Gamescom 2020: Award für Most Wanted Hardware geht an Xbox Series X

Microsoft hat mit der Xbox Series X den Award für die „Most Wanted Hardware“ auf der Gamescom 2020 gewonnen.

Die Gamescom 2020 Auszeichnung für die „Most Wanted Hardware“ geht an Microsoft mit der Xbox Series X. Das „beste Spiel der Messe“ und das „beste Rollenspiel“ gewinnt CD Projekt Red mit Cyberpunk 2077.

73 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. bennymiles1989 20414 XP Nasenbohrer Level 1 | 31.08.2020 - 06:20 Uhr

    Naja der Award ist ja nicht so gut ich mein wenn die Xbox von jedem gesucht wurde da sie zb durch Abwesenheit glänzt ist das ja nicht so potiv 😂😂😂

    1
  2. Phonic 89895 XP Untouchable Star 4 | 31.08.2020 - 06:31 Uhr

    Ok hat das jetzt was zu heißen?😉 Wie kann das se8n das Bahnbrechend Ratchet und clank kommt doch nur für die Konkurrenz😜
    So Spaß beiseite auf CP2077 freu ich mich tierisch auch wenn ich ein halbes Jahr f0r brauchen werde

    1
  3. Karamuto 41470 XP Hooligan Krauler | 31.08.2020 - 06:36 Uhr

    Normalerweise würde ich mich freuen, aber bei den seltsamen Auszeichnungen bei den Spielen von vor ein paar Tagen bin ich mir über die Relevanz hier von relativ unsicher.

    Und das Cyberpunk aktuell das am meisten ersehnte Spiel ist, ist nicht so verwunderlich. Währe Halo noch am Horizont, wäre das auf Xbox Seite auch ein Kandidat gewesen.

    @Z0RN gibt es irgendwelche Informationen wer für diesen Award abstimmt?

    0
    • Rapza624 76880 XP Tastenakrobat Level 3 | 31.08.2020 - 07:16 Uhr

      Mich würde auch interessieren, wie die Gewinner ausgewählt werden. Online habe ich das auf die Schnelle nicht gefunden.
      Trotzdem Gratulation an MS für den Award (und natürlich auch an CD Projekt RED)

      0
    • Captain Crazy 16145 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.08.2020 - 08:50 Uhr

      Vielleicht die….😂

      Paul Ziemiak (CDU)
      Lars Klingbeil (SPD)
      Linda Teuteberg (FDP)
      Jörg Schindler (Die Linke)
      Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen)

      0
    • juicebrother 54140 XP Nachwuchsadmin 6+ | 31.08.2020 - 08:53 Uhr

      Wenn man von den vorherigen Gewinnern ausgeht, würd ich mal sagen, dass da nur der örtliche Kegelclub in Frage kommt : )

      2
  4. JAG THE GEMINI 55200 XP Nachwuchsadmin 7+ | 31.08.2020 - 06:47 Uhr

    Na bitte.. Beide Preise ABSOLUT nachvollziebar!
    War zwar von der Digi-Gamescom eher enttäuscht, aber hier wurde alles richtig gemacht

    0
  5. Cerdiwan 23785 XP Nasenbohrer Level 2 | 31.08.2020 - 06:49 Uhr

    Der Preis geht an ein Spiel, welches noch nicht erschienen ist 🤪.Ja ne is klar.
    Das „beste Spiel der Messe“ ,wie lange konnten die Juroren denn das Spiel testen?

    1
  6. Phex83 24660 XP Nasenbohrer Level 2 | 31.08.2020 - 06:51 Uhr

    Unterschreibe ich beides. Aber die vorherigen Awards hinterlassen einen komischen Beigeschmack

    1
  7. Rene1983 27545 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.08.2020 - 07:05 Uhr

    Schön das einmal ein Preis an MS geht. Bin jedoch der Meinung das dieses Jahr die Preise für dir Spiele nicht wirklich gut ausgesucht wurden

    0
    • Xmufti 16170 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 31.08.2020 - 09:24 Uhr

      Indem nur die Intellvision,XCloud und die Series X nominiert waren wenn du da nicht gewinnen würdest wäre das ja auch echt arm. 😂

      0
  8. IamPandalicious 22355 XP Nasenbohrer Level 1 | 31.08.2020 - 07:12 Uhr

    Die ganze Messe war dieses Jahr für die Tonne. Von Dragon Age 4 mal abgesehen, nur alte Spiele und aufgewärmte Trailer

    0
    • Markus36079 2280 XP Beginner Level 1 | 31.08.2020 - 07:48 Uhr

      Letztes Jahr hat Sony die Teilnahme an der E3 abgesagt im ein online Event abzuhalten und genau das passiert, wenn man so etwas vorhat!

      Jetzt East das ganze zwar corona bedingt, aber genauso wird es demnächst mit den online Events aussehen, traurig und trostlos!

      Als Sony abgesagt hatte, haben die Fans von Sony in den Foren immer wieder bekräftig, dass dies der richtige Weg sei!

      Jetzt frage ich würde ich Bach der e3 und der gamescom die Personen nochmals fragen ob sie das immer noch so sehen?

      Man sieht es passiert, wenn man den Herstellern keine Bühne vor Publikum gibt, wie steril und leblos das Ganze ist, oder es meint ihr?

      1
      • Markus36079 2280 XP Beginner Level 1 | 31.08.2020 - 07:58 Uhr

        Sorry, jetzt noch mal verständlicher!

        Letztes Jahr hat Sony die Teilnahme an der E3 abgesagt um ein online Event abzuhalten und genau das passiert, wenn man so etwas vorhat!

        Jetzt ist das ganze zwar corona bedingt, aber genauso wird es demnächst mit den online Events aussehen, traurig und trostlos!

        Als Sony abgesagt hatte, haben die Fans von Sony in den Foren immer wieder bekräftig, dass dies der richtige Weg sei und messen in Zeiten des Internet überholt!

        Jetzt würde ich nach der e3 und der gamescom die Personen gerne nochmals fragen ob sie das immer noch so sehen?

        Man sieht was passiert, wenn man den Herstellern keine Bühne vor Publikum gibt, wie steril und leblos das Ganze ist, oder was meint ihr?

        3
        • IamPandalicious 22355 XP Nasenbohrer Level 1 | 31.08.2020 - 08:25 Uhr

          Ich denke, dass Messen (nicht nur Gaming) – coronabedingt – mehr und mehr an Bedeutung verlieren. Kostet halt immer nen Haufen Geld sowas abzuhalten, dann lieber Online Events.

          Ich finde die Gamescom bzw. Aussteller haben es sich viel zu einfach gemacht. Es gab zwar dieses Indie Booth, aber wir hatten schon für die Logimat ein ähnliches Konzept (nur ohne Avatare). Da hätte man, Sony und MS hin oder her, einfach mehr machen können

          0

Hinterlasse eine Antwort