Gaming: 40 % weniger Konsolenverkäufe im Mai in Europa

Übersicht
Image: Depositphotos

Die Verkäufe von Videospielkonsolen im Mai 2024 sind in Europa im Vergleich zum Vorjahr um 40 % zurückgegangen.

Laut den neusten Daten der GSD sind im Mai 2024 die Verkäufe für Videospielsoftware in Europa im Vergleich zum Vorjahr um 17 % gesunken. Bei Videospielkonsolen gingen die Verkäufe auf dem europäischen Markt um 40 % zurück.

Der allgemeine Rückgang kann durch The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom begründet werden. Das Spiel verkaufte im Mai 2023 mehr Einheiten als die gesamte Top 10 in diesem Monat. Neben dem Spiel gab es auch eine Zelda-Edition der Nintendo Switch Konsole.

Ein Blick in die Top 10 der meistverkauften Spiele (digital und physisch) für Mai 2024 zeigt, EA Sports FC 24 auf dem ersten Platz, gefolgt von Grand Theft Auto V und EA Sports F1.

Top 10 für Europa (digital + physisch)

  1. EA Sports FC 24
  2. Grand Theft Auto V
  3. EA Sports F1 24
  4. Ghost of Tsushima: Director’s Cut
  5. Paper Mario: The Thousand Year Door
  6. Helldivers 2
  7. Hogwarts Legacy
  8. Red Dead Redemption 2
  9. Star Wars Jedi: Fallen Order
  10. Call of Duty: Modern Warfare III
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. kleineAmeise 79015 XP Tastenakrobat Level 4 | 26.06.2024 - 02:36 Uhr

    Und auf eine Preisreduzierung denkt niemand nach in dieser Generation, wie es aussieht.

    1
    • shadow moses 237745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.06.2024 - 06:37 Uhr

      Vielleicht kommt Bewegung rein, wenn tatsächlich eine PS5 im Herbst angekündigt wird. Dadurch könnte vielleicht die Standard PS5 billiger werden und MS würde wohl genauso runter gehen mit den Preisen.

      0
      • kleineAmeise 79015 XP Tastenakrobat Level 4 | 26.06.2024 - 11:55 Uhr

        MS hätte auch jetzt bei der Ankündigung der neuen Konsolen den Schritt machen können. Ich bezweifle ob das Sony machen wird, falls überhaupt diese Pro-Geisterkonsole noch kommt.
        MS hätte auch so eine Preisreduzierung bitter nötig, aber das spielt für die keine Rolle wie man sieht.

        0

Hinterlasse eine Antwort