Gamescom 2022: SEGA gibt Programm bekannt – UPDATE

SEGA kündigt das gamescom 2022 Line-Up an – darunter die erste öffentliche Präsentation von Sonic Frontiers.

SEGA wird auf der gamescom 2022 vom 24. bis 28. August mit einer Reihe von Titeln aus seinem vielfältigen Portfolio vertreten sein, darunter die Publikums-Weltpremiere von Sonic Frontiers.

Die Messebesucher werden die Wunder von Starfall Island in Sonics neuem Open-Zone-Platforming-Abenteuer erleben können. Das Spiel wird auch am Stand von TikTok in Halle 7 spielbar sein, wo der Leiter des Sonic-Teams, Takashi Iizuka, am Freitag, den 26. August, zu Gast sein wird, um die Fans zu treffen und zu begrüßen.

Wer Strategiespiele bevorzugt, wird am SEGA-Stand mit Company of Heroes 3, Total War: WARHAMMER III, Humankind und Two Point Campus, die alle spielbar sind, nicht zu kurz kommen. Relic Entertainments Rückkehr zur geliebten Company of Heroes-Franchise wird den Spielern und Spielerinnen einen völlig neuen Schauplatz vor der üppigen Kulisse des Mittelmeeres und Nordafrikas bieten. Am Stand von COH3 kann man eine 1v1-Multiplayer-Karte in Italien gegen die KI spielen oder eine Beispielmission aus dem Einzelspieler-Erlebnis Nordafrika.

Die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Persona-Jubiläum gehen in Köln weiter: Persona 4 Arena Ultimax kann inmitten einer Vielzahl von Persona-Materialien aus dem Shop ATLUS gespielt werden. Vergessen Sie nicht, sich am Stand Ihren Rabattcode zu holen – oder lassen Sie sich mit unserer lebensgroßen Morgana-Figur fotografieren!

Ebenfalls am SEGA-Stand spielbar sind Amplitudes Neuzugang zur Endless-Serie, Endless Dungeon, der aufregende Arena-Kämpfer Demon Slayer -Kimetsu No Yaiba- The Hinokami Chronicles und Soul Hackers 2, das neue übernatürliche RPG von ATLUS, das am 26. August erscheint. Und schließlich wird SEGAs brandneuer Sci-Fi-FPS HYENAS ein der Schwerkraft trotzendes Fotoerlebnis für die Besucher bieten, komplett mit einer Vielzahl von Requisiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf aufblasbare Einhörner, Boom-Boxen und Spielhallen-Automaten.

Ihr findet den SEGA-Stand in Halle 9, A18 der Koelnmesse.

Update: Jetzt gibt es auch einen Trailer:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

54 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • Schwammlgott 28700 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.08.2022 - 14:47 Uhr

        Nur weil BigN nicht dabei ist, heißt das nicht, dass nichts von der Switch gezeigt wird…Bayonetta läuft doch über Sega? Oder nicht?

        0
        • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 15:59 Uhr

          Bayonetta gehört Nintendo. Also darf Bayonetta 3 nicht ohne Nintendo gezeigt werden.

          0
          • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:09 Uhr

            Das gehört nicht Nintendo. Oder wie erklärst du dann die Versionen für PlayStation, Xbox und PC?

            0
            • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:10 Uhr

              Doch, Nintendo hat den zweiten Teil bezahlt und die IP danach aufgekauft. Der erste Teil war noch in Segas Hand.

              Bayonetta nach dem ersten Teil hatte keine Zukunft und niemand außer Nintendo hat die Entwicklung unterstützt. Der dritte Teil entsteht eigentlich auch nur, weil Nintendo an der IP festhält trotz der eher schwachen Verkaufszahlen. Woanders wäre sie längst eingestampft.

              1
              • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:21 Uhr

                Laut Internet ist Nintendo Publisher.
                „They would help fund the development of Bayonetta 2, which was already in development and had been partially funded by Sega. Nintendo stepped in to continue the game’s development continue and ultimately published the game“

                Wenn du andere Infos hast, dann gerne her damit. Aber ich finde keine Infos dazu, dass Nintendo die Marke aufgekauft hat. Anscheinend haben sie einen Exklusiv-Vertrag mit Sega

                1
                • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:27 Uhr

                  Nun selbst dann ist es ein Exklusiv und ohne Nintendos Zustimmung kann Sega das Spiel nicht zeigen, weil es exklusiv für die Switch erscheint. Am Ende ist das nicht entscheidend. Nintendo zahlt für die IP und hat die Kontrolle darüber.

                  1
                  • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:32 Uhr

                    ja, ohne Nintendos Zustimmung geht das sicherlich nicht. welches Interesse hätte Sega auch daran, das Spiel zu zeigen? Geld wurde schon durch den Exklusiv-Deal gemacht

                    0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:41 Uhr

                      Eben. Sega ist es egal. Nintendo kümmert sich um das Spiel und der PR.

                      0
                    • Karamuto 186830 XP Battle Rifle Master | 18.08.2022 - 06:13 Uhr

                      @DrFreaK666 & @Ibrakadabra :

                      der Grund warum es nicht gezeigt wird ist doch eigentlich ganz einfach.

                      SEGA hat mit der IP gar nichts mehr zu tun, da diese zuvor selbst lediglich der Publisher waren. Das Spiel wird von Platinum Games entwickelt und ein Event wo weder Platinum noch Nintendo vertreten ist wird dieses Spiel dementsprechend nicht zeigen.

                      0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 18.08.2022 - 12:02 Uhr

                      @Karamuto Dass Platinum Games der Entwickler ist weiß man. Dass muss du mir nicht erklären. Und ich erwähnte bereits, dass Bayonetta 3 nicht auf der Gamescom gezeigt werden wird, weil Nintendo der Publisher ist.

                      @Drfreak666 Hat anscheinend recht, dass die IP noch Sega gehört und Nintendo nur ein Exklusivrecht für das Spiel besitzt.. Das sagt die Quelle. Was letztlich, wie auch schon von mir gesagt, egal ist. 😀

                      Er wollte es nur klarstellen.

                      1
  1. Takrag 54410 XP Nachwuchsadmin 6+ | 17.08.2022 - 12:37 Uhr

    Hoffentlich ist in der Sonic Frontiers Welt mehr los, als in den letzten Trailern.

    0
    • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:06 Uhr

      Nicht mal das Remake von 5 erscheint für die Xbox. Enttäuschend.

      0
      • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:09 Uhr

        Eher umfangreicheres Remaster. Für ein Remake würde alles komplett neu entwickelt, aber dann kannst ja direkt die Fortsetzung machen.

        0
        • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:12 Uhr

          Meiner Meinung nach ist es ein Remake: Neue Engine, detailliertere Charaktere, detailliertere Hintergründe.

          Das ist mehr als nur ein Remaster wie es Nintendo anstellt: Auflösung hoch, Icons ersetzen – fertig

          0
          • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:16 Uhr

            Die Charaktere wurde nur optisch überarbeitet, aber nicht deren Gameplay und die Treffersounds sind dieselben veralteten seit Ewigkeiten.

            0
              • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:32 Uhr

                Es ist halt schon etwas angestaubt. Bei einem Nachfolger wäre das eine gute Erwartung. Natürlich könnten sie den Tekken-Weg gehen und immer wieder die gleichen Mechaniken und Animationen wieder verwerten. Nach 17 Jahren darf sich eine Reihe weiter entwickeln. Außerdem hat Virtua Fighter es auch schwer gegenüber der Konkurrenz. Da müssen die bei einem Nachfolger sich was Frisches überlegen.

                0
                • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:35 Uhr

                  deswegen kam wahrscheinlich auch nur das Remake/Remaster. Das würde mir aber reichen, denn die 360-Version ist optisch schlecht gealtert

                  0
                  • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:39 Uhr

                    Ist auch in Ordnung so. Meinte deshalb bloß, dass für ein Remake dann auch das Gameplay angefasst worden wäre. Ja, schon schade dass Sega sich entschied das nur für die PS4 zu bringen. Die einzige Möglichkeit das Original auf der Series XS zu spielen ist über die Yakuza-Reihe. ^^

                    0
                    • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 16:52 Uhr

                      VF5 Final Showdown läuft auch auf den Series Geräten.
                      Und meiner Meinung nach muss ein Remake das Gameplay nicht verändern, wenn es noch gut ist.
                      Ein VF5 Remake mit anderem Gameplay wäre kein VF5.
                      Die Yakuza-Engine bringt aber schon einen ordentlichen Boost

                      0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 16:55 Uhr

                      Gut zu wissen dass die Spiele ak sind.

                      Ja, darum kann man gleich den Nachfolger machen. ^^

                      Showdown ist leider ja die gedowngradete Version, weil diese nur digital gab und wegen Speichermangel. Ich weiß jetzt gar nicht, ob die Version in den Yakuza-Spielen die erste Verkaufsversion ist. Das Original sieht grafisch besser aus, aber hat natürlich weniger Inhalt.

                      0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 17:04 Uhr

                      Vanilla sag ich lieber, ist besser auseinanderzuhalten.

                      Die Dragon Engine macht eine gute Figur. War schon klug das für VF5 zu verwenden. Wobei ich finde, manche Charaktere lassen sie schlechter aussehen.

                      0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 17:20 Uhr

                      Edit: Nee, die Kuriosität war, dass die digitalen Spiele auf der Xbox 360 eine merkwürdige Kapazitätsgrenze hatten und Final Showdown runtergedreht wurde um die Speichergröße nicht zu überschreiten. Schon komisch dass eine 8 Jahre spätere Iteration schlechter abschneidet als die Vanilla-Version.

                      0
                    • DrFreaK666 11790 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.08.2022 - 21:36 Uhr

                      habe gerade ein Vergleichsvideo angeschaut. Final Showdown sieht ja tatsächlich deutlich schlechter aus. Das war mir bisher gar nicht bewusst.
                      Lag an der eingeschränkten Datei-Größe damaliger Xbox-Arcade-Spiele.
                      Auf der 360 hatte ich aber sowieso nur VF5 auf Disk

                      0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 21:44 Uhr

                      War also ein spezielles Problem der Arcade-Titel. Ich habe SamSho 2 und Garou über Games with Gold kostenlos geholt mit dem Game Pass. Wäre schon geil Virtua Fighter oder DoA 4 so darüber mitzunehmen.

                      0
          • RumRoGERs 2410 XP Beginner Level 1 | 17.08.2022 - 21:46 Uhr

            das ist halt echt frech von Nintendo, hab mich tierisch über die Mario 3D Collection aufgeregt weil die so unfassbar lieblos ist aber dumm wie ich bin habe ich es dennoch gekauft…

            1
            • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 22:20 Uhr

              Hab mir die im Sale geholt. Galaxy brauchte imo keine Auffrischung, die HD-Auflösung hat dem Spiel enorm geholfen. Unter der SD-Auflösung litt das Spiel im Nachhinein gesehen, die Artdirection ist genial gewesen. Galaxy sieht jetzt noch super aus. Frech finde ich, dass sie Mario 64 nicht überarbeitet haben und noch frecher finde ich, dass es jetzt im Online-Abo ist. Das sie das künstlich verknappt haben, war gegenüber den Fans und Nostalgikern kein freundlicher Zug. Verstehe auch nicht was Nintendo sich dabei gedacht hat. Die Sammlung hat sich 9 Mio. Mal verkauft, so dumm diesen Goldesel zu einem befristeten Tag zu stoppen. Das wäre durch die Decke gegangen.

              2
              • RumRoGERs 2410 XP Beginner Level 1 | 17.08.2022 - 23:17 Uhr

                Weiter als Mario64 bin ich leider nicht gekommen, obwohl ich schon seit Ewigkeiten bock habe die beiden anderen Teile nochmals durchzuspielen.
                Galaxy und Sunshine muss ich unbedingt auch mal starten.

                Viele Entscheidungen von Nintendo kann ich in letzter Zeit auch nicht mehr nachvollziehen. Ich finde die hauen inzwischen echt viel halbgare Kost raus, dass war ich von Nintendo so eigentlich nie gewohnt. Bin inzwischen echt vorsichtig was man da bedenkenlos kaufen kann. Am Anfang habe ich auf der Switch die Spiele teilweise blind gekauft aber seit Mario Tennis, Mario Golf und der Mario 3D Collection bin ich da echt vorsichtig geworden.

                1
                • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 17.08.2022 - 23:31 Uhr

                  Die Sportspiele kann man getrost überspringen. Hatte mich vorab auf Mario Strikers gefreut, weil ich mir das lange gewünscht habe, aber der marginale Inhalt ist ein schlechter Witz zu diesen Preis. Aber abseits davon sind die Singleplayer-Marken noch immer recht stark. Aktuell spiele ich XC3 und das ist sein Geld definitiv wert.

                  0
                  • Thor21 64105 XP Romper Stomper | 17.08.2022 - 23:54 Uhr

                    Naja, Nintendo ist aktuell schon viel Licht und viel Schatten. Das „a Links awaking“ Remake war sehr Lieblos gemacht.

                    Bei „a Link between worlds“ hat man alte Kultmusiktitel einfach wiederverwertet und das man Mario 64 nicht technisch überarbeitet hat ist schon frech.

                    Aber die Kunden kaufen es.

                    P.s natürlich liefern die dann wo anders wieder ab. Das ist schon eine stark schwankende Qualität.

                    0
                    • Ibrakadabra 103270 XP Elite User | 18.08.2022 - 00:00 Uhr

                      Das Links Awakening Remake fand ich charmant gemacht, es hatte aber mit leichten Framedrops zu kämpfen. Also lieblos kann ich nicht gelten lassen. Die Remaster sind billig hingeschissen und dafür verlangt Nintendo stellenweise sogar mehr als die originale UVP. Das ist eine unfreundliche Geschäftspolitik von Nintendo. Bei manchen Wii-U-Ports haben sie immerhin noch eine Erweiterung hinzugepackt wie Bowser’s Fury oder Mario Kart 8 Deluxe mit den Battle Arenen und zusätzliche Fahrer und das Doppelitem.

                      0
                  • Thor21 64105 XP Romper Stomper | 18.08.2022 - 03:27 Uhr

                    1. Maximal Handygrafik
                    2. Playmobil- Look
                    3. Gegner und Spielfigur wirkten viel zu kindisch
                    4. Zu einfacher Schwierigkeitsgrad
                    = 10 Euro Wert, aber kein Vollpreis

                    Das Original war um Welten besser und hatte noch Charme. Niemand braucht ein Remake, das wie ein Handygame aussieht!

                    0
  2. TheMarslMcFly 136760 XP Elite-at-Arms Silber | 17.08.2022 - 19:55 Uhr

    Sega hat leider kaum was, was mich interessiert. Am ehesten noch der Football Manager.

    0
  3. Kenty 93485 XP Posting Machine Level 2 | 17.08.2022 - 21:41 Uhr

    Seeeeegaaaaa. Man, den Trailer können sie aber wegschmeißen. Da reicht die Zeit ja nicht mal, sich ein Bild zu merken und dann den Text dazu rechts unten zu lesen. Da kann man sich ja auch gleich einen beliebigen Schnellvorlauf anschauen.

    0
  4. Kannok 1680 XP Beginner Level 1 | 18.08.2022 - 00:56 Uhr

    ein neues Panzer Dragoon wäre nice oder Remake zu teil 2 für teil 1 gibs ja eins oder sowas wie Fist of the North Star neuer teil wäre nice nur als beispiel 😁

    0
  5. David Wooderson 182856 XP Battle Rifle Elite | 18.08.2022 - 08:44 Uhr

    Okay also Humankind werde ich mal im Auge behalten aber was ist eigentlich mit einem neuen Valkyria Chronicles? 🤔

    0

Hinterlasse eine Antwort