspiel trumpft auf mit original Seriendarstellern und neuen Geschichten aus dem Reich Westeros. Ob das genügt im Duell mit starken Konkurrenten wie The Witcher 2 und ob Entwickler Cyanide der hohen Qualität der Vorlage gerecht werden kann, darauf haben wir die Antwort parat.

Das Spiel der Throne ist bereits erhältlich. Ob Anhänger der Bücher, Serienfans oder sogar Neulinge in diese Partie einsteigen sollten oder der Einsatz letztlich zu hoch ausfällt, das klärt unser ausführlicher Test.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fels Katana21 0 XP Neuling | 06.07.2012 - 11:00 Uhr

    Es war ja zu erwarten aber.is echt schade das so eine geniale serie wieder so ne mistige spiele-umsetzung bekommt

    0
  2. El Chrisl 0 XP Neuling | 07.07.2012 - 12:17 Uhr

    Oh ja, das solltest du unbedingt! 😀

    Ich les wirklich viel und mir fällt keine andere Saga ein, die je so starke emotionale Reaktionen bei mir hervorgerufen hätte.
    Die HBO-Serie ist auch unfassbar gut umgesetzt. Die gecasteten Schauspieler passen bei praktisch jeder Rolle perfekt und eine derartige Produktionsqualität habe ich sonst nur bei Band of Brothers erlebt – du glaubst die ganze Zeit, du schaust keine Serie, sondern einen Hollywood-Blockbuster! Kein Wunder, allein für die erste Staffel haben sie gute 60 Millionen in die Hand genommen, für Staffel 2 wurde das Budget sogar noch aufgestockt.

    0

Hinterlasse eine Antwort