Gaming: Erste Spiele der FIFA ohne EA setzen auf Blockchain

Alle neu angekündigten Spiele der FIFA sind Web 3.0 Blockchain Spiele!

Die FIFA hat in einer Pressemitteilung angekündigt, dass ihre ersten Nicht-EA-Spiele Blockchain-Titel sein werden, die mit der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Qatar 2022 verbunden sind.

Die FIFA hat vier neue Spiele angekündigt:

  • AI League: FIFA World Cup Qatar 2022 Edition
  • FIFA World Cup Qatar 2022 in the Upland Metaverse
  • Matchday Challenge: FIFA World Cup Qatar 2022 Edition
  • FIFA World Cup Qatar 2022 on Phygtl

Electronic Arts wird hingegen kein FIFA-Fußballspiel mehr produzieren, nachdem man die Partnerschaft mit der FIFA offiziell beendet hat und dafür FC EA SPORTS veröffentlichen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ONKLDNS 4595 XP Beginner Level 2 | 10.11.2022 - 09:53 Uhr

    Rip FIFA-Reihe. Mal schauen, was EA jetzt mit dem Geld macht, was man sich für die Lizenz einspart.

    1
  2. Yoshivan 7520 XP Beginner Level 4 | 10.11.2022 - 12:36 Uhr

    Hä??? Sorry FIFA, aber man geht von EA weg und die neuen Entwickler, was sich erst mal beweisen muss, setzen auf Blockchain?

    Und tschüss.

    0
  3. TheMarslMcFly 143660 XP Master-at-Arms Silber | 10.11.2022 - 20:17 Uhr

    Natürlich setzt die FIFA nicht nur auf Länder voll Sklaverei und ohne Menschenrechte, ne, jetz sinds auch noch Crypto Scams 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort