Gamescom 2021: Ravenscourt bringt sechs Titel mit in die Indie-Arena

Ravenscourt bringt sechs Titel mit in die Indie Arena Booth der gamescom

Ist tatsächlich schon wieder gamescom-Zeit? Offenbar schon und das bedeutet, dass Ravenscourt auf der gamescom 2021 in der Indie Arena Booth Online mit sechs Titeln von Studios aus aller Welt vertreten sein wird.

Vom 25. bis 29. August kann sich jeder unter online.indiearenabooth.de vom reichhaltigen Ravenscourt-Line-Up überzeugen, darunter die folgenden Studios und Spiele:

  • DESTINYbit – Dice Legacy – Hier regiert man sein Reich, in dem man würfelt – und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Würfelwürfe, die das Schicksal bestimmen, finden nicht im Hintergrund statt, sondern sind eines der wichtigsten Gameplay-Elemente des Spiels. Unbekannte Länder wollen entdeckt werden und die treuen Untertanen verlassen sich auf die Anweisungen des Herrschers.
  • Kemono Games – ProtoCorgi – Dies ist ein horizontales Shoot ‚em Up im Retro-Pixel-Stil mit Arcade-Gameplay, bei dem der Spieler die Kontrolle über Bullet, einen Welpen der C3-Klasse (Cute Cybernetic Corgi), übernimmt.
  • Black Eye Games – Siege Survival: Gloria Victis – Eine kleine Gruppe von Zivilisten ist in der einzigen verbliebenen Festung gefangen und ist die letzte Hoffnung für die verteidigenden Truppen, die um ihr Leben kämpfen.
  • Mighty Polygon – Relicta – Ein physikbasiertes Puzzle-Spiel aus der Ego-Perspektive, in dem man Magnetismus und Schwerkraft kreativ kombinieren muss, um die Geheimnisse der Chandra-Basis zu entschlüsseln
  • DigixArt – Road 96 – Sommer 1996, heute ist der Tag! Du machst dich auf den Weg. Abenteuer. Freiheit. Fliehen. Fliehen. Vor dem Regime fliehen. Versuch zu überleben
  • Wild Forest Studio – Night is Coming – Eine Überlebens-, Aufbau- und Entwicklungs-Simulation, die in einer Fantasiewelt spielt. Sie ist inspiriert von der slawischen Mythologie und der Mystik der Karpatenregion.

Am digitalen Stand von Ravenscourt gibt es eine Reihe von KI-NPCs, mit denen die Besucher in Kontakt treten können, um mehr über die Titel zu erfahren und interessante Dialoge zu entdecken.

Die Titel werden auch über die gamescom-Website gestreamt, die hier zu finden ist: now.gamescom.global/partner/kochmedia

Patricia Geiger von Ravenscourt sagt: „Wir freuen uns, auf der diesjährigen gamescom in der Indie Arena Booth Online einige beeindruckende Titel präsentieren zu können. Es sind wirklich besondere Games, die die Spieler stundenlang unterhalten werden und wir hoffen, ihr habt genauso viel Spaß beim Spielen wie wir.“

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort