Gears of War: Wrestler und Ex-Footballspieler Lenwood Hamilton reicht Klage ein

Der vermeintlich echte Cole Train verklagt die Entwickler von Gears of War.

Aktuellen Berichten zufolge verklagt der vermeintlich echte Cole Train die Macher von Gears of War. Es handelt sich dabei um den Wrestler und ex Footballspieler Lenwood Hamilton. Dabei soll Epic Games das Leben und Auftreten von August Cole nach seiner damaligen Lebensweise kopiert und in Gears of War eingefügt haben.

Dazu kommt noch das er auch den Synchronsprecher, Lester Speight, von August Cole verklagt, da er sich mit diesem früher über die Erschaffung eines neuen Videospielcharakter unterhalten haben soll. Lester Speight soll die Synchronstimme so angepasst haben, dass sie Lenwood Hamiltons Stimme entspricht. Daher geht er davon aus, dass Lester Speight seine Idee gestohlen und an Epic Games verkauft hat.

Von dem geistigen Diebstahl will Hamilton erst im Januar 2016 erfahren haben. Ein Freund seines Sohnes soll ihn auf die Ähnlichkeiten zwischen ihm und Cole in der Gears of War-Reihe hingewiesen haben.

Manche von euch werden dabei bestimmt auch wieder an Lindsay Lohan gegen Rockstar Games erinnert. Bisher wollten Microsoft und Epic Games Vorwürfe nicht kommentieren.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerZeroCool 49060 XP Hooligan Bezwinger | 13.01.2017 - 16:25 Uhr

    Der soll mal auf den Boden bleiben , im endefekt geht ihm einfach nur ums geld , mehr ist es nicht , es geht immer ums geld , die die schon genug haben , wollen noch mehr und die die kaum was haben , bekommen noch weniger … wie immer….

    0
  2. Lyk3 46580 XP Hooligan Treter | 13.01.2017 - 19:49 Uhr

    Da braucht wohl einer Geld weil die „Karriere“ nicht läuft 😛

    0
  3. 0815Mike 7365 XP Beginner Level 3 | 14.01.2017 - 10:17 Uhr

    @DerZeroCool @Lyk3 Ihr fändet das sicher auch nicht so lustig wenn ein Unternehmen euch in ihr Produkt einbaut ohne euch zu fragen und damit auch noch gut Geld verdient. Da würdet ihr auch Kohle sehen wollen. Nur weil man bekannt ist, ist man kein Freiwild und hat hat trotzdem noch Rechte.

    0

Hinterlasse eine Antwort