GameStop: Gerücht: Marktplatz für NFT und Kryptowährung noch 2022

Laut Berichten will GameStop noch in diesem Jahr einen eigenen Marktplatz für NFTs und Kryptowährungen einführen.

GameStop soll ausgewählte Entwickler und Publisher bereits auffordern, ihre Token auf der Plattform zu listen und hat Berichten zufolge eine Abteilung gegründet, die an einem Marktplatz für Kryptowährungen und nicht-fungible Token (NFT) in Videospielen arbeitet.

Quellen berichteten dem Wall Street Journal, dass der Einzelhändler mehr als 20 Mitarbeiter für dieses Team eingestellt hat, und die Online-Plattform, die sie aufbauen, soll bis Ende diesen Jahres starten.

GameStop befindet sich angeblich in Gesprächen mit ausgewählten Spieleherstellern und -entwicklern, um Partnerschaften zu schließen, die es ihnen ermöglichen, NFTs – wie Avatar-Outfits, Waffen und andere digitale Sammlerstücke – sowie Währungen über diesen Marktplatz zu verkaufen.

Das Unternehmen hat bereits eine NFT-Website eingerichtet, auf der man sich als Schöpfer von NFTs bewerben kann.

GameStop befindet sich in einer Übergangsphase, in der man sich angesichts der Herausforderungen des physischen Einzelhandels jetzt stärker auf den E-Commerce konzentriert.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. David Wooderson 147916 XP Master-at-Arms Onyx | 08.01.2022 - 13:18 Uhr

    wie süß.. früher jeden Trend verpennt und so viele falsche Entscheidungen getroffen aber nun will GameStop unbedingt ganz vorne mit dabei sein. 😆

    2
  2. manugehtab 81475 XP Untouchable Star 1 | 08.01.2022 - 13:27 Uhr

    Gleich mal ein paar Coins sichern. Steigen am Anfang bestimmt wie Bitcoins

    0
  3. buimui 156080 XP God-at-Arms Gold | 08.01.2022 - 13:28 Uhr

    GameStop sind aber auch wie Kakerlaken. Die bekommst du nicht Tod, obwohl ihnen schon einhundert mal der Untergang prophezeit wurde. 🤣

    6
    • michaelstrobl 1620 XP Beginner Level 1 | 08.01.2022 - 14:31 Uhr

      @buimui Genau mein Gedanke. Ich war seit 12 Jahren in keinem Laden und kann es auch nicht erklären.

      Aber man kann eins von ihnen lernen: ihnen ist, was andere denken, echt egal. Allein wieder dieses Chaos beim Xbox Fridge.

      2
  4. TheMarslMcFly 117800 XP Scorpio King Rang 4 | 08.01.2022 - 14:13 Uhr

    Vielleicht hätte man GameStop Anfang letzten Jahres doch einfach sterben lassen sollen 😂

    2
  5. BEYAZALTIN ESES 35185 XP Bobby Car Raser | 08.01.2022 - 14:17 Uhr

    Weiß ehrlich gesagt nicht ob es gut oder schlecht darstellt… Gamestop steigt jetzt halt auf den Zug ein

    0
  6. Kabelfritz 18854 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.01.2022 - 14:32 Uhr

    irgendwann kriegt man es mit gewalt den rachen runtergedrückt.

    nochmal, hier soll geld fließen (wie man die leute so kennt wird es irgendwann um absurde summen gehen) für gegenstände, die quasi ohne aufwand reproduzierbar sind.

    1
  7. Kenty 77165 XP Tastenakrobat Level 3 | 08.01.2022 - 14:51 Uhr

    Ihh, jetzt wird es ja langsam richtig widerlich mit dem Geld und dem Narzismus. Da spiel ich meine Spiele lieber mit nem nackten Haupcharakter und einer rostigen Schrottkarre als bei dem Scheiß mitzumachen. Am besten macht jemand eine Party App wo sich alle Selbstdarsteller mit ihren schönen NFT Kostümen treffen können und ihre „Ohh, was bin ich schön“ Ambitionen darstellen können. Dann bleiben die normalen spaßigen Spiele wenigstens von dem Mist verschont.

    0
  8. churocket 174060 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 08.01.2022 - 14:53 Uhr

    Man was macht man nicht alles für Geld,die Welt wird doch immer Kranker

    1
  9. Dreckschippengesicht 207196 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.01.2022 - 14:56 Uhr

    Ich hab mich ja bislang noch nicht wirklich mit dem Thema befasst, weil mir Skins etc sowie in der Regel am Allerwertesten vorbei gehen.
    Aber ich kann mir leider auch Überspitzungen vorstellen, von daher hoffe ich, dass das ganze nicht wirklich klappen wird. Nicht weil ich was gegen Gamestop hab, da hab ich über die Jahre durchaus immer mal wieder was gekriegt, was ich sonst nicht bekommen hätte. Aber so einen Käse um Geld zu machen brauch ich nicht!

    2

Hinterlasse eine Antwort