Gears 5: Unendlich speichernde Checkpoints wurden beseitigt

Ein fieser Bug aus der Kampagne wurde aus Gears 5 entfernt und mit dem Lancer zersägt!

Einige Spieler sind bei Gears 5 auf einen fiesen Bug innerhalb der Kampagne gestoßen. Dabei wurden Checkpoints, also gespeicherte Kontrollpunkte, nicht richtig gespeichert bzw. ging dieser Speicherzustand ins unendliche.

Diesen fiesen Bug hat The Coalition ab sofort mit der Lancer-Kettensäge entfernt. Dazu hat das Team bekannt gegeben, dass man mit Hochdruck daran arbeitet weitere Fehler auszumerzen und vor allem an der Stabilität des Spiels arbeitet.

Derzeit ist unter der Last des hohen Spieleraufkommens alles überlastet und es kommt zu Verbindungsabbrüchen oder anderen Aussetzern im Multiplayer. Die Back-End-Server glühen also immer noch! Sobald diese ein wenig abgekühlt sind, wird es auch wieder besser laufen.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sir Danistar 74425 XP Tastenakrobat Level 2 | 09.09.2019 - 07:22 Uhr

    Bei den Verbindungsabbrüchen wäre es cool wenn sie allen Spielern ein wenig Doppel EP geben würden. Außerdem wird morgen mir dem Launch der normalen Version wieder ein heftiger Andrang kommen.

    0
    • Z0RN 174735 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 09.09.2019 - 07:31 Uhr

      Ich denke, dass man allen noch ein paar Booster-Tage extra geben wird.

      3
      • Dreckschippengesicht 66565 XP Romper Domper Stomper | 09.09.2019 - 08:32 Uhr

        Vermute ich auch, dass da noch was als „Entschädigung“ kommen wird. Haben ja schon den Test verlängert. Entweder Boost oder Skins oder sowas.
        Nochmal, klar sind alle Bugs etc ärgerlich und auch recht vielseitig. Aber das wird schon!!!

        0
        • Z0RN 174735 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 09.09.2019 - 08:37 Uhr

          Ich denke auch, dass bei solchen Spielen eine Frist von einer Woche nach offizieller Veröffentlichung gewährt werden sollte. Egal, ob Gears, CoD, BF,… danach können wir dann auf die Barrikaden gehen.

          1
          • Dreckschippengesicht 66565 XP Romper Domper Stomper | 09.09.2019 - 08:44 Uhr

            Wird ja alles auch sehr komplex heutzutage. Klar, dass hilft dem Ärger nicht ab, wenn man in der 48 Welle rausfliegt 😉, aber etwas Gelassenheit kann helfen. Und so groß wie Gears für MS / xbox ist, werden sie alles tun um möglichst alle zufrieden zu stellen.

            Aber auf der anderen Seite ist es schon etwas merkwürdig, wenn dann die Hardware so in die Knie geht, wenn man ahnen kann was da auf einen zukommt durch den GP und dem damit verbundenen Ansturm. Durch die Abos könnte man erahnen, was auf einen zu kommt.
            Aber auch bei uns in der Firma, wenn neue Software zum laufen gebracht wird, gibt es Fehler und Probleme, die man nicht unbedingt vorhersehen könnte, selbst wenn es manchmal lächerlich erscheint. Wichtig ist dann, wie man damit umgeht!

            Und da hab ich nicht nur die Hoffnung, sondern ich bin mir sicher, die werden alles tun um letztlich ein rundes Dinge abzuliefern!

            0
          • Z0RN 174735 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 09.09.2019 - 08:56 Uhr

            Auf jeden Fall. Es wird am Ende mindestens so gut wie Gears 4 laufen. Und die Entwickler haben ja schon zig Updates veröffentlicht. Und wenn ein Bug die Server flutet, kannst du auch 2000% Server-Kapazität aufstellen, es brennt dann einfach alles. Ich weiß nicht wie viele Millionen Spieler gerade Gears 5 spielen, aber wenn es dann mal rund läuft, werden hoffentlich alle Spaß mit dem Spiel haben.

            1
          • Amortis 24655 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.09.2019 - 14:19 Uhr

            Nein, unspielbar ist es nicht. 😉

            0
  2. Lord Maternus 60460 XP Stomper | 09.09.2019 - 07:25 Uhr

    Na dann kann ich ja vielleicht doch versuchen, nochmal weiter zu spielen. Das war am Wochenende wirklich nervig.

    1
    • Amortis 24655 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.09.2019 - 14:23 Uhr

      Das, wird ja besser sobald die Server für alle auf sind. Wir sind ja im Moment eine Art Betatester 😉. Und das es am Anfang immer etwas holprig ist wissen wir ja alle.

      0
  3. Fl0w 2305 XP Beginner Level 1 | 09.09.2019 - 08:18 Uhr

    Bei mir ist es in der Kampagne bisher dreimal passiert, dass ein Ereignis nicht getriggert hat und dadurch kein Vorankommen mehr möglich war. Natürlich suche ich erstmal ewig nach dem richtigen Weg 🙁
    Den Speicherbug hatte ich bestimmt auch 4-5 Mal schon.
    Für ein First-Party-Game wirklich nicht schön.

    4
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 09.09.2019 - 08:35 Uhr

      Ok! Daran kann ich mich erinnern. Ich musste durch eine Tür, aber die ging nicht auf.🙂

      0
      • Lord Maternus 60460 XP Stomper | 09.09.2019 - 10:35 Uhr

        Genau das hatte ich gestern auch. Ich war in einem Raum mit zwei Türen. Durch die eine kam ich rein, also kann es nur durch die andere weiter gehen. Aber während unendlich lange gespeichert wurde, kam kein Symbol, um die Tür zu öffnen.

        Danach bin ich dann mal über den Guide-Knopf ins Dashboard und zurück gesprungen und dann kam der Eingabe-Fehler, den @Fl0w erwähnt hat. Hab dann ausgeschaltet und einen Film geschaut xD

        Bin gespannt, wo ich heute wieder anfangen darf.

        0
        • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 09.09.2019 - 10:40 Uhr

          Bei mir hatte es kurz zuvor gespeichert. Das war also nichts Dramatisches.🙂

          0
    • Fl0w 2305 XP Beginner Level 1 | 09.09.2019 - 08:42 Uhr

      Ach ja was ich noch vergessen habe: Ab und zu passiert es bei mir auch, dass wenn man das Karten/Jack-Menü oder den Xbox-Guide aufruft, man beim Zurückkehren ins eigentliche Spiel dieses nicht mehr auf Controllereingaben reagiert. Ein aus- und anmachen (des Controller) oder ein zweiter Controller haben da leider auch nichts mehr genützt -> also Spiel neustarten 🙁

      1
      • JahJah192 38315 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.09.2019 - 09:32 Uhr

        @Fl0w jup bei mir auch, meist nach Screenshots. Manchmal half es aufs Dashboard zurück zu gehen, da wurde im Spiel das Pause-Menü getriggert (da kommt man nämlich in dem Zustand auch nicht mehr rein) wenn das klappt gehts wieder.
        Meist schmiert es aber einfach nach ner Weile ab, bzw. muss Neugestartet werden.

        0
    • Amortis 24655 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.09.2019 - 14:34 Uhr

      Sie haben den Bug ja jetzt beseitigt. 😁 Wenn ich überlege wieviele Spiele rauskommen wo verbugte Erfolge und andere Macken haben ist Gears 5 noch dezent.

      0
  4. Amortis 24655 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.09.2019 - 08:41 Uhr

    Bei mir wars Ende erster Akt, da hat er einfach nicht mehr gespeichert und ich konnte den Endboss nochmal machen.

    Ich freu mich das es gefixt wurde. 👍🏻

    0
  5. JahJah192 38315 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.09.2019 - 09:28 Uhr

    na Gott sei Dank, bescheuertster Bug hatte das regelmäßig auch in Verbindung mit „paralysierten“ Charakter, Spielgeschehen lief weiter nur die Spielfigur wollte nicht mehr. Und dann immer schön ein ganzes Stück vom letzten „guten“ Checkpoint wiederholen dürfen.
    Ziemlich nervig.

    0
  6. Robilein 155595 XP God-at-Arms Gold | 09.09.2019 - 10:07 Uhr

    Hatte das Problem noch gar nicht. Aber The Coalition arbeitet ziemlich eifrig an der Behebung der Bugs. Sehr löblich.
    Am Ende ist es wie @ZORN sagt. Wird am Ende butterweich wie Gears of War 4 laufen.

    0
  7. Xbox117 6040 XP Beginner Level 3 | 09.09.2019 - 10:16 Uhr

    Ah gut, dass war echt nervig mit den Kontrollpunkten. Irgendwie kommt man sich als Day One Spieler immer mehr wir ein Bug Tester vor. Bin nur froh, dass ich nicht 80 Euro für das Spiel gezahlt habe sondern es über den Game Pass geholt habe. Eigentlich sollte man mit dem Spiel noch einen Monat warten bis es gefixt wurde, trotzdem versuche ich es auch immer wieder, ist halt Gears macht einfach Spaß.

    0

Hinterlasse eine Antwort