Gears of War: Ultimate Edition

Xbox One Spiel mit ersten Screenshots angekündigt, Beta Registrierung ab heute

Auf der Xbox E3 2015 Pressekonferenz wurde soeben die Gears of War: Ultimate Edition angekündigt. Die Beta-Registrierung ist bereits eröffnet.

Die Gears of War: Ultimate Edition erscheint am 25. August 2015. Bereits heute könnt ihr euch für die Beta registrieren. Allerdings leider nicht in Deutschland. Ihr könnt euch über die offizielle Gears of War Seite trotzdem mit eurem Xbox LIVE Gamertag zur Beta anmelden, die Konsole auf Österreich umstellen und den Zugangscode einlösen. Eine Anleitung haben wir hier für euch online gestellt.

Gears of War: Ultimate Edition Screenshots

Die Gears of War: Ultimate Edition umfasst Gears of War (Teil 1) und 90 Minuten zusätzliches Material aus der PC-Version. Dazu könnt ihr euch auf folgende Inhalte freuen:

• Für Dolby 7.1 Surround überarbeitet

• 90 Minuten neue Inhalte für die Kampagne aus der originalen PC-Version des Spiels

• Neue Xbox Live-Erfolge (1.250 Gamerscore)

• Galerie mit Concept-Art-Illustrationen und freischaltbare Comics

• Modernisierte Multiplayer-Funktionen:

• 60 Frames pro Sekunde

• Dedizierte Server

• Verbesserte Spielersuche

• Neue Spielmodi: Team Deathmatch, König des Hügels (wie in Gears of War 3) und 2v2-Gnasher-• Hinrichtung

• Insgesamt 19 Karten, inklusive allen DLC- und PC-exklusiven Karten

• 17 freischaltbare Charaktere aus Gears of War 3 für den Multiplayer

• Mehr Möglichkeiten zur Spielanpassung, darunter Respawn-Zeit, Selbstwiederbelebung und Waffen-Respawn

• Modernisiertes Gameplay mit flüssigeren Bewegungen und aktualisierter Steuerung:

• Alternative Steuerung und brandneue Turniersteuerung

• Steuerung komplett auf Xbox One abgestimmt

• Beliebte Funktionen aus Gears of War 3: Feinderkennung, Multiplayer-Tac-Com, verbesserte Anpassung der Empfindlichkeit

Was euch mit der Beta erwartet könnt ihr hier einsehen:

• Anmeldung ab 15. Juni 2015 möglich

• Die erste Welle an Codes folgt am gleichen Tag, keine Gewährleistung

• Team-Deathmatch auf Gridlock ist freigeschaltet

• Weitere Karten und Spielmodi folgen eventuell

• Die Beta läuft ausschließlich auf Englisch

• Nur Versus-Multiplayer spielbar

• Nicht in Deutschland, Korea und Japan verfügbar

• Einige Probleme mit Xbox Live könnten auftreten

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AlienHunter | 0 XP 15. Juni 2015 um 21:47 Uhr |

    wo zum geier ist marcus fenix bitte ;D das aushängeschild für das spiel und der lieblieng aller fans und protagonist einfach beim reveal nicht dabei,
    das erfreut mich gar nicht ; (




    0
  2. I Nowo | 5925 XP 15. Juni 2015 um 22:30 Uhr |

    @AlienHunter: Die Serie runt um Fenix ist mit Teil 3 vorbei. Gears 4 hat mit ihm nix zu tun.




    0

Hinterlasse eine Antwort