Gears 5: Bessere Verkaufszahlen als Gears 4 trotz Xbox Game Pass

Gears 5 hat sich trotz Xbox Game Pass besser verkauft als Gears of War 4.

Beim X019 Event in London erklärte Phil Spencer in einem Interview mit Eurogamer bereits, dass der Xbox Game Pass gut für Spieler und Spielentwickler gleichermaßen sei. Gleichzeitig gab er bekannt, dass sich beispielsweise Gears 5 viel besser als Gears of War 4 verkauft hat, obwohl es im Xbox Game Pass angeboten wird. Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten haben sogar die Ultimate Edition mit frühem Zugang von Gears 5 erhalten. Dazu muss angemerkt werden, dass es zur Veröffentlichung von Gears of War 4 den Xbox Game Pass noch gar nicht gab.

Somit ist auch Gears 5 in finanzieller Erfolg und hat gleichzeitig dazu beigetragen, dass der Xbox Game Pass Service weiter wächst.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Taomatrix 4875 XP Beginner Level 2 | 19.11.2019 - 19:44 Uhr

    Ich glaube wir sollten damit klarkommen, wenn jemand anderer Meinung ist und wenn jemand methodisch hier gegen MS schreibt, dann ignoriert man ihn, anstatt hier eine Meinungsdiktatur einführen zu wollen.
    Ich weiß das es in unserer Demokratie gang und gäbe ist unbequeme Meinungen mittlerweile zu unterdrücken. Aber wenn jemand nix besseres im Leben zu tun hat, als sich hier anzumelden und MS zu kritisieren, dann soll er das gerne tun.
    Solange er nicht auf Kindergarten-Niveau absinkt und sachlich bleibt sollte das verkraftbar sein.
    Man muss sich ja nicht davon beeinflussen lassen.
    Das sich GoW4 nicht so gut verkauft hat ist für mich schon nachvollziehbar, da MS zu der Zeit im absoluten Tief steckte, was Verkäufe anging.

    1
    • Thegambler 108885 XP Master User | 19.11.2019 - 21:39 Uhr

      Du checkst es nicht, oder?

      JEDER der sich in seinem Leben mal mit Aktien beschäftigt hat, weiss was er von Analystenkommentaren halten kann.
      Analysten erzählen verdammt viel wenn der Tag lang ist und selbst die Meinung unter Analysten weicht teilweise stark voneinander ab.

      Und jetzt kommt ein einzelner Analyst daher und behaupet mal wieder als einziger die Wahrheit zu kennen? Das ich nicht lache 😂😂😂

      Wie naiv seit ihr bitte? So lange der seine Quelle nicht offenlegt, ist das genau so unseriös wie das was unser lieber Pachtner von sich gibt ^^

      Quelle offenlegen und wir reden weiter 😉

      0

Hinterlasse eine Antwort