Gears of War 4

Finales Update mit zwei neuen Maps und Season Pass Bonus

The Coalition hat Informationen zum finalen Gears of War 4 Update bekannt gegeben.

Am kommenden Montag, den 23. Oktober 2017 erscheint das finale Update zu Gears of War 4. Mit dabei sind die letzten beiden Multiplayer-Maps: Fuel Depot und Lift Apex.

Des Weiteren werden die Entwickler-Spiellisten bald entfernt. Im Gegenzug erhalten alle Season Pass Besitzer auf allen 34 Multiplayer-Maps extra XP und Credits. Besitzer der Standard-Edition erhalten nur auf den 10 Launch-Maps diesen Bonus bzw. zusätzlich noch auf den Karten, die sie nachträglich einzeln hinzugekauft haben. Dieses sogenannte Map Owned Bonussystem soll in den kommenden Monaten eingesetzt werden.

= Partnerlinks

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • TTC Baxter | 27025 XP 21. Oktober 2017 um 15:44 Uhr |

      Nein leider nicht.
      Lift ist nur mit einem anderem Hintergrund, die Combatzones bleiben, nur man kann jetzt die Schotten schließen.
      Nicht das TC sich noch mühe machen müsste mit einer neuen Map…




      1
  1. BaDSanta | 1740 XP 21. Oktober 2017 um 16:41 Uhr |

    WOW einfach nur WOW Coalition! Hab schon gedacht das mit judgement der Tiefpunkt erreicht wurde. Aber das Leben hält für einen immer wieder Überraschungen offen.




    1
  2. swagi666 | 16410 XP 21. Oktober 2017 um 19:37 Uhr |

    Das Problem liegt darin, dass Coalition mit Diner tatsächlich eine – sage und schreibe eine – neue Map über das gesamte Jahr hingelegt hat. Der Rest ist einfach nur aufgebacken.

    Das Game lagt nach wie vor wie Sau, das Matchmaking ist grottig…

    …und trotzdem schmeiß ich das immer wieder an. Unvergessen die Enttäuschung, als plötzlich der „Schwarm“ ein recycletes Locustgebrüll aus Gears 1 zum Besten gibt. Selten so eine Hassliebe zu einem Spiel gehabt.




    1
    • Rebelyell | 65545 XP 21. Oktober 2017 um 19:59 Uhr |

      Gibt mehr neue maps aber gut wenn auch nicht viele. Die sache mit dem lag nervt natürlich das Problem ist halt meistens das man nicht in der EU spielt.




      1
      • swagi666 | 16410 XP 21. Oktober 2017 um 20:18 Uhr |

        Welche Map im Season Pass war denn sonst neu?

        Ernste Frage. Da wurde nur das Gears Universum geplündert oder – oho – die Beleuchtung verändert.




        1
        • Rebelyell | 65545 XP 21. Oktober 2017 um 21:12 Uhr |

          Glory,Speyer,diner,Dawn ja nicht gerade viel wenn man sagt 1 Neue und 1 klassische Karte pro Monat.




          2
  3. TTC Baxter | 27025 XP 21. Oktober 2017 um 22:18 Uhr |

    Zusammengeschmissenes Matchmaking, da auch bei Gears 4 die Spieler fehlen – etwas was es zuvor nicht gab.

    Für mich war der MP im 4. einfach etwas, was sich nicht gut angefühlt hat.
    Lediglich meine Freunde (alte Schulfreunde verknüpft mit der Erinnerung an frühere Teile) haben mich ab und zu zum MP hinbewegen können.
    Das dann immer wieder die Gnasher umgeschmissen wurde, war mir dann zu blöd.
    Ich meine wenn ich ne Schwangere Frau besser einschätzen kann als wie mein Lieblingsspiel, dass ich seit 2006 spiele – dann läuft was verkehrt;)
    Ich hoffe bei G5 auf eine bessere Horde mit mehr End/Zwischengegnern und im besten Falle auf die Rückkehr des Beastmodus.




    1

Hinterlasse eine Antwort