Gears 5: Grafik-Reflektionen auf Xbox Series X besser als PC Insane-Settings mit RTX 3090

Die Reflektionen der Grafik in Gears 5 sind auf der Xbox Series X deutlich besser als bei einem PC mit Insane-Settings.

The Coalition hat bereits im Vorfeld mehrfach verkündet, dass die Xbox Series X-Version von Gears 5 optimiert wird. Dass das Ergebnis dabei so umwerfend aussehen wird, konnte man doch nicht erahnen.

The Coalition hat somit die kühnsten Erwartungen übertroffen und zeigt noch vor der eigentlichen Veröffentlichung der Xbox Series X, was alles in der Konsole steckt. Auf den folgenden Bildern seht ihr einen Vergleich zwischen Xbox Series X mit der Xbox One X und einem PC mit Insane-Settings angefeuert von einer RTX 3090 und einem Ryzen 9 3950X. Möglicherweise ist die PC-Version aber noch nicht so gut optimiert, wie die Xbox Series X-Version. Trotzdem könnt ihr die Grafik vergleichen und auch die Verbesserung zur Xbox One X deutlich sehen, obwohl das Spiel noch für die „Current-Gen“ entwickelt wurde.

Gears 5 Reflections Quality: Xbox One vs PC Ultra vs Xbox Series X. from xboxone

Damit ihr den Vergleich besser sehen könnt, solltet ihr euch dieses Bild vom PC und dieses von der Xbox Series X in zwei neuen Tabs öffnen.

Bei der Xbox Series X-Grafik könnt ihr wunderbar sehen, wie sich selbst der Hintergrund auf dem Boden spiegelt. Das Licht, das auf die Baustruktur im Hintergrund fällt, wirft dazu einen reflektierenden Lichtkegel auf die Bodentexturen.

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • SPAMTROLLER 12780 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 18.10.2020 - 14:16 Uhr

      Hab mir deinen Link gerade mal angeschaut. Der Typ scheint wohl Konsolen nicht gerade zu mögen.😅

      Auf den Screenshots sehe ich jetzt auch keinen Unterschied, außer einen.

      Wo ist der Papierkorb?

      0
      • PACMAN 5120 XP Beginner Level 3 | 18.10.2020 - 22:16 Uhr

        Sag ich ja 😅 man muss sich nur die Info zum Autor durchlesen

        0
    • Fahrer 2400 XP Beginner Level 1 | 18.10.2020 - 14:26 Uhr

      Traurig das es es sowas gibt und viele vielleicht auch drauf reinfallen da sie die Autoren-Beschreibung nicht lesen. Bin mir daher auch sicher das das alles Fake ist was er da schreibt.

      1
  1. WechselSpieler 4780 XP Beginner Level 2 | 18.10.2020 - 14:05 Uhr

    Sieht wirklich gut aus, freu mich auf die Next Gen und die spiele die von Sony und Microsoft kommen 😍

    0
  2. ghostskills82 1860 XP Beginner Level 1 | 18.10.2020 - 14:07 Uhr

    Wie bereits erwähnt wurde die PC Version auch noch nicht optimiert. Das Spiel fragt die Leistung der Karte ja gar nicht ab.

    12 < 35

    😉

    FPS mäßig kommt die Konsole auch nicht hinterher. Hab Gears 5 auf Steam in Ultrawide mit 200+ fps auf 2k gezockt und das auf ner Karte mit einem Drittel der Leistung der 3090

    Was Raytracing angeht, hat Nvidia ebenfalls technisch und visuell großen Vorsprung vor AMD.

    2
    • [email protected] 54315 XP Nachwuchsadmin 6+ | 18.10.2020 - 15:14 Uhr

      „Was Raytracing angeht, hat Nvidia ebenfalls technisch und visuell großen Vorsprung vor AMD.“

      Können wir noch nicht wirklich beurteilen, da „Big Navi“ von AMD erst am 28. Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Dann wird man sehen wie stand der Dinge bei AMD ist.

      Und ich bin mir sicher, dass das embargo und das nicht zeigen von next gen spielen auf der series x alles damit zusammen hängt.

      In 10-11 Tagen wissen wir mehr😉

      2
  3. Karamuto 39530 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.10.2020 - 14:11 Uhr

    Sieht ziemlich gut aus ist aber auch verständlich. Die Specs der SX sind schließlich fest und beim PC gibt es so viele unterschiedliche Konstellationen für die man dauernd erst nach reichen muss.

    Mich würde das Bild auf der Series S interessieren.

    0
  4. Creasy 4460 XP Beginner Level 2 | 18.10.2020 - 14:16 Uhr

    Und wie das Ganze dann erstmal in Bewegung aussieht, richtig cool. Da kann man sich schon auf das nächste Gears freuen dass dann grundlegend für SX ausgelegt sein wird

    0
  5. Rapza624 76140 XP Tastenakrobat Level 3 | 18.10.2020 - 14:20 Uhr

    Sieht sehr gut aus auf der Series X. Dass die Reflexionen detailreicher sind als auf einer RTX3090 wird aber wohl wirklich an der fehlenden Optimierung auf dem PC liegen.

    0
  6. Manwiththegum 6960 XP Beginner Level 3 | 18.10.2020 - 14:34 Uhr

    Sieht gut aus. Aber wie schon erwähnt ist es nicht für den PC optimiert. Die Netto Leistung einer 3090 entspricht schon fast der der Konsole.

    0

Hinterlasse eine Antwort