GameStop: Handelskette fungiert mit GameTrust als Publisher

Die Handelskette GameStop steigt mit der neu gegründeten Marke GameTrust ins Herausgebergeschäft ein.

Bisher war GameStop nach eigenen Angaben als weltweit größte Einzelhandelskette für Computerspiele und Unterhaltungssoftware bekannt und natürllich dafür Videospiele zu verkaufen. Wie jedoch am Montag bekannt gegeben worden ist, wird GameStop unter dem Namen GameTrust verstärkt helfen Spiele herzustellen und zu vermarkten. Mit der Basis von weltweit über 6900 Filialen mit Sicherheit kein schlechter Partner.

Zu Beginn wird GameTrust unterschiedliche Spiele von den Machern von Titeln wie Trine, Deadlight oder der Ratchet & Clank-Reihe produzieren. Weitere Partnerschaften sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Mark Stanley, der Vizepräsident der internen Firmenentwicklung von GameStop sagte, dass GameTrust anders als manch traditioneller Publisher den Entwicklern dabei die volle kreative Freiheit überlassen wird.

„Es ist klar, dass die ersten Partner, die wir unter Vertrag genommen haben, keine schlechten Spiele raushauen werden.“

Die ersten GameTrust-Entwickler sind das finnische Studio Frozenbyte (Trine), die Kalifornier von Ready at Dawn (God of War: Chains of Olympus, The Oder 1886), die aus Spanien stammenden Entwickler von Tequilla Works (Deadlight) sowie das ebenfalls in Kalifornien sitzende Studio Insomniac Games (Sunset Overdrive, Ratchet & Clank).

Bereits im Januar hatte GameStop angekündigt, dass sie das Insomniac-Spiel Song oft he Deep vertreiben werden. In dem Titel geht es um ein junges Mädchen, welches unter Wasser nach ihrem auf hoher See verschollenem Vater sucht.

Des Weiteren ergänzte Stanley noch, dass GameTrust separat von GameStop laufen wird und nicht darauf abzielt anderen Herstellern den Kampf anzusagen.

„Das ist ein großes ignoriertes Geschäftsfeld“, sagte Stanley. „Ehrlich gesagt zielen wir nicht darauf ab große AAA-Marken aufzubauen. Wir kümmern uns um kleinere Spiele, welche wir an unbestimmten Zeitpunkten fernab vom üblichen Geschäftswahnsinn veröffentlichen werden.“

Insomniacs Song oft he Deep wird das erste Spiel von GameTrust sein. Der Titel ist für den 12. Juli 2016 angesetzt. Details zu weiteren Projekten stehen aktuell noch aus.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort