Gears of War 4: Cliff Bleszinski: Diese Richtung sollte die Locust nach Teil 3 einschlagen

Cliff Bleszinski hat eine Konzeptgrafik veröffentlicht, um zu zeigen, wohin die Locust-Reise nach Gears of War 3 hätte gehen sollen .

Cliff Bleszinski hat auf Twitter eine Gears of War-Konzeptgrafik veröffentlicht. Dabei hat er gesagt, dass dieses Konzept die grobe Richtung andeutet, wohin die Locust-Reise nach Gears of War 3 hätte gehen sollen, wenn es nach ihm gegangen wäre.

Stattdessen gab es in Gears of War 4 Roboter, Swarm-Locust und Deebes:

Roboter & Swarm-Locust, oder Locust mit Engelsflügeln? Was meint ihr?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Andy Jay 19330 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.12.2022 - 18:01 Uhr

    Interessanter Ansatz. Ich bin aber auch mit der jetzigen Fortführung zufrieden und warte schon sehnsüchtig auf Gears ⚙️ 6.

    3
  2. churocket 190485 XP Grub Killer Man | 07.12.2022 - 18:08 Uhr

    Mir passt das so ehrlich gesagt Cliff Bleszinsk wollte doch was eigenschaften machen und ist gescheitert.jetzt brauch er nur etwas um etwas im Rampenlicht zu stehen

    1
  3. Kenty 110125 XP Scorpio King Rang 1 | 07.12.2022 - 18:24 Uhr

    Gears müsste ich eigentlich auch mal weiterspielen. Mir liegen allerdings immer noch die Blechroboter und die Zelda Segelei schwer im Magen und das hatte mir ziemlich den Spaß verdorben.

    4
  4. XBoXXeR89 60765 XP Stomper | 07.12.2022 - 18:25 Uhr

    Die Grafik mit den Flügeln sieht halt schon Bombe aus, auch wenn es irgendwie zu viel des guten ist wenn es die Standard Locust darstellen soll!
    Mich hätte aber die Story um dieses Wesen sehr interessiert.

    Auch wenn viele die Story von Gears 4+5 feiern, find ich persönlich diese beschissenen Roboter nur zum kotzen! Für mich haben die Roboter im Gearsuniversum nicht das geringste zu suchen und passen für mein Empfinden null rein.
    Ich habe Teil 1-3 hoch unter runter gesuchtet, auf den höchsten Schwierigkeitsgrad mehrfach durch gespielt, alle Sammelobjekte gesucht … aber Teil 4+5 haben mich nur Gequält! Ich war so froh als ich ein normalen Durchgang fertig hatte.. mehr brauch ich da echt nicht!

    Teil 4 war ein riesiger Rückschritt im Gearsuniversum, schaut man sich allein mal die Gegnervielfallt an von Teil 3 im Vergleich zu 4 wisst ihr was ich meine!
    3-4 neue Roboter Typen, Hasher, Springer und das wars es! Jeden Locust hat man ein paar Pickel in Kristallformen verpasst und das Wort Locust mit Schwarm ersetzt und fertig! Als es noch nicht in Händen von the Coalitions war, war man kreativer!

    Wenn der 6te Teil irgendwann mal raus kommt, werde ich ihn auch nur durchspielen, damit ich ein Abschluss nach der jahrelangen Reise bekomme. Aber der Hype den die anderen Teile (insbesondere Gears 3) damals in mir hervorgerufen hatten, werden sicher nicht mehr aufkommen. Dafür hat man mir zu viel aus dem Gearsuniversum Kaputt gemacht.

    6
    • de Maja 207659 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.12.2022 - 20:16 Uhr

      Du hast wenigstens einen Durchgang in Gears 5, mich hat die Teamdynamik, die Roboter und die Openworld Segelei jedenfalls von dem Spiel abgehalten. Gears 5 ist einfach das erste Gears was ich nicht durchgezockt habe. Klar hatte Gears 4 auch die Roboter aber es hatte dafür die alte lineare Levelstruktur, eine gute Teamdynamik der Chars und geil inszenierte Action Highlights.

      1
      • XBoXXeR89 60765 XP Stomper | 08.12.2022 - 14:24 Uhr

        Also ich musste mich schon hart zusammenreißen um Gears 5 durchzuziehen! Das einzig gute an dem Teil ist tatsächlich die Grafik.
        Ich hoffe und wünsch mir, dass man wenigstens für den Abschluss einwenig zu den Wurzeln zurückfinden wird. Aber ich glaub der Cole-Train ist lange abgefahren.

        1
  5. Nibelungen86 10885 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.12.2022 - 18:39 Uhr

    Ich finde Locos mit Engelsflügel passen nicht, als ein mutierter Endboss ok ansonsten lieber nicht, außer man macht eine neue zusätzliche Bedrohung mit solchen Flügelwesen.

    Gears 4 war für mich ein richtig gutes Spiel (wie Gears 5, bloß hat mich die weitläufige Welt ein bisschen gestört, Schlauchlevel finde ich bei solch einer Art Spiel besser) und ich warte schon sehnlichst auf Gears 6.

    Die Gears Serie ist neben der Forza Horizon Serie und Ori meine liebsten exclusiven Franchise auf der Xbox

    1
  6. DanSanAliaMi 10960 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.12.2022 - 18:39 Uhr

    Der Weg den sie gegangen sind ab dem 4. Teil fand ich super und war damit sehr zufrieden. Ich liebe jedes gears spiel einfach. Interessante Konzept Grafiken. Viell kann man was für den 7. Teil nutzen oder ein spin off oder so. Der Unterwasser boomshot sieht seltsam aus. Der mit den Flügeln mega. Aber die Ticker sind auch strange. Schon interessant wie cliffi sich das wohl vorgestellt hätte. Mit unter Wasser level und Flug level oder so.

    1
  7. leech 2660 XP Beginner Level 2 | 07.12.2022 - 18:50 Uhr

    Gut die Roboter haben mich mega in Gears 4 gestört aber Locust mit Flügeln hätte ich jetzt auch nich haben wollen 😅

    1
  8. Rene1983 53690 XP Nachwuchsadmin 6+ | 07.12.2022 - 19:02 Uhr

    Konzept schaut gut aus , allerdings wirkt das auf mich irgendwie schon wieder zu religiös,

    0
  9. Zock3rH3ngst 12930 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 07.12.2022 - 19:32 Uhr

    Die Meinung einiger zu den Blechrobotern kann ich mich anschließen. Aber wie soll man eine neue Trilogie fortführen nach Teil 3. Von der Geschichte her, fand ich den 4. und 5. gut. Aber vom Gaming her bin ich mit dem 4. nicht warm geworden. Gefiel mir der 5. besser. Der Ansatz von Open World hatte mir gefallen, aber dann doch mehr leere als nützliches. Wenn es da mal paar mehr Nebenaufträge gegeben hätte, die mehr Audio Logs oder Videos freischalten, was sonst so nebenher im Gears Universum passiert, aus meiner Sicht interessanter. Fand das bei den älteren Halo Teilen immer ziemlich geil und mit Spannung angehört. Ahhh ja, Teil 1-3 natürlich Episch. Vor allem der 1. war ja noch etwas dunkler.

    0

Hinterlasse eine Antwort