Gears 5: Neue Details zur Kampagne von der PAX West

Gears 5 wird riesig und wir verraten euch, was euch alles erwartet.

Bei der PAX West in Seattle am vergangenen Wochenende war selbstverständlich auch Gears 5 ein großes Thema. Larry Hyrb, Xbox Live Director of Programming und den meisten wohl besser bekannt als „Major Nelson“, leitete ein Panel, bei dem auch Rod Fergusson zugegen war.

Dieser geizte nicht mit neuen Details zu Gears 5, insbesondere zur Kampagne und der Einsteigerfreundlichkeit des Spiels. Das Video des Panels findet ihr weiter unten. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Das größte Gears aller Zeiten

Dass die Spielwelt von Gears 5 größer und offener sein wird, haben wir euch bereits verraten. Um euch durch die Welt zu bewegen, steht euch ein Skiff zur Verfügung. Welchen Kurs ihr setzt, bleibt euch überlassen.

  • Erforscht die größten Level, die es je in einem Gears Titel gab (allein die Map von Akt 3 ist laut Fergusson 50 mal so groß wie ein gewöhnliches Gears Level)
  • Erfüllt Missionen wie und wann ihr es wollt
  • Entdeckt unterschiedlichste Dinge auf eurem Weg
    • Nebenmissionen
    • Points of Interest
    • Reliktwaffen
    • Sammelgegenstände
    • Neue Fähigkeiten für euren Jackbot
    • Teile mit denen ihr Jacks Fähigkeiten verbessern könnt
  • Zusätzlich verfügt das Skiff über einen Waffenschrank

Reliktwaffen sind die Easter Egg Versionen eurer Waffen. Haltet Ausschau nach dem Crimson Omen, um sie zu finden.

Insgesamt ist die Kampagne von Gears 5 wesentlich größer als noch in Gears of War 4. Für die Entdecker und Sammler unter euch wird sie sogar noch größer.

Jack, euer Roboterfreund auf allen Wegen

Jack bekommt in Gears eine wesentlich wichtigere Rolle und steht auch für eure Wahlfreiheit. Ihr wollt den Kampf bestimmen und euch nicht überrumpeln lassen? Jack kann euch tarnen und Fallen für eure Feinde platzieren. Und läuft es doch einmal nicht nach Plan, heilt er euch.

Mit insgesamt sieben Kampfskills und vier passiven Fähigkeiten bringt der Roboter auch Rollenspielelemente mit. Seine jeweiligen Fähigkeiten könnt ihr im Laufe der Kampagne und durch gefundene Komponenten freischalten. Ein kleiner Tipp hierzu: Jacks ultimative Fähigkeit winkt als Belohnung für eine Nebenmission.

Wenn gerade kein Spieler die Kontrolle über Jack übernommen hat, könnt ihr seine Hilfe ganz einfach über die Y-Taste anfordern.

Mehr Inhalte für wirklich jeden

Neben der Kampagne wartet natürlich der umfangreiche Horde Modus auf euch, zusammen mit elf verschiedenen Versus Modi. Die Entwickler wollen zusätzlich wöchentlich neue Inhalte veröffentlichen. Zu diesem Zweck wurde speziell der Map Builder geschaffen, der auch euch zur Verfügung gestellt wird.

Viermal pro Jahr versorgen euch die sogenannten Operationen mit neuen Inhalten in Form von Multiplayer-Karten und auch Charakteren. So können auch neue Erfolge hinzugefügt werden.

Ihr seid auch ohne Custom Maps und Operationen bereits überwältigt von der schieren Masse an Inhalten? Keine Sorge, die Entwickler haben großen Wert darauf gelegt, Gears 5 für jeden so zugänglich wie nur möglich zu machen.

  • Ein neues „Zuvor bei Gears“ Video fasst die Vorgänger kurz zusammen
  • Im Boot Camp könnt ihr eure Kampferfahrung auffrischen
  • Der Arcade Modus bietet schnelle Action
  • Jack unterstützt euch mehr als in den Vorgängern
  • Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen sollen mit Gears 5 ihren Spaß haben können
  • Saisonale Herausforderungen in der Tour of Duty
  • „Gears Allies“ – Spielt mit Freunden, um Bonuserfahrung zu erhalten
  • Neue Schwierigkeitsstufen

Schon früh in der Entwicklung hat The Coalition einen Fokus auf all diese Aspekte gelegt. Ihr könnt jedes einzelne Manöver im Spiel frei auf eurem Pad belegen. Auch der Adaptive Controller von Microsoft wird unterstützt. Obendrein bietet der Beginner Schwierigkeitsgrad nun auch verschiedene Assistenzfunktionen, unter anderem ein festes Anvisieren eurer Feinde.

Ab dem 10. September könnt ihr euch in die große Welt von Gears 5 stürzen. Vorbesteller der Gears 5 Ultimate Edition oder aber Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate können sogar schon ab dem 05. September 2019 ab 21:00 Uhr loslegen. Der Pre-Load ist auch schon möglich.

71 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 155305 XP God-at-Arms Gold | 03.09.2019 - 11:44 Uhr

    Ich bleibe hart und lese nichts von dem Artikel😂👍
    Möchte mir bald mein eigenes Bild machen.

    0
  2. Phonic 33650 XP Bobby Car Geisterfahrer | 03.09.2019 - 12:12 Uhr

    Seid mir nicht böse aber das hört sich für nkch zu sehr nach Mainstream an! Ich will ich Gears nicht stundenlang irgendwelches Sammelzeug suchen, Gears ist und bleibt brachiale Action mit kurzen ruhigen Momenten, warum muss Sachen einbauen die es in so gut wie jedem gsme mittlerweile gibt? Soll nicht heißen das es schlecht ist, vielleicht tut es der Serie auch gut bei aber skeptisch

    1
    • Z0RN 174195 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 03.09.2019 - 12:48 Uhr

      Spiel es erstmal, so wild ist das gar nicht. Im Gegenteil voll…

      0
          • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 03.09.2019 - 13:14 Uhr

            Und? Wie ist deine erste Prognose?😲

            0
          • Z0RN 174195 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 03.09.2019 - 13:14 Uhr

            Morgen kommt der Test zum Singleplayer.

            2
      • Phonic 33650 XP Bobby Car Geisterfahrer | 03.09.2019 - 13:56 Uhr

        Ich denke du verstehst was ich meine, hab ja auch nicht gesagt das es schlecht ist aber mich nervt es ein wenig das viele games relativ ähnlich sind. Find Remnant für mich persönlich als Game of the fear, zumindest bis stand heute

        0
    • Kirby 2420 XP Beginner Level 1 | 03.09.2019 - 12:58 Uhr

      Ja klingt fuer mich auch alles andere als toll… Natuerlich werd ichs durchsuchten mit einen guten Freund…. Aber obs zu diesem Game passt, dass bezweifel ich stark.

      0
  3. XBoXXeR89 32780 XP Bobby Car Schüler | 03.09.2019 - 12:30 Uhr

    Puuuuh … schwierig!
    Also die haben sich auf jeden Fall mal ein paar Gedanken gemacht.
    Ob das jetzt aber zu Gears passt ist fraglich!

    Ich muss da zwangsweise an Assassins Creed Black Flag denken, da wurde auch mit der Größe beworben und wie toll es ist mit dem Schiff von einen interessanten Punkt zum anderen zu fahren. Genau der Punkt hat mich unendlich gestört! Die „Aktion“ die man hatte im Spiel war öde und Langweilig. Ich hoffe das wird hier nicht auch passieren. Was mich aber schon jetzt nerven wird ist das Skiff! Ich war noch nie ein Fan der Fahrzeugsteuerung in Gears und jetzt ist es scheinbar nicht nur ein kurzer abschnitt, nein jetzt ist es ein essenzieles Fortbewegungsmittel um voran zu kommen!

    Da sehe ich aktuell große Schwachpunkte in der Story. Wenn es gut umgesetzt wurde sollte es aber mein Spielspaß nicht schmälern.

    Sehr gut finde ich das mit den Sammelobjekten, die scheinen jetzt in Form von Waffen eine nützliche Funktion zu bieten.

    Ich kann es kaum noch abwarten endlich in die Story selbst ab zu tauchen.

    2
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 03.09.2019 - 12:43 Uhr

      An der Steuerung können sie ja gearbeitet haben.🙂

      0
    • Z0RN 174195 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 03.09.2019 - 12:49 Uhr

      Die Steuerung vom Skiff ist super und simpel. Keine Sorge.

      1
      • Kirby 2420 XP Beginner Level 1 | 03.09.2019 - 13:01 Uhr

        Ich hoffe du bist rein objektiv bei deinen positiven Antworten . Und nicht gearsgeblendet 😀

        0
        • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 03.09.2019 - 13:02 Uhr

          Ich glaube wir sind alle etwas geblendet.😁

          0
        • Z0RN 174195 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 03.09.2019 - 13:13 Uhr

          Ich glaube man kann noch so geblendet sein, aber die Skiff Steuerung ist wirklich super einfach.

          0
          • Kirby 2420 XP Beginner Level 1 | 03.09.2019 - 13:18 Uhr

            Ne ich meine allgemein… Auch deine Aussage zu dem neuen Gamedesign… Aber ich lass mich überraschen… Hoffe positiv 😀

            0
      • XBoXXeR89 32780 XP Bobby Car Schüler | 03.09.2019 - 13:26 Uhr

        Die Steuerung der Fahrzeuge an sich ist absolut nicht das Problem in Gears, damit bin ich immer zurecht gekommen. Es ist einfach nur so das ich allgemein keine Fahrzeuge gerne steuer in Videospiele! Und wie gesagt in den anderen Teilen ging es ja noch da man nur eine Mission lang drin war, jetzt muss man immer wieder drauf zurück greifen.

        Selbst im Battlefield wo es teilweise fast nicht anders geht scheue ich mich davor in ein Fahrzeug zu steigen weil ich daran keine Freude habe (außer Heli und Jet :-P)

        Aber ich versuch trotzdem mal positiv an die Sache heran zu gehen, meckern kann und werde ich hinter her^^

        0
  4. Archimedes 173320 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 03.09.2019 - 12:57 Uhr

    Man klingt das alles gut. Ich freu mich tierisch dass sie neue Wege gehen und mal versuchen was anderes auszuprobieren

    0
  5. muri23 10445 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.09.2019 - 12:59 Uhr

    Bin so gehypt wie schon seit Teil 2 nicht mehr.
    Übermorgen geht’s los, kann es kaum erwarten.

    0
  6. SanVio70 11160 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.09.2019 - 13:10 Uhr

    Gears 5 ist runtergeladen und installiert. Ich habe es gestern auf eine kleine SSD geschoben.
    Der Donnerstag kann kommen. Manchmal verwirren News auch. Einfach kommen lassen 😅 😅

    0
  7. Birdie Gamer 103740 XP Elite User | 03.09.2019 - 13:16 Uhr

    Ob die teilweise übernommene Ubi-Erfolgsformel in einem Gears zieht – Ich lass mich überraschen.

    1

Hinterlasse eine Antwort