Gears 5: Waffen Rückstoß, 60 Hz Online-Server, keine Maps aus Teil 4 und mehr

The Coalition hat zu Gears 5 einige neue Details bekannt gegeben, die wir euch jetzt vorstellen möchten.

The Coalition hat sich die Kritik der Gears-Fans bei Gears of War 4 zu Herzen genommen und reagiert in Gears 5 mit einer Vielzahl an Änderungen. Die vielen Verbesserungen auf der Liste klingen wie ein kompletter Wunschzettel der Gears-Community.

Direkt zu Beginn wurde bereits bekannt gegeben, dass Gears 5 in allen Modi in 4K mit 60fps laufen wird, dass man keinen Season Pass einsetzt und alle DLC Multiplayer Maps diesmal kostenlos nach dem Launch zur Verfügung gestellt werden.

Weiter hat man enthüllt, dass man bei Gears 5 komplett auf Gears Packs verzichten wird. Diese unfairen, zufallsgenerierten Belohnungskisten gehören der Vergangenheit an. Doch es geht noch weiter, denn The Coalition hat nun ebenfalls bestätigt, dass Gears 5 auf 60 Hz Servern laufen wird, was für ein butterweiches Online-Spielerlebnis auf der ganzen Welt sorgen soll.

Darüber hinaus wurden alle Waffen überarbeitet und ein neues Rückstoßsystem umgesetzt. Die Waffen haben jetzt einen rein optischen Rückstoß, damit sich die Feuerkraft noch kräftiger in euren muskelbepackten Gears-Armen anfühlt. Der Lancer hat einen deutlichen Audio-Bumms dazu bekommen.

Dazu wurde während des ersten Gears 5 Turniers gestern Abend bestätigt, dass es nur noch ein Waffen-Tuning für das gesamte Spiel geben wird. Bei Gears of War 4 gab es ein „Casual-Balancing-Waffen-Setting“ für die Social-Playlisten und ein „Competitive-Setting“ für die Wettbewerbsmodi, das mithilfe der Community und Profispielern in Teil 4 schon weitestgehend verbessert wurde. Für Gears 5 hat man dieses „Competitive-Balancing“ perfektioniert und nun kommen in allen Spiellisten die gleichen Waffen-Balancing-Settings zum Einsatz.

Während des Gameplays wurde auch gezeigt, dass künftig die Respawn-Zeit der Waffen im Takticon-Bildschirm angezeigt werden. Somit könnt ihr euch das ständige rechnen oder das zusätzliche einstellen eines Timers im neuen Teil sparen.

Außerdem wird es Emotes geben, mit denen ihr Gesten mit eurem Charakter ausführen könnt. Bisher war nur die Geste „Daumen nach oben“ zu sehen.

Außerdem wurde offiziell bekannt gegeben, dass die drei Maps aus Gears of War 4 nur für das Turnier in Gears 5 eingebaut wurden. Damit das Map-Pick-System des Turniers funktioniert, sind mindestens fünf Karten nötig. The Coalition wollte aber keine weiteren Gears 5 Maps enthüllen und hat sich entschlossen nur für das Turnier drei Karten aus dem Vorgänger einzubauen. Gears 5 wird somit nicht die drei Maps „Foundation, Damm und Forge Redux“ beinhalten. Zumindest vorerst nicht! Vielen Dank an @XxCaynenxX der uns darauf aufmerksam gemacht hat.

Bisher bestätigte Maps für Gears 5

Gears 5 Maps

Hier gibt es noch ein paar Highlights vom ersten Tag des Gears 5 Turniers im Video zu sehen:

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BANKSY EMPIRE 15705 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.07.2019 - 23:46 Uhr

    Na jetzt wird auch langsam meine Buxe eng😁
    Ich habe ja vor längerem an einer Umfrage von Microsoft bzgl. der Gears Reihe teilgenommen und die Serverstabilität, die Microtransactions, die Kampagne und den überteuerten Season Pass bemängelt.

    Ich wurde erhört😇🙏
    Dennoch muss die Frage erlaubt sein: Wieso nicht gleich so!!??

    Mal schauen ob sie ihre Versprechen auch zu 100% umsetzen.

    0
    • Pantherbuch1980 35455 XP Bobby Car Raser | 15.07.2019 - 05:13 Uhr

      Na dann kann der Techtest ja kommen. Zu 90% interessiert mich aber die Story, deswegen hoffe ich auch bald etwas darüber zu sehen. 🙂

      0
      • Pantherbuch1980 35455 XP Bobby Car Raser | 15.07.2019 - 05:56 Uhr

        Ja so weit, so gut. Ich war etwas verwirrt wegen dem Wort „Rein“ vor Optisch. Ich möchte diesen ja auch Spüren.🙂

        0
        • Z0RN 164320 XP First Star Silber | 15.07.2019 - 06:20 Uhr

          Du bist aber immer ziemlich schnell verwirrt oder? So oft wie ich das von dir lese. 😉

          Der Rückstoß wird sich nicht auf das Aiming auswirken, verzieht beim Lancer nicht die Waffe, wie zum Beispiel beim Retro-Lancer, deswegen wurde es von mir als „rein optisch“ angemerkt.

          1
          • Pantherbuch1980 35455 XP Bobby Car Raser | 15.07.2019 - 06:42 Uhr

            Das ist der Erfahrung mit dem Internet geschuldet. Manche Menschen fühlen sich bei Aussagen wie “ der Artikel ist nicht ganz schlüssig “ gleich persönlich angegriffen, und um mir Unnötige Diskussionen zu ersparen ( und da ich ja nicht weiß wie empfindlich du bist 😁) schreibe ich lieber „verwirrt“.

            0
  2. Archimedes 163520 XP First Star Silber | 15.07.2019 - 13:51 Uhr

    Klingt doch alles nach genau den Änderungen die amn als Gears fan immer wollte. Ich bin heiß wie schnitzel

    0

Hinterlasse eine Antwort