Gears 5: Bessere Verkaufszahlen als Gears 4 trotz Xbox Game Pass

Gears 5 hat sich trotz Xbox Game Pass besser verkauft als Gears of War 4.

Beim X019 Event in London erklärte Phil Spencer in einem Interview mit Eurogamer bereits, dass der Xbox Game Pass gut für Spieler und Spielentwickler gleichermaßen sei. Gleichzeitig gab er bekannt, dass sich beispielsweise Gears 5 viel besser als Gears of War 4 verkauft hat, obwohl es im Xbox Game Pass angeboten wird. Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten haben sogar die Ultimate Edition mit frühem Zugang von Gears 5 erhalten. Dazu muss angemerkt werden, dass es zur Veröffentlichung von Gears of War 4 den Xbox Game Pass noch gar nicht gab.

Somit ist auch Gears 5 in finanzieller Erfolg und hat gleichzeitig dazu beigetragen, dass der Xbox Game Pass Service weiter wächst.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dickschwein 22180 XP Nasenbohrer Level 1 | 19.11.2019 - 07:33 Uhr

    Hätte ich jetzt nicht gedacht, bin davon ausgegangen das die meisten es im Gamepass spielen

    1
  2. Rapza624 52455 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.11.2019 - 07:35 Uhr

    Wahrscheinlich gibt es einfach noch genügend Leute, die die Spiele lieber zu Hause im Regal stehen haben, als nur geliehen irgendwo auf der Platte. Bei Spielen mit Multiplayer Fokus kann ich das auch nachvollziehen.

    1
      • Rapza624 52455 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.11.2019 - 21:18 Uhr

        Stimmt natürlich, das war aus meinem Kommentar nicht ersichtlich. Aber auch da macht es ja einen Unterschied ob es gekauft ist oder geliehen.

        1
  3. Zuriko 880 XP Neuling | 19.11.2019 - 08:04 Uhr

    Zum Zeitpunkt von Gears 4 gab es auch weniger Xbox One Konsolen in den Wohnzimmern. So schwer ist das also auch nicht!

    2
  4. Pantherbuch1980 20790 XP Nasenbohrer Level 1 | 19.11.2019 - 08:10 Uhr

    Die zwei Aussagen das “ der gamepass gut für Entwickler ist “ und “ hat sich besser verkauft trotz Gamepass “ gehen irgendwie auseinander. 🤔

    0
  5. Merowinger 6100 XP Beginner Level 3 | 19.11.2019 - 08:15 Uhr

    Sehr schön. Gears 5 dürfte zu den erfolgreichsten exklusiven in 2019 gehören, vielleicht ist es sogar DAS erfolgreichste exklusive Spiel, aber für MS dürfte viel bedeutender sein, das der Gamepass kräftig wächst und wenn man bedenkt das man vor Gears5 und vor dem GamePass für PC schon die 10 Mio Abonnenten Marke überschritten hatte, so liegen sie mittlerweile vermutlich um die 20 Mio Abos. Eine sehr starke Basis für die nächste Generation, die bei der Konkurrenz so nicht existiert.

    3
  6. Kirby 3460 XP Beginner Level 2 | 19.11.2019 - 08:18 Uhr

    Solange mich meine Lieblingsspieleserien nicht enttäuschen werde ich sie mir immer phsysisch holen. Gears und Halo ist da einfach ein Muss!

    1
  7. Sharijan 120 XP Neuling | 19.11.2019 - 08:41 Uhr

    Ich schätze einfach das die PC Version sich wesentlich besser verkauft hat als beim Vorgänger

    0

Hinterlasse eine Antwort