Gears 5: Neue Details zur Kampagne von der PAX West

Gears 5 wird riesig und wir verraten euch, was euch alles erwartet.

Bei der PAX West in Seattle am vergangenen Wochenende war selbstverständlich auch Gears 5 ein großes Thema. Larry Hyrb, Xbox Live Director of Programming und den meisten wohl besser bekannt als „Major Nelson“, leitete ein Panel, bei dem auch Rod Fergusson zugegen war.

Dieser geizte nicht mit neuen Details zu Gears 5, insbesondere zur Kampagne und der Einsteigerfreundlichkeit des Spiels. Das Video des Panels findet ihr weiter unten. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Das größte Gears aller Zeiten

Dass die Spielwelt von Gears 5 größer und offener sein wird, haben wir euch bereits verraten. Um euch durch die Welt zu bewegen, steht euch ein Skiff zur Verfügung. Welchen Kurs ihr setzt, bleibt euch überlassen.

  • Erforscht die größten Level, die es je in einem Gears Titel gab (allein die Map von Akt 3 ist laut Fergusson 50 mal so groß wie ein gewöhnliches Gears Level)
  • Erfüllt Missionen wie und wann ihr es wollt
  • Entdeckt unterschiedlichste Dinge auf eurem Weg
    • Nebenmissionen
    • Points of Interest
    • Reliktwaffen
    • Sammelgegenstände
    • Neue Fähigkeiten für euren Jackbot
    • Teile mit denen ihr Jacks Fähigkeiten verbessern könnt
  • Zusätzlich verfügt das Skiff über einen Waffenschrank

Reliktwaffen sind die Easter Egg Versionen eurer Waffen. Haltet Ausschau nach dem Crimson Omen, um sie zu finden.

Insgesamt ist die Kampagne von Gears 5 wesentlich größer als noch in Gears of War 4. Für die Entdecker und Sammler unter euch wird sie sogar noch größer.

Jack, euer Roboterfreund auf allen Wegen

Jack bekommt in Gears eine wesentlich wichtigere Rolle und steht auch für eure Wahlfreiheit. Ihr wollt den Kampf bestimmen und euch nicht überrumpeln lassen? Jack kann euch tarnen und Fallen für eure Feinde platzieren. Und läuft es doch einmal nicht nach Plan, heilt er euch.

Mit insgesamt sieben Kampfskills und vier passiven Fähigkeiten bringt der Roboter auch Rollenspielelemente mit. Seine jeweiligen Fähigkeiten könnt ihr im Laufe der Kampagne und durch gefundene Komponenten freischalten. Ein kleiner Tipp hierzu: Jacks ultimative Fähigkeit winkt als Belohnung für eine Nebenmission.

Wenn gerade kein Spieler die Kontrolle über Jack übernommen hat, könnt ihr seine Hilfe ganz einfach über die Y-Taste anfordern.

Mehr Inhalte für wirklich jeden

Neben der Kampagne wartet natürlich der umfangreiche Horde Modus auf euch, zusammen mit elf verschiedenen Versus Modi. Die Entwickler wollen zusätzlich wöchentlich neue Inhalte veröffentlichen. Zu diesem Zweck wurde speziell der Map Builder geschaffen, der auch euch zur Verfügung gestellt wird.

Viermal pro Jahr versorgen euch die sogenannten Operationen mit neuen Inhalten in Form von Multiplayer-Karten und auch Charakteren. So können auch neue Erfolge hinzugefügt werden.

Ihr seid auch ohne Custom Maps und Operationen bereits überwältigt von der schieren Masse an Inhalten? Keine Sorge, die Entwickler haben großen Wert darauf gelegt, Gears 5 für jeden so zugänglich wie nur möglich zu machen.

  • Ein neues „Zuvor bei Gears“ Video fasst die Vorgänger kurz zusammen
  • Im Boot Camp könnt ihr eure Kampferfahrung auffrischen
  • Der Arcade Modus bietet schnelle Action
  • Jack unterstützt euch mehr als in den Vorgängern
  • Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen sollen mit Gears 5 ihren Spaß haben können
  • Saisonale Herausforderungen in der Tour of Duty
  • „Gears Allies“ – Spielt mit Freunden, um Bonuserfahrung zu erhalten
  • Neue Schwierigkeitsstufen

Schon früh in der Entwicklung hat The Coalition einen Fokus auf all diese Aspekte gelegt. Ihr könnt jedes einzelne Manöver im Spiel frei auf eurem Pad belegen. Auch der Adaptive Controller von Microsoft wird unterstützt. Obendrein bietet der Beginner Schwierigkeitsgrad nun auch verschiedene Assistenzfunktionen, unter anderem ein festes Anvisieren eurer Feinde.

Ab dem 10. September könnt ihr euch in die große Welt von Gears 5 stürzen. Vorbesteller der Gears 5 Ultimate Edition oder aber Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate können sogar schon ab dem 05. September 2019 ab 21:00 Uhr loslegen. Der Pre-Load ist auch schon möglich.

71 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Patrick2Go 14215 XP Leetspeak | 03.09.2019 - 10:37 Uhr

    Klingt ja alles richtig gut. Dass das Crimson Omen wieder auf Collectibles hinweist, find ich ganz nett und erinnert mich stark an den ersten Teil 🙂

    0
  2. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 03.09.2019 - 10:38 Uhr

    Klingt eigentlich echt gut! Mal sehen wie das der Smudo, und seine Jungs umgesetzt haben?😁

    0
  3. datalus 90750 XP Posting Machine Level 1 | 03.09.2019 - 10:38 Uhr

    Das klingt echt heftig gut! Und bald dürfen wir es selbst erleben! Das Spiel wird mega!

    0
  4. snickstick 163075 XP First Star Silber | 03.09.2019 - 10:41 Uhr

    Die Spannung steigt, in echt echt gespannt auf diesen neuen Ansatz für die Story. Ich lass mich überaschen.

    0
  5. zockerhans72 3740 XP Beginner Level 2 | 03.09.2019 - 10:41 Uhr

    Wow das klingt ja alles sehr sehr gut, größer denn je. Geil. ❤️Leute wie ich mich auf diese Game freue, man man soll endlich losgehen. 😍

    1
  6. MeteorFlynn 18680 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 03.09.2019 - 10:51 Uhr

    Ich kanns nicht mehr erwarten. Übermorgen gehts los!

    Könnte eins der besten Games der gen werden ich bin aber mal gespannt.

    1
  7. Micha Twohair 11560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.09.2019 - 10:52 Uhr

    klingt ja schon nach halb Open World, erfüllt Missionen wann und Wo wir wollen, erkundet diverse Orte…

    ich bin heiß drauf !!!

    1

Hinterlasse eine Antwort